Rocklied 2/4 -> 3/4 ->4/4 -> 2/4 Takt

von lordnaikon, 22.04.08.

  1. lordnaikon

    lordnaikon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    4.10.13
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #1
    Schönen guten tag!

    Ich hab da ne harte Nuss zu knacken und komme nicht so recht weiter.
    Das Problem ich suche ein Lied, so in Rockrichtung (gerne härter oder softer) im 2/4 Takt, was zwischen drin zwischen 3/4 udn 4/4 wechselt .. gibte sowas überhaupt? :confused: Ich hoffe mal darauf, das sich hier ein paar Leute auskennen und mir vielleicht helfen können und mir annähernd was nennen können oder in die richtige Richtung schupsen können , danke

    mfg LordN
     
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 22.04.08   #2
    für krasse takt /rhythmik wechsel im rockbereich empfehle ich klar mal die band "dream theater"
    auch ein par spielereien haben sytem of a down...

    das fällt mir jetz soa uf die schnell ein...
     
  3. nightflight

    nightflight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    228
    Erstellt: 23.04.08   #3
    Wenn wir schon Richtung Metal gehen, dann kann ich auch Tool empfehlen, bekannt für ständigen Rhytmik-Wechsel, allerdings wahsrcheinlich noch weng komplizierter als der von dir geforderte ;)
     
  4. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 23.04.08   #4
    Schau dir mal das Lied Freewill von der Band Rush an. Nicht genau was du suchst, aber ähnlich vertrackt ;)
     
  5. Beng.

    Beng. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 23.04.08   #5
    inwiefern hört man bitte einen unterschied zwischen 2/4 und 4/4 takten?

    ich mein 3/4 takt..klar...das hört jeder raus...aber bei 2/4 und 4/4...chech ich nich ganz wie man das voneinander differenzieren kann
    inwiefern sind da die betonungen anders etc.?
     
  6. Tobicaster

    Tobicaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 06.05.08   #6
    2/4

    RAM tam - RAM tam - RAM tam - RAM tam

    4/4

    RAM tam Bam tam - RAM tam Bam tam - RAM tam Bam tam - RAM tam Bam tam

    beim 2/4 wird die 1 voll betont, beim 4/4 die 1 voll betont und die 3 leicht.

    Zu Sachen Taktwechsel.... Hab ich in der englischsprachige Wikipedia gefunden:

    Tool - Schism

    "Song meter

    A possible analysis of the meter changes is found in the August 2001 issue of Guitar One magazine. As transcribed by Adam Perlmutter, the song starts in 5/4 for one measure followed by 21 measures of 6/4 (or 5/8 and 7/8 alternating), up to the first interlude, which is a bar of 3/8, three bars of 13/8, and a bar of 10/8. (This can be also interpreted as four 13/8 bars, but played with a 3/8 upbeat.) The next verse is eight bars of 6/4 followed by another interlude that fits the same pattern as the first. The next section is four bars of 6/4 followed by one bar of 11/8. Another eight-bar verse in 6/4 follows, with an interlude containing the same as before, except the final 10/8 bar is replaced with an 11/8 bar setting up the middle section, which is four bars of 7/4 before settling into a pattern of alternating 12/8 and 15/8, one bar each, twelve times. Following this, there are three bars of 4/4, a bar of 2/4, and four bars of 4/4 setting up another section, which is two bars of 9/8 followed by a bar of 10/8, that pattern again, a single bar of 9/8 followed by a 13/8 bar. This leads to an alternating set of 9/8 and 5/8, appearing four times before a bar of 9/8 and a bar of 6/8. Near the end, there is a 6/4 meter for eight bars, followed by eight bars of 4/4 to end the song. In all, the song changes meters 47 times. The band has comically said that the song is in "6.5/8"."

    Klingt gar nicht sooo komplex xD

    Aber hm, ich kenngrade kein Song, dass die "gewollten" Taktwechsel von dir beinhaltet...
     
  7. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 06.05.08   #7
    Wenns vertrackt sein soll: Googel mal "Mathrock" und "Mathcore", sehr interessante Musik...
    :D
     
Die Seite wird geladen...