Rauschen, brummen,...

von fromtearstostarz, 10.06.07.

  1. fromtearstostarz

    fromtearstostarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #1
    Mein Verstärker fängt immer an zu rauschen wenn ich auf Overdrive stell und dort mehr Gain einschalt.
    Es ist bei allen meinen Gitarren so, was kann ich da anders machen?
    Hab einen Marshall Verstärker und ne Epiphone Les paul special gitarre.
    Kann ich da was einstellen oder dazu kaufen das es nicht rauscht?
    Bitte um Hilfe!
    Mfg
     
  2. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 10.06.07   #2
    Wie heißt den das Modell von Marshall das du hast?
    Wenns ein MG ist, kann ich dir gleich sagen das mann da nix machen kann, da die Dinger veranlagt sind zu rauschen.

    Greetz
     
  3. fromtearstostarz

    fromtearstostarz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #3
    ja ist ein mg modell.
    das find ich dann blöd...
     
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.686
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 10.06.07   #4
    Hallo fromtearstostarz,

    wir können natürlich hier nicht beurteilen wieviel dein Verstärker rauscht.

    Grundsätzlich ist das aber völlig normal! Jeder Verstärker rauscht, wenn man die Vor- oder Endstufe aufdreht. Je mehr Verzerrung, desto lauter.
    Theoretisch kann man je nach Amp ein "Noise Gate" vor die Enschstufe schalten, das Geräusche erst ab einem bestimmten Schwellenwert durchlässt - und so das Rauschen abschneidet. Praktisch ist es aber Blödsinn.

    Was Du auf CDs oder auf Live-Konzerten großer Bands hörst wird durch Mischpulte mit dutzenen von Effekten gejagt. Von dem was der Profi direkt auf der Bühne hört kriegst Du nichts mit. Daher denken vielleicht einige, Profis hätten dieses Problem nicht. Denen geht's aber auch nicht (viel) anders!

    Ich habe die CD "Deep Purple in Rock - Remastered". Da haben die die alten Bänder mit neuester Tontechnik aufgefrischt. Mit Absicht wurden auch manche Nebengeräusche mit auf die Aufnahmen gemischt. Man hört wie die Fußmaschine des Drummers gewaltig quietscht und Blackmores Verstärker rauscht wie ein Wasserfall!

    Je mehr Verzerrung, desto mehr Nebengeräusche. Ist nun mal so. Auch bei Profis.

    Gruß
    Andreas
     
  5. fromtearstostarz

    fromtearstostarz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #5
    ja eben das denk ich mir ja das bei allen songs und so alles perfekt ist ohne rauschen und so.
    das freut mich das ich net der einzige bin. hehe
     
  6. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 10.06.07   #6
    Oder es leigt an deiner E-Gitarre.Fehlende Erdugn etc.Wirds den besser wenn du die Saiten berührst?
    Sonst isses der Verstärker.
     
  7. fromtearstostarz

    fromtearstostarz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #7
    ja also wenn ich die saiten berühr dann rauscht es net so extrem aber schon noch ja.
     
  8. fromtearstostarz

    fromtearstostarz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #8
    gibts z.b ein Noise Gate in einer software?
    am besten freeware.
    oder halt einfach ne software mit der ich rauschen entfernen kann
     
  9. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 10.06.07   #9
    öhm dann würde ich mir erstmal die Frage stellen, " wie bekomme ich die Software in den Amp"

    Antwort: Gar nicht!

    Sowas geht meines wissens nach nur beim Recorden...

    Fürs Live bzw übungsspiel, jammen etc gehts dann leider nur mit nem Noise Gate....


    Oder entwschuldige ^^ kauf dir nen anderen Amp ;-)
     
  10. fromtearstostarz

    fromtearstostarz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #10
    hab ja auch gemeint das wenn ich dann aufnehm das ich das dann nachbearbeite aber stimmt das wenn ich proben geh das dann net so klingt wie beim aufnehmen und das is ja auch schlecht. werd mir einfach ein noise gate zulegen.
     
  11. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.686
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 10.06.07   #11
    Hallo fromtearstostarz,

    eine kostenlose Recording Software ist audacity - da kann man (mit etwas Erfahrung) in Spielpausen das Level auf Null bringen.

    Das mit dem Noise Gate kannst Du vergessen, da Du das Noise Gate zwischen Vor- und Endstufe einschleifen müsstest. Das Noise Gate zwischen Gitarre und Amp wird etwas, aber nicht viel nutzen. Erst, wenn Du über den Clean Kanal spielst und die Verzerrung mit einem Pedal machst, das or dem Noise Gate hängt.

    Gruß
    Andreas
     
  12. fromtearstostarz

    fromtearstostarz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #12
    ist eh kein problem hab eh einen verzerrer als boden effekt.
    dann sollte es ja gehen oder?
     
  13. M-GVK

    M-GVK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Innsbruck/Tirol/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 11.06.07   #13
    jop. merke: Noisegate hinter all die krachmacher (zerrer). sobald du aber die vorstuffe vom amp hernimmst, fängts auf einmal hinterm gate an zu rauschen (signalfluss mäßig gesprochen=)
    MFG M
     
Die Seite wird geladen...

mapping