Red Box MKIII - defekt?

von julian.l, 24.04.06.

  1. julian.l

    julian.l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hallo.

    Habe die Hughes&Kettner Red Box MKIII erhalten, kann ihr aber keinen Ton entlocken :(
    Hab es schon mit 9V Block, Phantomspeisung usw. probiert. Dann mal aufgeschraubt und außer einem Opamp(TL064) is da nichts dran an Bauteilen das kaputt gehen könnte.

    Hat jemand einen Tip/Schaltplan oder ähnliche Erfahrungen?

    Vielen Dank

    julian
     
  2. julian.l

    julian.l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #2
    Okay Leute, habe zum einen:
    -Alles nachgelötet(Platine wurde damals handgelötet), dabei eine klitzekleine Zinnbrücke entfernt.
    -Den Opamp habe ich entfernt und durch einen gleichwertigen ersetzt und nun funktionierts wieder :D
    So gesehen doch ein Schnäppchen per ebay, allerdings nur für Leute die sich n'Büschn mit sowat auskennen.

    Keep on rockin'

    julian
     
  3. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 24.04.06   #3
    Eben ;)
    Ich häts weggeschmissen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping