Riesenproblem mit Querflöte in CES gestimmt

  • Ersteller Sarah89
  • Erstellt am
S
Sarah89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
5
Kekse
0
Hey ich war vor ca 10 jahren im Spielmannszu und habe dort querflöte gespielt. Nun habe ich mir die selbe nochmal selbst gekauft (Zauberflöte in CES gestimmt 7 Loch). Ich habe nun gleich mehrere Probleme damit.

Ich finde meine Mappe von damals mit den Liedern nicht wieder da war alles in Form von Griffbildern aufgezeichnet und man konnte die so abspielen da ich keine Noten lesen kann. Weiß jemand wie solche Lieder heißen und wo man die bekommt?

Ich habe mir ein Programm geladen das nennt sich Ludwig das ist eigentlich ganz schön es wird auch gezeigt was man bei der Flöte machen muss um ne Note zu spielen. Leider sind da keine CES Noten bei was ist der Unterschied zwischen den CES Noten oder Stimmungen und den anderen?


Bei den Liedern bei dem Programm hab ich mal der Mond ist aufgegangen probiert es war leider auch nicht in CES gestimmt aber man hat trotzdem bei den ersten ca 6tönen gehört das das das lied sein muss und auf einmal kamen die noten garnicht mehr hin also die haben nicht ins lied gepasst. Vom Ton her.


Bei dem Programm Ludwig ist keine Qerflöte bei wie ich sie habe aber die Supranblockflöte hat auch 7 Löcher kann ich auch die Noten dafür benutzen?


So ich hoffe jemand kann mir helfen wäre sehr nett :)
 
S
Sarah89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
5
Kekse
0
Achja ist die von erich sandner
 
ZippoZ
ZippoZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.19
Registriert
16.09.05
Beiträge
271
Kekse
736
Ort
Saarbrücken
1. Ces-Noten brauchst Du NUR, wenn Du mit anderen Musikern zusammen spielen willst, deren Instrumente NICHT in Ces gestimmt sind. Wenn Du alleine spielst ist das schnurzpiepegal.

2. Flöte nach Noten spielen ist total einfach. Das lernen sogar kleine Kinder im Grundschulalter. Probiers doch einfach mal.

3. Eine Grifftabelle für die Ces-Flöte findest Du beispielsweise hier: http://www.musikzeit.de/instrumente/querpfeife_griffe.php

Viele Grüße von Zippo!
 
S
Sarah89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
5
Kekse
0
also kann ich alle lieder spielen egal in welchen noten sie geschrieben sind oder wie? Naja kann ja keine Noten lesen garnichts.....
 
Fluty
Fluty
HCA Querflöte
HCA
Zuletzt hier
04.10.14
Registriert
28.08.08
Beiträge
426
Kekse
778
Hallo Sarah!

Wie ZippoZ schon erklärt hat, spielt deine Ces-Stimmung nur dann eine Rolle, wenn du mit anderen Instrumenten zusammenspielen willst. Das bedeutet nämlich, dass deine Flöte immer einen halben Ton tiefer klingt als der Ton, der in deinen Noten notiert ist. Im Zusammenspiel würde sich das logischerweise ziemlich grausig anhören. Solange du alleine spielst, merkt man davon Nix und du kannst im Grunde alle Noten einfach so spielen, ohne darauf Rücksicht zu nehmen.

Das mit dem Notenlesen ist eine andere Sache ... Keine Ahnung, wo man Stücke herbekommt, die mit Griffbildern aufgezeichnet sind. Ich persönlich kann mir auch nur schwer vorstellen, nach sowas zu spielen, aber gut, wenn du es nicht anders kennst, mag es gehen. Trotzdem lohnt es sich meiner Ansicht nach, wenigstens etwas Notenlesen zu lernen - damit hast du einfach eine viel größere Auswahl an Stücken zur Verfügung. Keine Angst, das ist gar nicht so kompliziert, wie es aussieht.

Hast du inzwischen eine Grifftabelle für die Flöte gefunden? Dann würde ich mir die schnappen, dazu irgendeine Anfängerschule (zur Not ne Blockflötenschule für Kinder), in der langsam ein Ton nach dem anderen eingeführt wird. Damit solltest du das ziemlich schnell raus haben.

Viele Grüße
Fluty
 
S
Sarah89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
5
Kekse
0
jo okay das hab ich jetzt verstanden. Ich will das nur Hobbymässig machen nächstes Jahr nach meiner Lehre wieder in den Spielmannszug eintreten im Moment hab ich keine Zeit mich mit Noten oder so zu beschäftigen geht auf die Abschlussprüfung zu bis dahin wollt ich aber gerne ein paar lieder haben zum üben. Nun hab ich ein paar Stücke gefunden in GDur gefunden mit Griffbild aber da sind Töne bei die passen da überhaupt nicht rein also als wenn da eigentlich ne andere Note hingehört und in G Moll oder so ist das noch schlimmer???
Sorry wenn ich so blöd frage aber hab echt keine ahnung
 
Fluty
Fluty
HCA Querflöte
HCA
Zuletzt hier
04.10.14
Registriert
28.08.08
Beiträge
426
Kekse
778
Sorry, aber um dir dazu was sagen zu können, müsste man zumindest wissen, um welche Stücke es geht und welche Töne an welchen Stellen deiner Ansicht nach nicht passen. Einen Zusammenhang mit der Stimmung der Flöte und / oder der Tonart würde ich erstmal nicht sehen.
 
S
Sarah89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
5
Kekse
0
kanns doll ist es bei winter ade da würd ich sagen ist das ganze lied das man es nicht raushören kann was es sein soll weil die töne nicht hinhauen
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben