Rob Caggiano (ex Anthrax Leadgitarrist): wie so Rattenschnell??

von katzengreis, 07.04.05.

  1. katzengreis

    katzengreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 07.04.05   #1
    Hi,

    ich frage mich das schon einige zeit. bei manchen soli von ihm, die er mit anthrax auf ihrem letzten album aufgenommen hat, wird er teilweise ziemlich abartig fix auf dem griffbrett. ist das einfach nur technische perfektion oder steckt da ein trick hinter? ich rede zb von stellen wie aus "metal thrashing mad" zwischen 1:36 bis 1:38 oder "caught in a mosh" 3:50 bis 3:52 und 3:58 bis 4:00.
    ich hoffe ihr könnt mir bei meiner frage weiterhelfen!

    MfG,
    Mikel
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 07.04.05   #2
    da gibt es keinen trick, das ist alles eine frage der automatisierung, versuche an die technik so heranzugehen, dass sie fuer dich zur routine wird, wie das laufen,

    lw.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 07.04.05   #3
    wieso dauern die passagen immer nur 2 sekunden :confused:
     
  4. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 07.04.05   #4
    2 Sekunden Highspeed reicht doch, wenn man nicht unbedingt ein Solisten-Shredder ist und man sich in ein Bandgefüge einpassen will/muss kann man doch die 2 Sekunden als Krönung an den Schluss setzten oder irgendwoanders hin als Klimax.
    Muss doch nicht immer alles durchgezuckelt sein wie sonst was :)

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

    Btw. was ist der schnellste Gesang den ihr jemals gehört habt?
    Für mich glaub ich die letzten paar Sekunden von Exhorder - Desecrator.
    OMG :)
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 07.04.05   #5
    Hmm, s geht eigentlich, ursprünglich wurden die ganzen soli ja von Dan Spitz eingespielt, allerdings klangen die n bissl anders, Caggliano geht bissl in ne andere Ecke was den spielerischen Stil anbelangt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping