Reisegitarre

von Ulrich, 18.04.07.

  1. Ulrich

    Ulrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #1
    Hallo zusammen,
    Da ich auch im Urlaub gerne mal Gitarre spielen und üben möchte, bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Instrument. Leider sind diese recht exotisch und die SuFu half auch nicht so recht. es gibt ja abgesägte wie die Backpacker, verkleinerte wie die Babytaylor, elektrifizierte wie die Yamaha APXT und weitere.
    Es wäre schön, wenn Ihr mir da ein wenig auf die Sprünge helfen würdet. Ich spiele auf einer Musima MW-8 und MW-50, beides Westerngitarren, habe aber auch eine Squier Pro tone Strat und einen Amp dazu. Bevorzugt spiele ich Songs von Neil Young, Tommy Emmanuel, the Who und ähnliche Sachen, also sowohl Picking als auch Strumming.
    Wie ordne ich obige Vorschläge ein und was gibt es für Alternativen?
    Ich bin mir bewußt, daß alle Alternativen klanglich an meine Musimas bei Weitem nicht heranreichen, aber das müssen sie auch nicht.
    Danke im Vorau und viele Grüße
    Ulli
     
  2. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 18.04.07   #2
    Hallo Ulrich,

    für diesen Zweck würden sich gut diese alten Framusgitarren 5/51 Amateur eignen.
    Werden ziemlich oft bei Ebay angeboten. Ich besitze 2 Exemplare, allerdings vom Flohmarkt. Waren leicht reparaturbedürtig, aber hier ist der geschraubte, schichtenverleimte Hals von großem Vorteil.
    Die haben zwar Knüpfstege, können aber auch bedenkenlos Stahlsaiten aufgezogen werden. (der Steg ist mit einer Gegenplatte verschraubt, die Decke verstärkt.
    Eine meiner" Amateure" war mit geschliffenen Saiten ausgestattet, damit klingt die sogar recht gut, allerdings ist es dann nicht der "Westernsound"
     
  3. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.04.07   #3
    Schau doch mal nach Yamaha Silent, die nehme ich immer für nächtliche Sessions in fremden Hotels.
     
  4. Ulrich

    Ulrich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.07   #4
    Moin zusammen,
    Danke für die Infos, die Yamaha Silent ist mir etwas zu teuer, eine Framus ist mir noch nicht untergekommen - mal sehen. Ich liebäugel mit der Yamaha JR-1 bzw. der Babytaylor, nachdem die Martin Backpacker wohl klangmäßig zu sehr abfällt. Offensichtlich scheint eine Mini-Dreadnought besser zu klingen. Hat jemand Erfahrungen mit o.g. Teilen?
    Danke vorab und viele Grüße
    Ulli
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 24.04.07   #5
    Interessante Einschätzung. ich habe mir seinerzeit trotz des relativ hohen Preises die Martin Backpacker gekauft, weil sie mit der durchgehenden Konstruktion die einzige war, die mich bei dieser Größe klanglich überzeugen konnte. :rolleyes:
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.04.07   #6
    Die Backpacker steel hat mich nicht überzeugt. Die LX-1 von Martin dagegen klingt irre gut für so eine kleine Klampfe. Keine Ahnung, wo da der Bass herkommt.

    Auch die Babytaylor find ich recht brauchbar.

    Hohner Porty (steel) wäre auch ok, ist klanglich aber nicht soooo toll.
     
  7. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 26.04.07   #7
    Die Backpacker steel gab es noch nicht, als ich meine gekauft habe. Möglicherweise liegt ihr magerer Sound an den von Martin hierfür empfohlenen Martin M170 Extra-Light 80/20 Bronze. Für die classical, die auch einen etwas breiteren Hals hat, werden Darco D-30 HB Ballend Classical empfohlen. Die LX-1 ist dagegen wesentlich größer und insofern kaum im gleichen Segment zu nennen. Wenn die Amis mal Backpacks entwickeln, in die sie problemlos reinpasst, wird sie vllt zu dieser Gruppe gerechnet werden.
     
  8. Manul

    Manul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    4.498
    Erstellt: 26.04.07   #8
    Auf der Musikmesse habe ich die Outdoor Guitar von Lukas Brunner gesehen, interessantes Konzept, allerdings mit Preisen ab knapp 900 Euro nicht ganz billig. Ausprobiert habe ich sie leider nicht, eigentlich wollte ich noch mal an den Stand zurück, kam dann aber doch nicht mehr dazu.
     
  9. Ulrich

    Ulrich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #9
    Moin zusammen,
    Danke für Eure beiträge,
    derzeit habe ich meinen Scope auf die 3/4 Gitarren gelegt - da diese größenmäßig noch akzeptabel sind und auch im Sound eine Alternative darstellen. Ich verfolge einige Auktionen im Ebay und werde den Gewinner dann vorstellen [​IMG].
    Viele Grüße
    Ulli
     
  10. Ulrich

    Ulrich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.07   #10
    Hallo zusammen,
    Ich suche immer noch...Dabei bin ich auf eine Art&Lutherie AMI Steel gestössen, eine echte Parlor, kaum größer als die Baby Taylor. Hat da jemand Erfahrungen drüber? In Harmony central kommt diese sehr gut weg und meine unlängst abgegebene Art & Luthery Cedar hatte mich auch überzeugt.
    Danke für weitere Infos.
    Viele Grüße
    Ulli
     
  11. Ulrich

    Ulrich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #11
    Hallo zusammen,
    nun ist es eine Fender TG-4 geworden ! Diese sieht aus wie eine geschrumpfte Dreadnought mit ihrer 559mm Mensur und hat aber immerhin eine massive Fichtendecke.
    Danke für Eure Hilfe bzw. Hinweise.
    Viele Grüße
    Ulli
     
  12. Manul

    Manul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    4.498
    Erstellt: 14.05.07   #12
    Sieht gut aus, herzlichen Glückwunsch zur neuen Gitarre! Hast Du sie schon? Bzw. hast Du sie vor dem Kauf angetestet? Auf jeden Fall wäre ein Erfahrungsbericht in diesem Thread nett, wenn Du sie eine Weile gespielt hast.
     
  13. Ulrich

    Ulrich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #13
    Hallo Manul,
    ich werde berichten, wenn ich Erfahrungen gesammelt habe. Es war ein Blindkauf, da ich nicht die Zeit und Lust habe, die Geschäfte anzufahren und zu testen. Gerade Reisegitarren kann man schlecht vergleichen, da das Angebot so schmal ist - man bekommt nie alle auf einmal zu Gesicht und in die Hände. Bei meinem nächstgelegenen Gitarrenladen hatte man nichts zum antesten und wollte mir die Yamaha JR1 bestellen, aber da hätte ich ein schlechtes Gewissen gehabt, wenn ich die nicht genommen hätte. So habe ich zum gleichen Preis eine massive Decke bekommen. Ich habe mich im Web ein wenig orientiert und denke, die Wahl war gut.
    Viele Grüße
    Ulli
     
  14. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.020
    Kekse:
    14.222
    Erstellt: 16.05.07   #14
    hast du die letzten samstag auf ebay ersteigert? :D

    da hab ich nämlich mitgeboten, wurde aber leider überboten :rolleyes:
     
  15. Ulrich

    Ulrich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.07   #15
    Hallo Reflex
    >hast du die letzten samstag auf ebay ersteigert? :D

    >da hab ich nämlich mitgeboten, wurde aber leider überboten :rolleyes:
    ..ach Du warst das...
    Ja, das war ich und ich habe sie nun auch.
    Weiteres im Anschlußbericht dazu.
    Viele Grüße
    Ulli
     
Die Seite wird geladen...

mapping