Recordingsignal kommt im PC an -aber nicht wieder Raus!?!

von Ihngschenöhr, 22.03.08.

  1. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 22.03.08   #1
    Hallo Aufnahme - und PC-Freaks!

    Habe schon lange nicht mehr aufgenommen - so lange, dass ich in der zwischenzeit einen neuen PC habe. Und der hat eine neue Soundkarte (onboard). Dell Rechner, Windoof Vista 32bit, "Sigmatel High definition Codec" als Soundcard im Geräte-Manager.
    Und jetzt kommts: ich kann aufnehmen - das klappt in MusicMaker und über den Windows-Recorder. Klingt auch nicht schlecht - aber ich kann das gespielte nicht live abhören. Nur später wieder abspielen. Hab ich mir gedacht, wolltest sowieso neues Interface haben und hab jetzt einen POD X3 (schickes teil) - aber da ist der gleiche SCH**SS wieder!:screwy:

    Ich kriege über beide Eingänge ein Signal in den PC - aber ich krieg es nicht "live" wieder raus! Zu Hülf!
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 23.03.08   #2
    Bei der Onboard hätte es uU gereicht einfach im Windows-Mixer den jeweiligen Kanal einmal raufzuziehen.

    Welchen X3 hast du denn? Wie hast du ihn denn an den PC angeschlossen?
     
  3. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 23.03.08   #3
    Es soll noch Karten geben, die keinen Duplexmodus (simultanes In/Out) unterstützen.

    Das Ansinnen mit Onboard-Sound irgendetwas Erträgliches (sowohl vom Workflow, als auch vom Sound) zu basteln, halte ich für aussichtslos. Audio-Interfaces mit ASIO-Treibern für den kleinen Geldbeutel gibt es ja nun inzwischen zu Hauf.
     
  4. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 23.03.08   #4
    @ kb1: ist die normale POD x3-Bohne, nicht die Live, version, über USB angeschlossen und als soundinterface im PC erkannt.

    @ Bollich: ich nehme nicht so viel professionelles Zeugs auf, nur für mich, und dafür hat auf meinem alten PC der Sound und das Handling der onbord-Soundcard gereicht. Jetzt hab ich den POD - aber es tut trotzdem nicht! ( und der kann ASIO, so viel ich weiss)


    Weiterhin: HILFE! es tut nicht!
     
  5. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 23.03.08   #5
    Du mußt mal nach "Softwaremonitoring" in deinen Anleitungen suchen. Evtl. fehlt nur das richtige Häkchen in den Treibereinstellungen zum POD.
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 23.03.08   #6
    Nur um sicher zu gehen:
    Die Boxen hast du dann auch an den POD angeschlossen?
    POD als Interface und Sound bei Onboard raus klappt nämlich nur über haarsträubende Umwege auf Software-Wegen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping