Red hot chilly peppers - by the way

von meisterdenker, 11.11.05.

  1. meisterdenker

    meisterdenker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #1
    hallo erstmal
    ich habe mir neulich den Tab von by the way gezogen, doch ich weiss nicht ganz wie ich die akkorde spielen soll???

    -17--17--17--17--17--17--17--17 |-17--17--17--17--17--17--17--17 | -9--9--9--9--9--9--9--
    -15--15--15--15--15--15--15--15 |-14--14--14--14--14--14--14--14 | -7--7--7--7--7--7--7--
    --------------------------------------|---------------------------------------|-------------------------
    --------------------------------------|---------------------------------------|-------------------------
    usw....

    Wäre cool wenn mir einer helfen könnte, denn ich hab echt kein plan wie ich des spielen soll...!
    MFG meisterdenker
     
  2. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 11.11.05   #2
    Ich spiels mitm Daumen. Einfach wie bei ner Klassichen Gitarre halten und los gehts. Alternativ koennest du auch n Plek nehmen, aber ich bevorzug meinen kleinen aber schönen Daumen ;)
     
  3. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 11.11.05   #3
    was ist daran schwer? du greifst im rsten takt mit dem zeigefinger die 15 und mit dem rinfinger die 17 und schlägst an :confused:
     
  4. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 11.11.05   #4
    Oder für die A-Saite den Zeige- und für die G-Saite den Mittelfinger. So mach ich das jedenfalls ;)
     
  5. abraxas_de

    abraxas_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    nieder-bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #5
    ich find zeige und mittelfinger angenehmer...
     
  6. Ketchupdeckel

    Ketchupdeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #6
    ich benutze dafür mein imaginäres, viel zu kurzes plek
     
  7. meisterdenker

    meisterdenker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #7
    jo danke für die schnellen Antworten, ich werds nacher bei der Bandprobe ausprobieren....
     
  8. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.11.05   #8
    Also ich spiel die akkorde alle mit Zeige- und Kleinem finger.
    Ich finde das einfach am bequemsten.....
     
  9. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 12.11.05   #9
    Bewegt ihr dann die ganze Hand auf einmal oder die FInger oder wie?
     
  10. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 14.11.05   #10
    ICh würde das mit Doublestops spielen. Klingt irgendwie präziser ;)

    Also greifen so wie es passt, und dann mit Zeige und Mittelfinger beide Saiten gleichzeitig anspielen.
    Also einen Finger auf einer Saite und der andere auf der anderen. Quasi Doppelgezupft. Halt nen Doublestop
     
  11. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.11.05   #11
    Warum heißts eigentlich DoubleSTOP?
     
  12. Ugly Bass Player

    Ugly Bass Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    3.09.16
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.11.05   #12
    ich spiel das ganz anders. ich lege den daumen auf die a-saite und schlage dann wie mit normalen wechselschlag an, nur das ich direkt beide saiten anschlage, also im prinzip als ob man mit einem plektrum von unten anschlägt. naja, ich hoffe die erklärung ist zumindest halbwegs verständlich.
    spielt sonst noch jemand von euch so?
     
  13. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.11.05   #13
    Wie kannst du, wenn den Daumen auf die A-Saite legst, die Saiten wie "ob man mit einem plektrum von unten anschlägt" spielen?
     
  14. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 14.11.05   #14
    fingernägel wie ein plek benutzen^^, müssen dazu nich lang sein... etwa so wie les claypool das macht, eben das geliche wie im flamenco usw... nach nem bissel üben, machts richtig spaß das auch anzuwenden... mit slap usw... und es is schnell
     
  15. Ugly Bass Player

    Ugly Bass Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    3.09.16
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.11.05   #15
    ne, ich schlage erst die unterste saite an und dann in der gleichen bewegung noch die 2. saite. ich mach morgen mal ein video, damit man das erkennen kann.
     
  16. melmi

    melmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 14.11.05   #16
    strumen, also mit dem daumen drüber fahren oder dubble stop

    strumen is lauter, ds präziser und imho eleganter

    grüße Jo
     
  17. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 15.11.05   #17
    Sehe ich genau anders rum. Wenn ich mit dem Daumen strumen würde, dann habe ich eine starke Disparität bei den Lautstärken der einzelnen Saiten. Wenn ich das mit nem Doublestop spiele, dann klingt es wesentlich differenzierter und ausgewogener. Ausserdem sieht nen Doublestop geiler aus als blödes, an Gitarren spielende Menschen errinernde, Strumming.
     
  18. Ugly Bass Player

    Ugly Bass Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    3.09.16
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 15.11.05   #18
    hier ist das video, aber leider ist die qualität richtig schlecht. vielleicht kann man aber trotzdem was erkennen:
    http://rapidshare.de/files/7668744/CIMG1752.AVI.html
     
  19. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.11.05   #19
    Ich kann die Saiten auch gut nahezu gleichzeitig und gleichmäßig mit einem Finger anschlagen... ist mir gestern aufgefallen :)
     
  20. Eli

    Eli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.09.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #20
    hmm, muss mal ganz destruktiv sagen das ich das songbook hab und es keine stelle im lied gibt die so ist =) du spielst immer nur einzelne seiten in den hohen lagen..
    guck nochmal nach andern tabs ode guck bei guitar pro
     
Die Seite wird geladen...

mapping