Randall RH-50 T.Hat jemand Erfahrungen mit dem Amp?

von Kehrblech, 28.06.07.

  1. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 28.06.07   #1
    Servus,

    Ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit oben genanntem Amp hat. Wie siehts aus mit der Verarbeitung, Soundeinschätzungen usw... Besonders wichtig wäre mir die Ansprache, also sehr direkt - direkt - schwammig. Schneller, technisch anspruchsvoller Metal soll damit gespielt werden. Jo, mehr fällt mir grad nicht ein...
    Danke schonmal für die Antworten.

    Gruß, das Blech
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.887
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 28.06.07   #2
    Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich den Amp mal angespielt habe, daher das folgende unter Vorbehalt:

    Der Amp klingt ziemlich rotzig, im Cleankanal für meine Begriffe dadurch nicht sehr schön. Der Zerrkanal hat Reserven, die mir vollkommen reichen würden, für den modernen Metaller unter Umständen aber zu wenig sein könnten. Er klingt recht rauh, aggressiv, mit ordentlich Mitten, rotzig halt.

    Das Top an einer 4x12er, weiß nicht mehr welche, hat mir dabei besser gefallen, als der Combo, der doch etwas in die kratzige Richtung ging.

    Irgendwo gibt es hier auch ein Review, glaube, musst du mal suchen.
     
  3. Kehrblech

    Kehrblech Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 29.06.07   #3
    Danke schonmal für die Einschätzung... scheint ja nicht so der vielgespielte Amp zu sein;). Wie auch immer...
    Gruß, das Blech
     
Die Seite wird geladen...

mapping