hack_mecks Abenteuer mit Thomas Blug

von hack_meck, 17.05.15.

  1. DieterWelzel

    DieterWelzel E-Gitarren & Konzeption Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.04.11
    Beiträge:
    5.481
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    2.745
    Kekse:
    41.414
    Erstellt: 11.08.15   #41
    Und wo sind Deine iPhone-Aufnahmen? :evil:

    Beste Grüße
    Dita, der gerade von einer Bandprobe mit Drummer und Sängerin gepusht ist, die menschlich, spielerisch und vom Level her zu passen scheinen. :juhuu:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    5.722
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    46.291
    Erstellt: 14.10.15   #42
  3. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 14.10.15   #43
    Ja, Thomas ist derzeit in China, nachdem er vorher kurz in Japan unterwegs war …

    Er kennt die Ecke, denn er hat früher bereits sehr viele Messe Demo's für H&K dort gespielt.

    Gruß
    Martin
     
  4. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    5.722
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    46.291
    Erstellt: 14.10.15   #44
    Die FB-SEITE (siehe Link im vorigen Post) ist betitelt mit Musik China-Messe Frankfurt. Welche Querverbindungen gibt es da?
    Gruß Lisa
     
  5. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 16.10.15   #45
    Na ja ... die NAMM gibt es auch in Russia ...

    Zwei Messeveranstalter teilen sich die großen Messe Events im Jahr.

    FraPort betreibt ja auch Flughäfen in aller Welt - ähnlich wie Swissport ...

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 31.08.17   #46
    N'Abend ...

    IMG_8611.JPG

    Wir haben uns gerade bis ca. 01:00 Uhr vortrefflich unterhalten ... und dies teilweise aufgezeichnet.

    Bitte haltet euch ein wenig Zeit frei die Tage für geballte Information und reichlich Spaß.


    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  7. Bluesliebe

    Bluesliebe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.11
    Zuletzt hier:
    15.12.17
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Neunkirchen
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    6.453
    Erstellt: 31.08.17   #47
    Eiiiiiiiiiiiiiiiiiii da wird gelebt:w00t::stars:
     
  8. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 31.08.17   #48
    Wenn ich schon Gitarre keine Ahnung habe, dann wenigstens ... :-(

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. DieterWelzel

    DieterWelzel E-Gitarren & Konzeption Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.04.11
    Beiträge:
    5.481
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    2.745
    Kekse:
    41.414
    Erstellt: 31.08.17   #49
    Understatement pur... :D

    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen! :claphands:

    Beste Grüße
    Dita
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Erftstadt, NRW
    Zustimmungen:
    652
    Kekse:
    4.790
    Erstellt: 31.08.17   #50
    :popcorn2:

    Ich seh gar keine Gläser :gruebel: :prost::D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    16.12.17
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.294
    Kekse:
    11.811
    Erstellt: 31.08.17   #51
    Martin,

    muss mal wieder zum Essen bei Dir und Gabi vorbeikommen, das sieht so lecker aus! Da verschwinden meine musikalischen Bass-Beiträge so richtig.

    Gruß,

    Andreas
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 31.08.17   #52
    IMG_0653.jpg


    BluBox


    Beginnen wir die Aufbereitung des Abends mit der Besprechung der BluBox. Diese praktische kleine Kiste mit einem digitalen auf Impulsantworten basierenden Boxensimulationsteil und einer analog umgesetzten Option zur Anpassung an die Mikroposition (im wesentlichen "härter - weicherer" Klang).

    Im digitalen Teil war es Thomas sehr wichtig, dass die Latenz unter 1ms liegt, was dem Weg des Schalls von der Kalotte bis zum Bespannstoff entspricht. Die ganze Rechenpower geht in diese Sektion.

    Die BluBox bietet 16 Boxenmodelle für die jeweils sehr umfangreich Impulsantworten erstellt wurden. Umfangreich bedeutet mit mehreren Mikrofonen und/oder mehreren Positionen vor der Box. Thomas hat sein durch Amp Design geschultes Ohr drauf verwendet dabei ein Modell pro Box zu entwickeln, welches seiner Wahrnehmung des tatsächlich gehörten entspricht. Teilweise ein Mikro, teilweise ein Mix aus den verschiedenen Abnahmepositionen.

    Eine Impulsantworten beschreibt dabei, welche Frequenzen eines zur Ausgabe durch den Lautsprecher anliegenden Signales in welcher Stärke von einem Mikrofon vor der Box - also nach dem Filter Lautsprecher - erfasst werden. Merke: "ein Gitarrenlautsprecher kann nichts, außer einem recht schmalen Frequenband".

    Das Delta zwischen Signal rein und Signal raus gibt einen Hinweis, wie Lautsprecher und Gehäuse den Frequenzgang beeinflussen ...

    Achtung: Die BluBox stellt keine Last zur Verfügung, was bei Verwendung mit dem Amp1 kein Thema ist, da er ohne Last nicht kaputt geht. Besser klingen tut es aber trotzdem mit Box (statt stumpfer Energie vernichtender Last), weil die Box ein wenig "pulsiert" und ein Tiel des Signales zurück "schmeißt".

    IMG_0652.jpg
    - der MIC out ist Balanced und mein Apogee hat da ziemlich problemlos ein sehr brauchbares Signal abgegriffen ...
    - zur Entkoppelung gibt es einen Ground Lift
    - Line Out
    - die Lautsprecher Anschlüsse sind von In nach Out direkt durchgeschaltet, da hängt nichts dazwischen
    - der kleine Toggle Switch hat bei high eine hohe Sesitivität (also einen leisen Amp) und bei Low ist er schwerhörig damit auch der 150 W Amp nach Lust und Rothscher Laune schreien kann.

    Hier nun unser Gespräch in lockerer Runde ...





    Und gleich hinterher die Teilnahme von Thomas am Musiker-Board Blues Jam . Die Aufnahme gelingt wirklich super einfach, denn die richtige Vorwahl des High/Low und der passende Pegel in der Aufnahmespur genügen. Eine Prise Hall gab es am Rechner für den Jam dazu. Das was ihr hier im Video hört, ist ein 3 m entfernt stehendes Raummikro (AKG C214), das leise Nano Cab und die Monitorboxen für das Backing.

    Ich packe Euch später noch mal die Jam Spur für den Vergleich dazu (bin aber noch nicht zuhause) ..



    Der fehlte noch ... Thomas spielt ab 17:20 für 3x12 Takte (ist aber leicht zu erkennen) ... der Rest des Tracks ist die Musiker-Board hauseigene Jam Gang, die sich in den letzten 6 Jahren an 70 Tracks versucht hat. (Siehe User-Musik/Jams)

    https://soundcloud.com/hack_meck/board-jam_thomas_blug

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  13. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 01.09.17   #53
    Während wir bei der BluBox auch noch einiges zur Technik zu erzählen hatten, haben wir in dieser Video Episode einfach nur "informativen Smaltalk", rund um die ersten 2 Jahre Amp1, betrieben.

    Mit dabei so Themen wie ... Live Support durch Thomas, Kinderkrankheiten, Verständnisprobleme ....

    HAVE FUN !!!



    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  14. DieterWelzel

    DieterWelzel E-Gitarren & Konzeption Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.04.11
    Beiträge:
    5.481
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    2.745
    Kekse:
    41.414
    Erstellt: 01.09.17   #54
    Soviel wie ihr bei dem Video gelacht habt, passt die Video-Kategorisierung bei YouTube hervorragend: Komödie :rofl:

    Habe mir die FAQs unter http://www.bluguitar.com/faq.html angeschaut und die sind echt hilfreich. Da habe ich wieder Einiges dazu gelernt.

    Echt ärgerlich, wenn man als Unternehmer die Qualität der verwendeten Komponenten definiert hat und dann die Specs vom Zulieferer nicht eingehalten werden. Kann man nur hoffen, dass vertraglich dafür entsprechende Vertragsstrafen vereinbart wurden, so dass Thomas Blug die Kosten für die erforderlichen Austauscharbeiten wieder reinbekommt. Ein Reputationsschaden bleibt halt allemal.

    Das modulare System des BluGuitar-Universums ist jetzt schon ziemlich umfangreich. Nachdem Thomas Blug mit dem Amp1 den Amp geschrumpft hat, fehlt jetzt nur noch das geschrumpfte Multieffektgerät, das daneben auf das Pedalboard passt und sich ebenfalls per Midi steuern lässt. ;)

    Beste Grüße
    Dita
     
  15. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    54.026
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    13.998
    Kekse:
    211.112
    Erstellt: 01.09.17   #55
    ... und die geschrumpfte Lautsprecherbox in der Größe einer Streichholzschachtel mit dem Klangvolumen eines Marshall-Fullstacks :D
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  16. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 01.09.17   #56
    Ganz ehrlich ... wir hatten die BluBox - gefüttert mit dem Amp1 - an der PA hängen ... das reicht ... :great:. Also noch nicht ganz Streichholzschachtel und auch nicht völlig autark, aber wenn es ums Schleppen geht, eine hervorragende Lösung.

    Wenn Bühnenboden genormt wäre, würde wahrscheinlich aber auch was ganz kleines reichen um diese Fläche so anzuregen, dass sie zum Lautsprecher wird. :evil:

    Das NanoCab kannst du übrigens am kleinen Finger auf die Bühne tragen, während der Amp1 im Gig Bag ist. Thomas ist ja seit Jahren mit einem alten Audi Cabrio (derzeit 450.000 km) unterwegs und da passt sein Zeug locker rein. (Pedal Board mit Amp1, das FatCab und 2 Gitarren)

    Dann wird dich das nächste Video (lädt heute Nacht) besonders erfreuen. Das hat den Titel: Kabel und anderes Voodoo ... und wir sind mal in die Welt von Wahrnehmung, Wissenschaft und Glaubensfragen abgetaucht ...

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  17. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Erftstadt, NRW
    Zustimmungen:
    652
    Kekse:
    4.790
    Erstellt: 01.09.17   #57
    Naja, 10 kg am kleinen Finger :eek: :D
    Okay, ich kenne auch Free-Climber, die machen an einem Finger einen Klimmzug. ;)
    Aber das Teil interessiert mich schon sehr, gerade weil es so schön kompakt ist. Mich würde auch interessieren, wie es mit anderen Amps klingt. Es ist nur schwer, das Nanocab irgendwo zum anspielen zu finden, am besten mit dem eigenen Amp. Aber vielleicht kommt ja hierzu auch noch Info ;)
     
  18. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 02.09.17   #58
    Da hier die Frage nach den Cabinets aufkam.

    Alle Boxen haben eigene angepasste Speaker und Nano, sowie FAT Cab liegen unter dem maximalen Output des Amp1. Allerdings hat Thomas ja besonders sein eigenes FatCab schon sehr, sehr lange im Betrieb (auch schon bei H&K) - denn es war seine Box die endlich in sein Cabrio passte. Dabei hat er es zwar auch geschafft den Speaker zu "schießen", man muss aber wohl nicht wirklich viel Angst davor haben.

    Wie oben schon mal geschrieben, haben wir auch alle 3 noch mal am Amp1 gehört und wenn ich da eine Zuordnung vornehmen sollte, dann wäre dies wie folgt.

    - Nano Cab für daheim und kleine Irish Pub Sessions ... es wir bereits sehr leise, sehr voll im Klang. Toller Sound. Braucht man es laut, dann kann das die Box zwar, sie verliert aber die Ausgewogenheit. Das Fundament fehlt ein wenig ...

    - FatCab für die Bühne auf der viel Dynamik gefordert ist. Das Cab ist sehr Touchsensitiv und. Hat definitiv genug Wums !!!

    - Twin Cab ist vom Klang eine Nummer größer und ausgewogner, ich nehme es aber als nicht ganz so "responsive" wahr. Allerdings wenn durchgängig Brett gefordert ist, dann ist es die Box der Wahl.

    Hier das dazugehörige Gespräch ....




    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. hack_meck

    hack_meck Threadersteller MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    23.223
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    18.087
    Kekse:
    221.844
    Erstellt: 03.09.17   #59
    Zu später Stunde ...

    Wenn ihr ein Bier parat habt, dann ist dieser Beitrag genau das richtige!!! Wir plaudern ein wenig über Kabel Voodoo :-) ...

    Von Schmunzeln bis Kopfschütteln bis WOW ist alles erlaubt. Und natürlich auch eure Meinung ... aber bitte nicht drum "fighten" ... :great:




    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  20. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    16.12.17
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.294
    Kekse:
    11.811
    Erstellt: 03.09.17   #60
    Großes Kino über ein heikles Thema, sehr interessanter Beitrag, dessen Inhalt man bejahen, vehement ablehnen oder einfach nur zur Kenntnis nehmen kann, mir gefällt besonders, daß Thomas dies alles mit großer Sympathie rüberbringt und keinen mit abweichender Meinung verreißt.

    Gruß

    Andreas
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...