Ring Of Fire (neuer Song)

von Unknwon, 14.05.19.

  1. Unknwon

    Unknwon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.17
    Zuletzt hier:
    16.05.19
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    164
    Erstellt: 14.05.19   #1
    Haaallöchen meine Lieben Musikfreunde :engel:

    Nach nem Monat konnte ich mich endlich wieder dazu aufraffen einen- zwar schon etwas älteren Song,
    aber nicht unbedingt schlechteren Song von mir aufzunehmen und in die Welt zu setzten.

    Wie auch schon vorher freue ich mich immer sehr auf Kommentare und konstruktive Kritik!

    https://soundcloud.com/n_ova/ring-of-fire

    Ich hoffe er gefällt euch :o

    PS: Die Lyrics findet ihr wieder in der Beschreibung von dem Song auf der Soundcloud Seite!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. kleines_dickes_gitarrist

    kleines_dickes_gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.15
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    503
    Kekse:
    2.901
    Erstellt: 15.05.19   #2
    Hallo,

    ich finde die Nummer toll und den Gesang klasse! :great:

    Die Echo-Passagen sind eine großartige Idee.

    Wäre ich dein Arrangeur, würde ich dir eventuell vorschlagen, sparsamer damit umzugehen - das Echo also beispielsweise nur einmal (nämlich am Schluss) einzusetzen.

    Letztendlich ist das aber völlig egal, weil Songwriting und Gesang einfach stimmig sind und für sich genommen Substanz haben. Unter solchen Umständen könnte man mit einem idealem Super-Duper-Arrangement nicht viel verbessern und umgekehrt mit einem grottigen, schauderhaftem Arrangement nicht viel kaputtmachen.

    Also: Großes Kompliment an sich! Take a bow!

    Liebe Grüße

    Holger
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. folkforever

    folkforever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.18
    Zuletzt hier:
    25.08.19
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.05.19   #3
    Gefällt mir nicht. Ist aber einfach nur Geschmackssache. Was ich nicht stimmig finde, ist daß so wenig ausgereifte Sachen hier gelobhudelt werden - na ja ist beim Lobhudeler wohl auch Geschmackssache.


    Ich steh nicht auf simples Pianogehämmer plus dünne Frauenstimme in höchsten Tönen, die nicht mal besonders kräftig ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.040
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.062
    Kekse:
    114.065
    Erstellt: 15.05.19   #4
    Ich hatte Probleme, die passende Lautstärke zu finden, da die Dynamikweite doch erheblich ist. Aber darum geht es bei einem Fragment wohl auch nicht.

    Gefällt mir gut. Nichts überraschend Innovatives, ein bisschen wie Pop-Songwritung aus dem Lehrbuch oder Workshop, aber solide umgesetzt und schön gesungen. Es bräuchte noch jemanden oder etwas, was das Solide zum Persönlichen macht. Ein bisschen Eigenwilligkeit.

    BTW: Das sage ich übrigens eher zu Leuten, deren Fähigkeiten bereits auf einem einigermaßen professionellen Level angekommen ist. Die müssen halt besonders aufpassen, sich nicht nur auf ihre Werkzeuge zu verlassen und dadurch Gefahr zu laufen, zwar gut, aber auch beliebig und austauschbar zu klingen. Denn letztendlich arbeiten alle mit denselben 12 Tönen.


    Da hast du kleines_dickes_gitarrist aber noch nicht beim Lobhulden erlebt. Für seine Verhältnisse war das fast schon ein Verriss :)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  5. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    276
    Kekse:
    997
    Erstellt: 15.05.19   #5
    Hallo Nova (?),

    wow, mit den ersten gesungenen Tönen hattest Du mich. Schwer, nicht irgendwo ganz tief angesprochen zu werden. < hier_steht_das_Feuerzeug_Smiley :) >

    Gesang: Super (bis auf den einen oder anderen Nebentreffer, wobei mancher gerade deshalb passt ...)
    Abmischen: wurde ja schon angesprochen.

    Freue mich auf weiter Songs von Dir :o, Michael
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. ?mona?

    ?mona? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.18
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    957
    Erstellt: 22.05.19   #6
    Hallo,

    Ich habe mich hierher verirrt....und fühle mich gleich angesprochen, meine Meinung zu äußern....

    Und ich muss sagen, am Anfang fand ich den Song ganz OK, aber nach einer Minute wurde es mir zu langweilig. Immer die gleiche Art zu singen mit der immer gleichen Pianobegleitung mit den immer gleichen Dynamikänderungen mit den immer gleichen Problemen, zu verstehen, was du eigentlich singst.

    Kurzum: mir fehlt da die Abwechslung und die Steigerung zu einem Höhepunkt. Die Basis ist nicht verkehrt, aber eben nur ne Basis, auf der man noch manches aufbauen könnte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping