Reinigung / Politur / Pflege; Tips - was ist gut?

von kerngehirn, 04.04.07.

  1. kerngehirn

    kerngehirn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Altrip
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #1
    Hi.

    Ich bräuchte ein Reinigungs bzw. Plegemittel und eine leichte Politur.
    Im großen und ganzen brauch ich etwas, was die kleinen und etwas größeren Kratzer aus meiner Ibanez Les Pauls rausbekommt, und dann ein Plegemittel, welches antistatisch wirkt, damit kein Staub mehr hängen bleibt. was könnt ihr da so empfehlen?

    Danke

    gruß kerngehirn
     
  2. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 04.04.07   #2
    guck mal bei den workshops. das ist ein workshop zu pflegemitteln. da steht eigentlich alles brauchbare drin.
     
  3. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 04.04.07   #3
    Dann hättest Du doch auch gleich den Link dazu posten können. ;)
    Gitarrenpflege
    Da kannst Du Polituren mit einem Schleifmittelanteil benutzen, die gibt es zum Beispiel von Clover.

    Hier noch weitere Gitarrenpflege-Links:
    Pflege eurer Gitarre?
    Gitarrenpflege???
    Gitarren Pflege Hinweise!
    Gitarrenpflege

    :)
     
  4. WUPMusicMan

    WUPMusicMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 01.06.07   #4
    Hi Leutz,

    ich hab da auch mal ne Frage zur Politur.

    Ich hab ne Gibson Les Paul und oben wo immer der rechte Arm aufliegt ist der lack wenn man seitlich gegen das licht schaut etwas matt geworden. Bekomme ich das mit so einer Politur wie z.b. Clover wieder weg? Habe bis jetzt nur ein paar mal das normale Gibson Polish angewendet aber da ändert sich nichts.


    Ich muss mal schauen ob ich das mit per Foto eingefangen bekomme aber ich denke eher nicht. Das ist nur ungefähr nen halben zentimeter bis 1 cm am oberen Rand.
    Danke für Eure Hilfe.

    Gruss
    Marc
     
  5. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 02.06.07   #5
  6. WUPMusicMan

    WUPMusicMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 03.06.07   #6
    Ich hab nix trocknen lassen reinige meine Gitarre immer direkt nach dem Auftritt. Das war schon so als ich die gitarre bekommen habe (Vorführmodell)

    Supi ich werde mal deinen Tip ausprobieren mit dem Dunlop zeug.

    also wenn ich es aufgetragen habe und hab wirken lassen dann einfach wegwischen und mit der Politur nachgehen?

    Mit der Gibson politur bin ich sehr zufrieden. Hatte letztens mal das Dr Ducks Axe Wax probiert aber das war irgendwie so schmierig und beim auftritt war der hals fast nicht mehr anzufassen richtig ekelig.

    Gruss
    Marc
     
  7. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 03.06.07   #7
    :great:

    kostet die pulle zwar 6 euro aber das zeug brauchst ja nich immer ich glaub ich hab noch meine erste nach einem jahr wo ich das zeugs versucht hab ... hällt echt was es verspricht ... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping