reines gitarren instrumental-impro

von meister hubert, 18.12.06.

  1. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 18.12.06   #1
    is an manchen stellen n bischen blöd und auch einmal n falscher ton, aber ich hoffe es gefällt euch trotzdem. is verdammt gut zum einschlafen:
    http://www.universalhoster.net/getfil.php?id=3689]ghuhhu-05.mp3
     
  2. flugasche

    flugasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.06
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Abend Hubert,

    Ich mag die Atmosphaere, die du schaffst und wie du deine Effekte nutzt, um Geraeusche zu kreieren.

    Nur klingt es die ganze Zeit nach einem Intro, ich fuer meinen Teil habe permanent erwartet, dass noch etwas passieren muss.
    Z.B. ein Thema, welches du haettest spielen und umspielen koennen (und wenns nur 2-3 Toene gewesen waeren), um eine kleine Geschichte zu erzaehlen, zudem etwas die Effekte (vor allem den Hall) rausnehmen, sodass die Gitarren dann naeher am Konsumenten sind und ihn direkter ansprechen.
    Fuer ein wenig mehr Transparenz kannst du deine Spuren nach links - center - rechts aufteilen, was auch die breite deines Raumes erweitern wuerde.

    Ich hoffe meine Kritik faellt jetzt nicht zu harsch aus, ich haette sie nich geschrieben, wenn mir dein Stueck Musik nicht zugesagt haette,

    lg,

    f.
     
Die Seite wird geladen...

mapping