Redwood BC-300 GBK

von Ghoulscout, 12.08.06.

  1. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 12.08.06   #1
    Kann mir jemand vielleicht näheres bzw. Erfahrungsberichte über diesen Bass geben? Auf den Bildern sieht der für den Preis voll gut verarbeitet aus und ich bin am überlegen ob es sich lohnt nach Frankfurt zu fahren und den anzutesten.
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.08.06   #2
    Keine Erfahrungen!

    Auf den Bilder ist nichts zu sehen, was nicht retouschiert werden könnte - also deshalb auf gute Verarbeitung zu schließen, ist blanker Unsinn. Wenn Dir die Optik gefällt, kannst Du ähnliche Teile auch bei thomann.de oder anderen Versendern betrachten.

    Die Bezeichnung BC-300 deutet aber klar aufStagg hin - mal zum Vergleich oder hier noch etwas billiger! GBK steht im Gegensatz zu BK (=black) für Gothic Black ;) , ist also wahrscheinlich matt vergl auch: Stagg-Music.

    Im Prinzip ist es ja auch ziemlich egal, unter welchem Namen Billiginstrumente verkloppt werden, persönlich habe ich auch nichts gegen Stagg & Co. Man munkelt, die Serienstreuung sei übelst, das solltest Du einfach bedenken.

    Für mich lohnt es sich nicht, nach Frankfurt zum Antesten zu fahren (300 km;) , wenn Du in der Nähe wohnst, sieht das schon anders aus. Deshalb kann Dir niemand die Frage besser beantworten, als Du selbst, richtig?
     
  3. Ghoulscout

    Ghoulscout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 12.08.06   #3
    Danke für deine Hilfe, vom BC-300 von Stagg kannte ich nur andere Varianten die wesentlich anders aussahen. Klar kann nur ich mir die Frage beantworten, aber vielleicht sagt mir ja jemand, dass dieser Bass besonders toll oder schlecht ist und das hilft mir beim entscheiden :D
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.08.06   #4
    ... damit würde ich definitiv nicht rechnen :p ! Aber dass es sich wohl um einen umgelabelten Billigbass von Stagg handelt, glaubst Du inzwischen auch?
     
  5. Ghoulscout

    Ghoulscout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 12.08.06   #5
    Ja und wenn ich dieses verdammte Formular finden würde, dann würde ich auch einen neuen Thread aufmachen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping