Rock-Verzerrer?

von ICEcr@ker, 14.06.07.

  1. ICEcr@ker

    ICEcr@ker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #1
    Hallo da draußen... Ich bräucht mal wieder eure Hilfe!!!

    Ich hab mich vor kurzem entschieden mir nen neuen verstärker zu kaufen
    un zwar nen Fender Hot Rod deluxe allerdings hab ich von vielen gehört dass man
    den Amp verzerrt vergessen kann
    (Habs schon selbst ausprobiert und kann nur zustimmen) und will deshalb einen Verzerrer vor den Amp schalten. ich hab aber keine ahnung welchen! :confused:


    Könnt ihr mir ein paar gute Verzerrer nennen? Wäre super!:great:
    Ich hab schon mal das Bad Monkey (digitech ausprobiert) Ausprobiert aber der Sound war mir einfach zu mickrig!

    Danke schon mal vorraus!
    MFG ICE
     
  2. ICEcr@ker

    ICEcr@ker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #2
    Verdammt!! zwei mal das gleiche Thema eingefügt kann auch nur mir passieren!!!
    sorry Leute!
     
  3. Ifan Saer

    Ifan Saer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #3
    Marshall Drive Master
    Marshall Guv'nor (die alte serie)
     
  4. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 14.06.07   #4
    Kuckst Du hier.

    Ulf
     
  5. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.06.07   #5
    Also wenn Dir der Grundzerrsound vom Hot Rod nicht gefällt, dann kann ich Dir nur von dem Amp abraten. Ich hab schon einen Haufen Tretminen vor dem Teil ausprobiert, und keine hat zu 'ner fetten Rythmuszerre für Rock gereicht. Es wird entweder zu matschig oder zu dünn. Der Cleansound ist gut, aber meiner Meinung nach kann er nicht mit einem Twin Reverb mithalten. Man kann den Amp auf Grund des Loops ganz gut mit z.B. einem anderen Preamp kombinieren, aber warum nicht gleich einen Amp kaufen, der so klingt, wie Du das gerne möchtest?
     
  6. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 14.06.07   #6
    DS-1:great:
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.06.07   #7
    in einer der letzten ausgaben der guitar ging´s um distortion - da wurden mehrere vorgestellt und deren grundsätzliche Bereiche - lohnt vielleicht einen blick da rein zu werfen.

    hängt auch viel von der gitarre ab - also ausprobieren musste eh - aber dann kannst du das feld schon mal besser einkreisen
     
  8. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 14.06.07   #8
    Digitech Hot Head. Es gibt Soundsamples auf der Digitechwebsite. Gefällt mir viel besser als der DS-1.

    SoLong
    T-Rex
     
  9. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 14.06.07   #9
    Also, das der Hot Rod Deluxe verzerrt nicht zu gebrauchen ist, kann ich nicht unterschreiben. Es kommt halt darauf an, was für eine Gitarre und welchen Stil du spielst. Metal geht halt nicht, aber wer das auf einem Fender versucht, hat sowieso keine Ahnung von Stil (naja, vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt). Für Blues und Crunch Sachen find ich ihn klasse. Mit meiner Strat und meiner Tele echt fein!

    @topic

    Naja, es ist halt die Frage, wie viel Geld du ausgeben willst und was genau du spielen willst. Ich könnte dir jetzt irgendwelche "Fulltone"- Pedale für 250€ empfehlen, oder irgendwelche Boutique-Verzerrer, die dir aber wahrscheinlich zu teuer wären. Außerdem ist "Rock-Verzerrer" etwas ungenau -> Hard Rock, Pop-Rock, Brit-Rock? Also, mach mal genauere Angaben, dann können wir dir vielleicht genauer helfen!
     
  10. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 14.06.07   #10
    Hi,
    wenn du nen DS-1 willst, ich will meinen verkaufen. Bei Interesse, schick einfach mal ne PN.:great:
     
  11. ICEcr@ker

    ICEcr@ker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #11
    : in erster linie Funk-rock (red Hot chili peppers) aber hier und da aber auch härtere Sachen
    Mir ist auch klar dass ich mit nem Hot rod schlecht metal machen kann
    aber für normalen Rock (queen, Bon jovi...... ) wird er wohl reichen
     
  12. Ilike69

    Ilike69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    199
    Erstellt: 14.06.07   #12
    Hey, Ice: wieso um Himmles willen kaufst Du einen Amp, bei dem Dir was so Elementares wie die ZERRE nicht gefällt? Das Leben ist zu kurz, um Schrott zu kaufen, würde ich nicht machen. Besorg Dir lieber was Gescheites und kauf dir trotzdem noch einen Zerrer, da hast Du wesentlich mehr von.

    Gruss
    Chris
     
  13. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 15.06.07   #13
    Wie die Vorredner schon sagten:
    schau dir nochmal andere Amps an, z.B. Peavey Classic-Serie (Classic 30, 50 oder Delta Blues) oder auch Laneys oder z.B. meinen Crate V 3112. Liegen alle im Preisbereich des HRD und haben einen wesentlich besseren Zerrsound als der HRD. Vielleicht gefällt dir ja bei einem von denen auch der Clean-Kanal.

    Zum Thema Verzerrer:
    Die weit und breit beste Website diesbezüglich:

    www.guitartest.de

    Dort findest Du eine immense Auswahl an Zerrpedalen mit sehr gut getroffenen Beschreibungen der Klangcharakteristik. Außerdem kannst du dem Autor auch jederzeit ne Mail schreiben und ihn um seinen Rat fragen.

    Gruß Rainer
     
  14. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 15.06.07   #14
  15. M-GVK

    M-GVK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Innsbruck/Tirol/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 15.06.07   #15
    hast du schon mal den Jackhammer von Marshall probiert? Find ihn ziehmlich vielseitig (gerade was Rock und Metal angeht, hab ihn selber)

    MFG Jul
     
  16. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    1.935
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 15.06.07   #16
    @ ICEcr@ker




    Sorry Jungs, aber offensichtlich besitzt ihr keinen HRD.

    Ich spiele meinen seit 11 Jahren und zusätzlich noch aufwändige Stereo und Drei-Weg-Setups.

    Der HRD ist definitv der einzige Amp, den ich niemals austauschen würde und werde.

    Die "Zerre" (= fettes Brett) des HRD ist ... furchtbar, zugegeben, aber als Crunch-Kanal sehr gut, hier muss man halt dezent mit den Potis arbeiten. Der Clean-Kanal ist in dieser Preisklasse (und auch erheblich höher!) unerreicht genial.

    Mit einem guten Pedal vor dem Clean-Kanal hat man einen echten drei-Kanaler.

    Folgende Pedale kann ich im Zusammenspiel mit dem HRD absolut empfehlen, weil alle als Werkzeug bei mir vorhanden:

    Marshall Drivemaster (erste, alte Serie)
    Marshall Guv'nor (erste, alte Serie)
    Reverend Drivetrain II
    Maxon Super Metall SM-01
    EH Big Muff Pi (80er-Modell)
    EH Little Big Muff (77er-Modell)

    Klingt alles sehr gut, aber natürlich unterschiedlich.

    Mit Sicherheit gibt es auch brandaktuelle Treter, die auch sehr gut mit dem HRD harmonieren.

    Verlass' dich bei der Auswahl einer Tretmine auf deine eigenen Ohren, der HRD ist gutmütiges "Arbeitspferd" , mit dem man so einiges anstellen kann.

    Dazu kommt, dass der HRD wesentlich besser verarbeitet ist, als ein Peavey. Ich hatte in den letzten 11 Jahren Null-Probleme.

    Dagegen hatten zwei Kollegen mit ihren Peavey Classics ( die auch noch erheblich jünger waren, als mein HRD), schon einige Reparaturen hinter sich. Das ist innerhalb der Garantiezeit schon sehr nervend, aber dannach wird es dann auch noch teuer.

    Die Zerre der Peaveys ist unbestritten gut, diese Amps brauchen keine zusätzlichen Pedale.

    Aber an einen HRD mit einem alten Marshall GuvNor oder Drivemaster kommen (nach meinem ganz persönlichen Geschmack!) die Peaveys niemals ran.

    BTW: ich habe mehrere Amps, u.a. auch einen Marshall aus der grauen S.J.-Serie, kann aus diesem Grund auch bestätigen, dass die alten Marshall Treter (ca. 40-50 Euro gebraucht) mit dem HRD einen amtlichen Marshall - Sound liefern, über P.A. ist kein Unterschied zu hören.

    BTW 2:
    Suche noch einen zweiten HRD (96er - Modell wäre willkommen)
    Suche alte Marshall-Treter

    LG
    RJJC
     
  17. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 16.06.07   #17

    Ich verkaufe grad mein DS-2. Eben den Treter, den auch John Frusciante - der Gitarrist von RHCP benutzt. Falls Interesse -> PN ;)
     
  18. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 16.06.07   #18
    Hi,
    ich würd mal das Fulltone OCD antesten. Klingt ziemlich nach Ampverzerrung, aber die Highgainsounds find ich jetzt nicht sooo überzeugend, aber für Rock langt es :)
     
  19. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 16.06.07   #19
    @ Real-JJCale

    Ich kann dir nur zustimmen, der HRD ist ein Traum-Amp. Finde den More-Drive Kanal teilweise auch etwas unglücklich, aber ich finde mit zurückgedrehten Drive, kann man das was machen. Ich nutze dann den Normalen Drive Kanal, nur leicht angezerrt als zweiten Clean-Kanal als Grundsound um dann mit einem Booster oder Zerrer zu spielen und hab dann also noch nen Kanal: 1 Clean, 1 Angezerrt, 1 Clean + Zerrer, 1 Angezerrt + Zerrer, 1 More-Drive.

    Ich find den Amp einfach nur klasse, und in der Preisklasse unbestritten top. Hab ja selber noch andere Amps, aber für Blues, Blues-Rock, Pop-Rock etc. ist mir dieser Amp der liebste.

    LG
     
  20. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 16.06.07   #20
    Eben den Treter empfehl ich dir auch. Grad wenn du sagst, dass du im Stil der Peppers zu spielen gedenkst. Für "härtere Sachen" hat der ja auch noch die zwei Turbo-Stufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping