rechtliches zum gitarrenumbau...(?)

von ZeroKelvin, 03.04.07.

  1. ZeroKelvin

    ZeroKelvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #1
    servus

    vielleich kann mir hier jemand helfen... :)

    ich revidiere derzeit eine alte jackson king v (kv-1), da der zustand des guten stückes leider nicht mehr so top ist. geplant ist u.a. eine komplette neulackierung und zwar von allen flächen... also auch des kopfes. und dort stand einst "jackson (r) made in usa" :rock:

    lange rede, kurzer sinn: müsste ich das nun aus rechtlichen gründen beibehalten oder kann ich meine kreativität walten lassen? :D wenn das ding nur zu hause in gebrauch wäre, dann würde ich nicht fragen... geht hier mehr um die bühnengeschichten...

    gruss und dank
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 03.04.07   #2
    Du kannst das ruhig weg lassen.

    cu Direwolf
     
  3. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #3
    also ich glaub solange du die gitarre nicht in serie produzieren willst kannst du damit wirklich machn was du willst
     
  4. ZeroKelvin

    ZeroKelvin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #4
    sehr schön... das wollte ich hören :D

    thanx
     
  5. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 03.04.07   #5
    Sie müßte dann ja auch als "eigenes Werk" zählen. Ich denke, da dürfte es keine Probleme geben, zum mal es ja auch andere Hersteller mit ähnlichet Korpus und Kopfform gibt.
     
  6. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 03.04.07   #6
    Solange er sie in Serie für sich selbst fertigt darf er auch machen, was er will, nur mit verkaufen is das nicht so einfach.

    cu Direwolf
     
  7. Hicks

    Hicks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 03.04.07   #7
    Wenn du was kaufst, was auch immer, wirst du eigentümer der sache und kannst damit verfahren wie du willst. Also könntest du auch das BMW - Logo deines 5ers ruhig übermalen oder abmachen, kann dir kein Hersteller vorschreiben, dass du das Logo auf ewig beibehälst.. Genauso ists mit ner Gitarre, die kannst du nach freiem Belieben umgestalten, und auch damit auf der Bühne auftreten
     
  8. ZeroKelvin

    ZeroKelvin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #8
    das sehe ich auch so ähnlich, war mir aber unsicher weil ich das noch von einer anderen perspektive ansah:

    wenn ich jetzt quasi jackson wäre :D dann wäre ich ja stolz wenn so viele tolle leute auf meinen kindern spielen. wenn jetzt jeder das logo jeweils mit seinem namen oder sonst was übermalt, dann geht dabei "meine werbung" flöte...

    aber der vergleich mit dem bmw hat was... ich kann ja auch ein fiat emblem auf den bmw kleben und es stört sich niemand daran (ok, relativ) :D
     
  9. Moppel1337

    Moppel1337 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 03.04.07   #9
    wie meine vorposter bin ich auch der meinung, dass das keine probleme gibt =)
    ich hab meine epi explorer auch umbenannt, nachdem ich sie "überarbeitet" hab. das EXP sieht leider nun aus wie ESP xD
    also gäb es bei mir gleich von zwei firmen stress haha^^
     
  10. ZeroKelvin

    ZeroKelvin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #10
    jo... hab ich gesehen :) nette idee mit schwarzlicht... :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping