Randy Rhoads mit kleinerer Mensur?

von Immortal_D, 03.04.06.

  1. Immortal_D

    Immortal_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    1.07.14
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #1
    Hallo,

    ich spiel seit einiger Zeit die RR3 von Jackson. als ich sie mir damals gekauft hab, bin ich rein von der optik ausgegangen, ohne auf bespielbarkeit zu achten. da ich nich gerade der größte bin (173cm) und dementsprechend auch meine finger nich so großzügig dimensioniert sind, is mir der Saitenabstand bzw. die Mensur der RR3 zu groß. mittlerweile hab ich mich zwar dran gewöhnt, würd aber trotzdem lieber auf ner kleineren mensur spielen. gibt es eigentlich'n Randy Rhoads Modell mit ner kleineren Mensur als 25.5"? auf die RR-form möchte ich eigentlich nur sehr ungern verzichten. wär nett wenn ihr mir helfen könntet :)
     
  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 03.04.06   #2
    Nicht standard mäßig nein, aber natürlich kann man sowas bauen lassen...
    Naja die neue Düsenberg Schenker Rhoads (wenn man das so nennen will, ist halt die klassische V fpom mit einem kurzen Flügel) hat sicher Gibson Maß :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping