Rap-Mikrofon/pop-schutz

von ButterMilch, 30.04.08.

  1. ButterMilch

    ButterMilch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.08   #1
    hi leute bin zum ersten mal hier..ich mache rap musik am pc mit rason 3.0 und möchte mir ein mikrofon kaufen doch es darf nur 20-30 euro kosten..ja ich weis das ist nicht viel aber ich habe überhaubt kein plan von den technischen daten..auf manchen steht dual drauf auf einigen niere..ich kann damit garnix anfangen..naja ich möchte das am pc anschließen (usb) oder halt normal über stecker..ich wäre sehr dankbar für ein paar tipps..hab schon in ebay geguckt aber wie gesagt kenne mich überhaupt nicht aus..vielen dank im voraus!:great:

    ach ja..was ist ein pop-schutz? hört sich irgendwie lustig an wenn ihr versteht was ich mein:)
     
  2. OLE4music

    OLE4music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    30.04.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.08   #2
    Also 1.empfehle ich dir hier(zu diesem Preis) das D2000 von Akg...ist ganz ok für den Preis...

    2.Pop-Schutz ist eine einlage im Mikrokorb(oder die Runden schwarzen Teile die in Studios immer zwischen Micro und sänger hängen)die dazu da ist, die bei bestimmten Buchstaben(zB "P") ausgestossene Luft vom Membran abzuhalten.Sonst gibt es eben Poplaute. Bei normalen Gesangsmics ist da im Korb einer drin.(Korb ist das Gitter vorne am Mikro,da wo man reinsingt ;-))

    Aufjeden fall würd ich dir ein dynamisches Mikrophon empfelen.

    Gruß OLE:great:

    PS:normale, annehmbare Mikrophone arbeiten nprmal über XLR stecker.für denen pc müsste da noch n audiointerface oder ein anderer Überbrücker dran.(Kleinmixer etc.) Mit freundlichen Grooves;-)

    Für weitere Fragen kannst gern anmailen!
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 30.04.08   #3
    Haha, über den Popschutz haben wir hier schon tausend Mal gelacht. So ein Bart!

    Vergiss ein Studiomikro für 20 oder 30 Euro. Als unterster Einstieg sei Dir das USB G-Track von Samson nahegelegt. Da brauchst Du kein extra Interface.

    Für die Grundlagen von Mikrofonen lies mal das Kapitel bei Wikipedia. Du brauchst nur dem Link in meiner Signatur zu folgen.

    Und hier mal fein Link ür eine gehörige Portion Realismus - das kostet Studiostandard: M 149.
     
  4. ButterMilch

    ButterMilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.08   #4
    danke für eure antworten..leider bombt das alles momentan meinen geldbeutel weg..ich sollte vielleicht erwähnen das ich kein studio hab und halt ausschließlich am pc mucke mach..wie gesagt reason 3.0 zum beats machen und cool edit 2.1 zum aufnehmen..ich will nur einfach so ein paar tracks machen nichts hoch professionelles;)..ich hab da ein paar mic`s bei ebay gefunden vielleicht könnt ihr ja mal reingucken unten stehen die link`s..hoffe das klappt..ach ja...manche haben so einen dicken stecker denn köönte ich nich über meine boxen jaufen lassen da gehn nur normale (kleine) rein und über den pc auch nicht

    http://cgi.ebay.de/Reloop-RSM-90-Mi...oryZ8258QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    http://cgi.ebay.de/Dyn-Spitzen-Mikr...ryZ19658QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    http://cgi.ebay.de/SHURE-Mikrofon-8...yZ124258QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  5. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.064
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.198
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 01.05.08   #5
    Hallo,

    vergiß die Sachen von ebay (ob das Shure überhaupt echt ist??) - da bekommst Du Billigschrott. Das von artcore verlinkte Samson ist für Dich wirklich das einfachste - einfach an den USB-Port anhängen und ab geht's. Falls Du ein dynamisches Mic nehmen wolltest - m. E. ist dies hier die absolute, noch einigermaßen halbwegs erträgliche Untergrenze - dann brauchtest Du dazu noch ein Interface. Den "dicken Stecker", seines Zeichens als XLR der Standard bei Mics, schließt Du nämlich nicht direkt an eine Box an (es sei denn, es ist eine aktive mit speziellem Mikrofoneingang). Also käme zum Mic noch der Preis eines Interfaces oder eines kleinen Mischpultes dazu, und schon bist Du in der Nähe des empfohlenen Samson.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  6. ButterMilch

    ButterMilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.08   #6
    ok vielen dank nochmal für die schnellen antworten:)! gut ich werde mir etwas zusammen sparen und das usb mikrofon kaufen (samson)...das sieht auf dem bild ziemlich nackt aus brauch ich da nochwas für? pop schutz oder ein gestell?
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 01.05.08   #7
    Einen Popschutz braucht es noch und ein stabiles Stativ, wenn Dir das Tischstativ nicht reicht.
     
  8. ButterMilch

    ButterMilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.08   #8
    ohh stimmt da ist ja ein tischstativ bei hab ich nicht gesehn..das reicht..naja an diesem samson mic sind 3 regler muss dann wohl erstmal checken was es damit aufsich hat..und wenn ich kein plan hab frag ich einfach euch wieder;):D

    ach ja...wie weit muss der popschutz weg vom mic sein? steht bestimmt in der bedienungsanleitunung ne?:confused:
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 02.05.08   #9
    Entfernung Popschutz <> Mikro ca. 10 - 15 cm. Auf der Seite von Samson findest Du ein Video und das Handbuch zum Download. Also bevor Du uns wieder fragst: Lesen!
     
  10. ButterMilch

    ButterMilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.08   #10
    ok ihr seit mich jetzt los hab alle infos die ich brauchte bekommen und mich für das usb mikrofon (Samson G-Track) entschieden..und nochmal vielen dank das bedeutet mir sehr viel..musik braucht nunmal technik doch das allein reicht nicht! musik braucht herz! werde dieses forum weiter empfehlen! DANKE!:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping