Rock Guitar Basics,Secrets oder ein anderes Buch?

von Würfelbecher, 28.11.06.

  1. Würfelbecher

    Würfelbecher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.06   #1
    Also,

    Ich habe bis jetzt etwa 5 monate Akustik Gitarre gespielt.Ich bring es mir selber bei.:)
    Jetzt bekomme ich endlich meine E-Gitarre,und brauche noch entschprechenden Lernstoff dazu.

    Welches Buch wäre gut?

    Peter Fischer Rock Guitar Basics oder Rock Guitar Secrets?

    Oder ganz was anderes?

    Ich kann schon:

    -Die Grund Akkorde (C D E F G A H -dur,moll,7 und 5)
    -Noten und tabs lesen
    -einige Legato Techniken
    -Stücke wie Stairway to heaven,Nothing else matters etc

    Jetzt frag ich mich halt ob bei z.B. dem Basic Buch viel drin steht,was ich schon weiß,und so Geld umsonst ausgebe!
     
  2. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 28.11.06   #2

    Hi,

    Ich habe auch schon etliches Geld in Bücher reingesteckt, die Videos haben mich aber
    weitergebracht als all die Bücher:

    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren-anfaenger/158281-hoschi-s-workshop.html

    Der Anfang der Geschichte wäre "Pentatonik Teil 1" und nicht der "Canon Rock" !
     
  3. dingldangl

    dingldangl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.11.06   #3
    Ich finde Hoshis workshop zwar als praktisches Beispiel ganz nett, aber ein gutes Buch kann er meiner meinung nach nciht ersetzen. Man kann ihn vielleicht als Ergänzung zur Theorie sehen.

    Ich habe beide Bücher und aus beiden Büchern wirst du einen großen Nutzen ziehen. Was drin abgeht, kannst du hier als Vorwort nachlesen http://www.peterfischergitarre.de/
    Basic geht mehr in Richtung Rhythmusgitarre und Secrets in RIchtung Sologitarre. Sie ergänzen sich bestens. Wenn du einigermaßen Engländer bist, kannst du dich auch mal zu "Total Rock Guitar" von Troy Stettina durchgoogeln, dort hast du beides drin anhand von wirklich coolen Beispielsongs, die du mit jeder Lektion lernst.
     
  4. Hormic

    Hormic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    30.04.16
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 28.11.06   #4
    Ich hab Rock Guitar Secrets von Peter Fischer und würde es wärmstens empfehlen.
    ich spiele jetzt doch schon rund 15 jahre e-gitarre und in dieser zeit hat sich einiges an büchern angesammelt, dieses buch ist das beste in richtung sologitarre das ich kenne und in das man immer wieder mal reinschnuppern kann.
     
  5. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 29.11.06   #5
    Also ich würd folgendes Empfehlen:

    1. Rock Guitar Basics durcharbeiten
    2. die Techniken mit Rock-Guitar Sercrets verfeinern
    3. für den täglichen Gebrauch mal noch Survival Guitar anschaffen als Nachschlagewerk für alle Stile!

    hat sich so ganz gut bewährt.
     
  6. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 29.11.06   #6
    jup da bin ich grad beim 7 Song oder so ... muß aber sagen des ist so nebenher ... ich finde auch dass die Songs beim Troy voll motivierend sind, sich sehr gut in der Schwierigkeit steigern und auch die einfachen Sachen klingen schon richtig geil ... vor allem sind des immer ganze Songs nicht nur Licks ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping