Rauschen Lead Gitarre

von Zelo01, 17.05.18.

Sponsored by
QSC
  1. Zelo01

    Zelo01 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    847
    Kekse:
    4.996
    Erstellt: 17.05.18   #1
    Hi:hat:

    Bei einem Track den ich grad am Aufnehmen bin, habe ich ein kleines Problem: Die Leadgitarre rauscht.

    Die Ursache dafür ist mir klar: Viel Gain.

    Für meine Einschätzung ist das eigentlich ein ganz normales Verstärkerrauschen, wie es halt so auftritt, wenn man die Gitarre verzerrt. Anfangs dachte ich mir nicht viel dabei, dachte das geht später im Mix unter. Aber im Gegenteil, für mich ist es im Mix sogar noch auffälliger als wenn man die Gitarre einzeln hört. Also vorerst ist das eh mal nur ein sehr grober Mix, und die Schnitte sind auch noch nicht so optimal:D Ich will allerdings erstmal das Problem mit dem Rauschen in den Griff bekommen bevor ich weiter mache. Ich befürchte dass man das später nicht mehr beheben kann, und ich nochmal neu aufnehmen muss. Ich kann mir jedoch fast nicht vorstellen, dass bereits im DI Signal zu viel Rauschen ist.

    Normalerweise würde ich sowas mit einem Gate beheben, jedoch möchte ich die Gitarre extrem dynamisch spielen, und lange Sustainausklänge mitem Kompressor im Mix nach vorne bringen. Daher arbeitet da ein Gate nicht so wirklich gut. Der hackt die Endungen und leise gespielten Töne einfach ab, oder das Rauschen bleibt bestehen. Etwas dazwischen geht nicht:nix:

    Hier mal paar Hörproben:
    DI Signal:
    https://www.dropbox.com/s/lxyowbawtz5kk98/18-05-17 DI Guitar Ballad2.mp3?dl=0
    Gitarre Solo:
    https://www.dropbox.com/s/oh4tsb9ht2u6flf/18-05-17 Guitar Ballad Solo2.mp3?dl=0
    Im Mix:
    https://www.dropbox.com/s/riwcoq2625ztmxy/18-05-17 Guitar Ballad2.mp3?dl=0

    Zum Equipment:
    -Gitarre: Godin LGX
    -direkt in den D.I. Eingang am Audient ID44
    -EZ-Mix Preset (Muss nicht zwingend das EZ-Mix Dings sein, hab noch weitere Amp-Simus.. jedoch gefällt mir das Preset eigentlich ganz gut)

    Vom Einpegeln her, hat das DI Signal noch ungefähr 18dB Luft. Das mach ich eigentlich immer etwa so, dass ich etwa 18dB Headroom lasse. Das wird ja auch hier im Board oft so empfohlen. Da hier die Gitarre jedoch sehr dynamisch gespielt ist, hab ich auch mal versucht weniger Headroom zu lassen. Denn bei den leisen Tönen tummelt der Pegel bei nur so -40dB rum. Auf das Rauschen hatte das jedoch kein grossartigen Einfluss, den Aufnahmepegel zu erhöhen.

    Wie würdet ihr da vorgehen, um das Rauschen etwas zu zähmen?
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.594
    Kekse:
    17.089
    Erstellt: 17.05.18   #2
    Da ist ja auch keins. Zumindest nicht sowas wie in dem Solo Gtr Track.

    Ich würde feststellen, wo das herkommt. Aus dem DI über das Interface ja anscheinend nicht. Dann macht das EZ Mix das dazu. Was ist denn wenn Du das ausschaltest?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Zelo01

    Zelo01 Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    847
    Kekse:
    4.996
    Erstellt: 17.05.18   #3
    ja es liegt am Preset, und nachfolgendem Kompressor, der das nochmal verstärkt.
    wenn ich den Kompressor weg lasse, fällt es schon viel weniger auf, aber das Rauschen ist bereits da.

    Wenn ich ein anderes Preset lade, ist das Rauschen weg, oder zumindest ein anderes Rauschen. Ich mag halt den Klang dieses Presets sehr, abgesehen vom Rauschen:D Ich hab mich da oben vielleicht zu wenig klar ausgedrückt. Ich krieg das Rauschen problemlos weg, nur ist dann auch der Sound weg den ich eigentlich will..
    Leider gibts bei EZ-Mix nur wenige Möglichkeiten. Ich befürchte dann fast, dass ich mit dem Rauschen leben muss, oder mir was Anderes zusammenbasteln muss, oder zumindest den nachfolgen Komressor überdenken muss? Der bringt halt die Endungen so schön nach vorn..
    Was mich halt bei dieser Sache ziemlich verwirrt: Eigentlich finde ich das Rauschen normal, so kenn ich das auch aus einem echten Verstärker mit aufgerissenem Gain. Normalerweise stört mich das im Mix auch nicht, gehört irgendwie halt ein wenig dazu, und geht im Mix verloren. Nicht aber in diesem Mix. Da springt mich das richtig an:D

    Dann würdest du die Finger von dem Preset lassen, oder meinst da gibts eine Chance das irgendwie zu unterdrücken, oder sagen wir mal: So in den Mix zu integrieren dass es einem nicht gleich anspringt?
     
  4. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.594
    Kekse:
    17.089
    Erstellt: 18.05.18   #4
    Keine Ahnung. Ich kenne das EZ Mix nicht. Und das klingt nicht nach Kompressor. Das klingt nach Expander, der das Rauschen in den leisen Passagen extrem hochdreht. Das ist das, was stört.

    Ich würde mich einfach von dem Gedanken verabschieden, dass es nicht möglich ist, den Wunschsound ohne EZ Mix hinzubekommen. Und eine andere Lösung verwenden die besser geeignet ist. Dazu würde ich mich zu den Gitarristen begeben und da mal nachfragen, was die so verwenden. Und da auch gleich ein Sound Beispiel einstellen von dem EZ Mix Sound, damit die eine Peilung haben, um was es geht......
     
  5. Hotspot

    Hotspot Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    5.985
    Ort:
    Ennerweh
    Zustimmungen:
    3.668
    Kekse:
    32.747
    Erstellt: 18.05.18   #5
    Ich habe mich gefragt, ob deine (ansonsten löbliche :cool:) -18dB Strategie hier aufgeht.
    EZMix kenne ich nicht aus der Praxis, kann mir aber vorstellen, dass dort ein höherer Pegel erwartet wird bzw. das Preset für einen höheren Input-Gain ausgelegt ist.
    Weitere Frage...kannst du Input und Output Gain separat regeln? In dem Fall würde ich mehr Input geben, den Output entsprechend runter drehen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.594
    Kekse:
    17.089
    Erstellt: 18.05.18   #6
    Das ist einfach. Gain Plugin vor EZ Mix und hochdrehen......
     
  7. Zelo01

    Zelo01 Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    847
    Kekse:
    4.996
    Erstellt: 18.05.18   #7
    Danke für die Antworten.
    Ja, input und output lassen sich direkt im EZ-Mix separat regeln. Ebenso gibts ein "drive"Regler. Um den gewünschten verzerrungsgrad zu erreichen, hab ich den input etwas aufgedreht. Das gleiche hab ich mit den Drive versucht, da höre ich keine Unterschiede. Vermutlich wird in beiden fällen einfach das Eingangssignal erhöht.
     
  8. Hotspot

    Hotspot Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    5.985
    Ort:
    Ennerweh
    Zustimmungen:
    3.668
    Kekse:
    32.747
    Erstellt: 18.05.18   #8
    Das wäre der Sinn der Übung.
    Ich vermute, dass EZMix durch die interne Dynamikbearbeitung das niedrige Nutzsignal zu stark anheben muss und dabei auch das Rauschen zu stark anhebt.
    Ich würde ggf. noch mehr Input geben, ruhig mal mit Extremen spielen.
     
  9. Zelo01

    Zelo01 Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    847
    Kekse:
    4.996
    Erstellt: 27.05.18   #9
    Ich hab mal bisschen weiter gemacht, und bisschen rum geschraubt.. Nachfolgender Kompressor weg gelassen, und die Höhen expandiert.. Es rauscht zwar immer noch etwas, aber ich glaub so kann ich damit leben. :) Ich habs auch versucht mit anderen Ampsimus nachzubilden, das hat aber genauso gerauscht, sobald der Klang ähnlich wurde..
    https://www.dropbox.com/s/7nvvkv6uuai3xfb/18-05-27 Guitar Ballad.mp3?dl=0
     
  10. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.594
    Kekse:
    17.089
    Erstellt: 27.05.18   #10
    Cool. Geht doch...... :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping