[Rock/Metal] Mix okay?

von met, 25.04.08.

  1. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 25.04.08   #1
    Hi Leute!

    Bitte bewertet mal ob mir der Mix gelungen ist..
    Aufgenommen bzw. programmiert habe ich alles bei mir zu Hause.
    Was sollte ich in Zukunft beachten?
    Gebt mir Tipps :) Ich bitte um Kritik. ;)

    www.cs-soh.de/au.mix.mp3

    mfg Met
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 25.04.08   #2
    also erstes mal großes lob, für homerecording ist das wirklich 1A qualität. aber ein bisschen was kannst mixtechnisch trotzdem noch rausholen, wobei vorab gesagt sein soll dass wir hier dann scho auf relativ hohem niveau diskutieren. die lautstärkenverhältnisse sind gut und die räumlichkeit passt im großen und ganzen auch.
    1) die gitarren vertragen sich noch nicht wirklich mit dem bass. da üblagert sichs in den mitten ziemlich. würd da den bass etwas wegnehmehmen weil er die gitarren irgendwie wegdrückt. mal versuchen ob bass und gitarren mehr als eine einheit hinbekommst. generell gefällt mit der gitarrensound eigentlich nicht so gut. is der aus der kiste oder von nem echten amp abgenommen? aber das is eh geschmackssache, da sag ich nicht großartig was dazu. ich find halt die könnten etwas mehr biss und präsenz vertragen. matschen ein bisserl, obwohls noch im rahmen ist, dass man sagen kann "das is halt der gitarrensound"... also nicht wirklich ein "fehler", geschmackssache eben. vielleicht sparst auch einfach etwas an der kompression bzw an der verzerrung.
    2. die hallräume klingen zwar für sich gut, aber ich finds halt immer recht cool, wenn sie etwas untereinander abgestimmt sind. vielleicht die revertime bei der stimme etwas runter drehen damits ein wenig mehr mit dem hall auf der snare harmoniert. das wirkt oft ganz cool. vielleicht könntest den vocal hall auch etwas in den höhen anheben.
    3. der gesamtmix is etwas stumpf, was aber weiter nicht schlimm is. sowas kann man dann im mastering meistens recht gut ausgleichen. bisschen exiter und EQ oder so... kannst ja mal probieren wie das kommt.
    mehr fällt mir jetzt spontan auch nicht ein, aber vielleicht kommen noch ideen ;) finds auf jeden fall gelungen
     
  3. RaceTheSun

    RaceTheSun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #3
    ich bin zwar kein profi aber ich finds super aufgenommen!
    hast du deine drums programmier? wenn ja mit was?
     
  4. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 01.05.08   #4
    Also ich finds ja super.

    Nimmst du die Gitarren immer noch mit dem Toneport auf?


    Ordentliche Fortschritte seit den letzten Aufnahmen die ich von dir gehört habe. :)
     
  5. met

    met Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 10.05.08   #5
    Danke :) echt super Antworten!

    Ja die Gitarren sind ausm Toneport und für die Drums habe ich Samples von Dfh verwendet..

    Hier ne längere Version (hab ich auch im Hörproben/Vocals-bereich gepostet, da ich erst seit kurzem versuche zu singen): www.cs-soh.de/au.mix2.mp3
     
Die Seite wird geladen...

mapping