[Review] Toontrack Superior Drummer 3

exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.806
Kekse
211.597
Ort
Salzburg
@exoslime Hast Du mittlerweile mal die Drumreplacement-Funktion getestet? Wie schlägt sie sich im Vergleich zu Slate Trigger 2.0? Brauchts letzteres noch?
Habe ich leider noch immer nicht ausprobiert :(
bin einfach Slate Trigger 2.0 so gewohnt und kann damit super-schnell arbeiten und habe es weiterhin immer verwendet und gar nicht an die Möglichkeiten in SD3 gedacht.
 
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.806
Kekse
211.597
Ort
Salzburg
Gestern ist die (von mir zumindest) langerwarte Al Schmitt Decades SDX Erweiterung für Superior Drummer 3 erschienen, ein Review dazu von mir wird es hier im Board sicher auch früher oder später auch wieder geben, aber schonmal vorweg habe ich für interessierte schon 13 Preset Sounds wie das Teil outofthebox klingt gespeichert:


 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
mjmueller
mjmueller
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.114
Kekse
25.818
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Hatte ich auch gesehen und klingt wie gemacht für mich :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Caliente
Caliente
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
10.07.07
Beiträge
392
Kekse
1.023
Ort
Kiel
Wirklich super Drumsounds. Kann ich auch sehr gut gebrauchen. Ich überlege ernsthaft, mich von meiner Rock Foundry SDX zu trennen, weil ich eigentlch keine Rock-Hardrocksounds mehr nutze und mit stattt dessen Decades SDX anzuschaffen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.806
Kekse
211.597
Ort
Salzburg
Wirklich super Drumsounds. Kann ich auch sehr gut gebrauchen. Ich überlege ernsthaft, mich von meiner Rock Foundry SDX zu trennen, weil ich eigentlch keine Rock-Hardrocksounds mehr nutze und mit stattt dessen Decades SDX anzuschaffen.
Ich hab mich gestern am Abend noch ein wenig intensiver mit Decades beschäftigt, die Werkspresets sind ja sehr neutral gehalten mit relativ wenig Veredelung und konnte dann mit einem leeren Mixer-Preset und dem Ballroom Kit (oder wars das Pearl Kit??), und anschliessend eher stärkerem EQ Einsatz, Komprimierung und auch paralleler Komprimierung einen richtig schönen direkten Drumsound rausholen der denke ich mal auch im Rock Kontext sich sehr gut schlagen würde.
Aber gerade für eher delikatere Musik, wo man den Drums mehr von den Ambience Kanälen gönnt, denke ich das das Decades SDX eine sehr gute Figur machen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
EDrummerAndi
  • Gelöscht von Banjo
  • Grund: War wohl als PN gedacht
EDrummerAndi
  • Gelöscht von Banjo
  • Grund: War wohl als PN gedacht
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.806
Kekse
211.597
Ort
Salzburg
am Freitag ist zu meiner Überaschung wieder eine neue SDX Erweiterung für Superior Drummer 3 erschienen, und zwar Death & Darkness, die 2 unabhängige Sets enthält.
Death wurde von Mark Lewis produziert, und Darkness von Tue Madsen, welche in seinem legendären Drum Pool aufgenommen wurde.
Nachdem die fast 190GB download nach zig stunden gestern endlich fertig waren, hier schon als Kostprobe ein paar der inkludierten Preset Sounds



 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben