reperatur

von Saals, 29.12.04.

  1. Saals

    Saals Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #1
    Hi ihr,

    habt ihr schonmal eure Gitarre richten lassen?

    Bei mir stehen die Bünde raus und müssen abgeschliffen werden, mein Hals macht nen Knick und die Decke hat sich am Steg etwas gehoben
    :-(((( voll blöde-
    Jemand sowas shconmal richten lassen?

    Grüssle
     
  2. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 29.12.04   #2
    was ist das für eine gitarre (Marke, Modell , Alter) Lohnt es sich überhaupt diese zu reperatur zu bringen? Den Hals kann man bei einer Western gitarre wunderbar wieder her richten wenn dieser nicht zu schief ist. die bundstäbchen kann man abschleifen. Das ist alles kein Problem. Nur mit der Wölbung weiß ich nciht wie man da vorgehen kann.
     
  3. Saals

    Saals Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #3
    Ich muss sie richten lassen, da ich nur diese eine habe : und was ist ein Gitarrelehrer ohne Gitarre...
    Es ist die yamaha cg 180 sa
     
Die Seite wird geladen...

mapping