Review Seldon 150

von Tibor, 24.06.05.

  1. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 24.06.05   #1
    Seldon 150

    Wie man unschwer erkennt handelt es sich um einen Marshall 1959 SuperLeadPlexi-Clone. Die Schaltung wurde 1:1 vom Original übernommen, bis auf zwei Dinge... Sie ist in Point To Point Wiring ausgeführt (so wie bei Marshall nur bis 1972)... und während Marshall einen Kanal für Bass und einen für Treble hatte... kann man hier bei diesem Amp unter jedem Kanal wählen ob es ein Bass oder ein Treble Kanal sein soll...(wers braucht?)

    Die Bauteile sind Hochwertige Siemens und AEG sowie einige französiche... Die Trafos sind Original und gigantisch groß...(und leider S..schwer!)

    Der Sound ist "Marshall" Laut, Rotzig...GEIL!!!

    Aufgrund des Non-Mastervolume Systems muß man aber bei 150Watt Clean doch schon einigermaßen Schmerzpervers sein das Teil auch nur anzucrunchen...

    Fakten:
    - Ende 70'er(unbekanntes Baujahr)
    - Original GarantieKarte vorhanden!!!!! Verkauft am 23.März 1976 im Aachener MUSICSHOP
    - Handwired freie Punkt-Zu-Punkt Verdrahtung (Marshalls waren ab 1973 auf Platine umgestiegen!)
    - Marshalltop-Größe...
    - Siemens,Akon,Thompson Bauteile hoher Qualität, Drake Trafos (wie Marshalls!!!)
    - Röhren neu und eingemessen, 4xEL34(GoldenDragon-Svetlana) 3xECC83 (RSD[NOS-PI],SOVTEK LPS,ElectroHarmonix)
    - CLASS B - 104WATT CLEAN - 156Watt Overdrived MAX (perfekt für Bass oder gute Tretmiene davor)

    -2 Channels (4 Inputs) schaltbar BASS/Treble (besser als beim Marshall da Hatte der Kanal eine jeweils feste Einstellung)
    - 2x8 Ohm[2x 16OhmBoxen], 2x16 Ohm[2x32OhmBoxen]
    - eigene Master für jeden Kanal
    - Marshall Tone Reglung
    - Standby,Power Switch+ Marshall Light

    Sound: Marshall-like (wie auch sonst bei dem Gleichen Bauplan???)
    Clean bis etwas 12'Uhr dann CRUNCH dann geiles Rockbrett!!! Laut Mächtig!!! (zu Mächtig für ne Greenback Box!!! KALOTTEN WEITSCHIESSEN!!!)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.06.05   #2
    :eek: Wow, schon das dritte Review heute! :great:
     
  3. Tibor

    Tibor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 12.08.05   #3
  4. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 13.08.05   #4
    Das Soundsample is ma sowas von geil!!!!
    Klasse Review :)
     
  5. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.08.05   #5
    Echtma fette Samples und auch nochmal danke für das Review - diese Option 'wirklich hochwertige Nachbauten' sollte viel öfter in die engere Auswahl bei der Amp-Suche genommen werden.

    Alles Gute,

    Grey.

    P.S. Der Anhang hat nichts damit zutun. Ist nur aus Testgründen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping