Rickenbacker Gitarren

von Jarok, 14.06.04.

  1. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.06.04   #1
    Ich bin mir seit geraumer Zeit sicher, dass ich ne neue Gitarre will... aber was genau ich will weiss ich halt noch nicht so wirklich :D. Ne Rickenbacker konnte ich aber leider noch net antesten.

    Also wollt mich mal erkundigen, obs hier jemand gibt, der Rickenbacker Gitarren spielt... bzw. ob jemand was zu denen zu sagen hätte.

    Wie klingen sie (sowohl die Solids als auch die Semi-Hollows)? Was für Musik kann man gut damit machen?
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 14.06.04   #2
    Naja, gespielt leider noch keine, aber der Sound geht in die Beatlesrichtung. Schade, dass die neue Form so rund ist! Die alte Form fand ich besser, da waren die Spitzen noch Spitzen und nicht so ekelhaft rundgelutscht.

    Normalerweise sagt man ja, wenn man sich ne Rickenbacker holt, muß man sich eigentliche eine 12-Saitige Rick holen, da die wirklich geil sein sollen. Sie sind durch ihre Anordnung von den Mechaniken nicht mehr kopflastig, da der Headstock die gleiche größe hat und somit nicht viel schwerer ist, als vorher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping