Reverb vor Amp klingt...

von J0an, 23.08.05.

  1. J0an

    J0an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 23.08.05   #1
    Klingt mäßig! Habe das EHX Holy Grail heute bekommen und es klingt irgendwie nicht so wie ich es dachte. Es ist zB nicht möglich nur wenig Reverb draufzulegen. Das liegt wahrscheinlich an der Reihenfolge Git->Rev->Amp. Verzerrt klingt grausamer als clean. Leider habe ich keinen FX-Loop, ein Nachrüsten kostet mich flockige 160€ extra. Nur für Reverb wäre mir das zu viel... Liegt das also daran oder am EHX?
     
  2. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 23.08.05   #2
    Delay und Reverb (als diffuses Delay) gehören nicht vor eine Schaltung, die nichtlineare Verzerrungen erzeugt. Das Ergebnis ist dann immer ein matschiger Klang.

    Ich fahre eine Multieffekt vor dem Amp, der aber nur im cleanen Betrieb benutzt wird. Das heißt, die Verzerrung wird auch durch den Multi gemacht (Intern natürlich vor dem Reverb).

    Ulf
     
Die Seite wird geladen...

mapping