Slash Fanclub

von Markus Gore, 27.10.06.

  1. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 27.10.06   #1
    Hi , ich kann mich wohl zu einem großen slash-fan zählen , wer von euch ist auch abhängig nach ihm und seiner kunst ? ich finde ja er hat die genialsten soli und die fettesten riffs die ich kenne . ich sage nur mein lieblingsriff ist aus mr brownstone der mainriff . und mein lieblings solo ist auf jedenfall das 2te aus estranged . der man hat´s drauf sage ich nur . bin sehr von ihm inspririert worden , naja man sollte zwar nich kopieren was er tut da man auch seinen eigenen weg finden sollte aber da guns n roses absulut meine musik ist habe ich mir da meinen geschmack für bestimmte riffs und soli´s abgeguckt .

    wer schließt sich meiner meinung an oder wer kritisiert meine meinung ?
    :D
    schüttet eure seele aus freunde ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 27.10.06   #2
    Jo ich find Slash auch ziemlich gut, aber ganz so abhängig wie du bin ich nicht von ihm!^^ Aber die Soli und Riffs sind schon geil!
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.10.06   #3
    Ich war in den 80er Jahren Teenager und habe damals (bis heute) den klassischen Blues-Rock für mich entdeckt.
    Die Musik der 80er war schrecklich: "New Romantic"-Synthiepop, Hairmetal und sogar mein Held Eddie Van Halen hat da schon mehr Keyboards als Gitarre gespielt.

    Dann war ich 1988 erstmals in USA und habe Guns'n'Roses entdeckt (bei uns noch völlig unbekannt, ich dachte bei dem Logo zuerst, das wäre ein neuer Billigwhiskey wie "Four Roses" :o )
    Da war er, mein neuer Held, der Retter des Rock! Slash mit seiner Les Paul, seinem göttlichen Sound und seinem dreckigen Spiel. Außerdem war er die coolste Sau auf dem Planeten (Zitat von ihm selbst: "It doesn't matter who's the best guitar player in the world, what matters is who's the coolest").

    Im Vorjahr durfte ich ihn in Wien backstage kennenlernen und alles was man über ihn hört ist wahr: Ein total netter, höflicher Typ. Er war außerdem ganz nüchtern, hat mir ein paar Sachen signiert und begeistert neben mir den Auftritt von Black Sabbath verfolgt.

    Für viele sind Nirvana die Retter der Rockmusik, aber da waren die Gunners schon 4 Jahre "alt" und für mich kann man den wichtigen Einfluss dieser Band gar nicht hoch genug einschätzen.

    Nicht ganz bekannt sind Slash's offizielle Homepage SLASH ONLINE v.3.0 und offizielle Fanpage Slash's Official Fan Site
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  4. Estranged

    Estranged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.10.06   #4
    Ach...Slash^^
    Aber sicher einer der Größten für mich...zusammen mit Izzy und Duff!
    Wegen dieser drei Herren habe ich eigentlich erst zu spielen angefangen :rolleyes:

    Hoss, ich find deine Erfahrungen beneidenswert und ich hab auch schon von deinem signierten Pickguard gelesen: Hier mal ein ganz herzlicher Glückwunsch :D

    Ich selber hatte das (leider eher) zweifelhafte Vergnügen, Axl und seine "Band" heuer auf nem Sommer Open-Air zu sehen...naja, aber so wie in den 80ern wirds wohl nie wieder...
    ich bin einfach 20 Jahre zu jung :(
    dann schreibt mal weiter :D
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.10.06   #5
    Ja, geil. Leider sind Velvet Revolver ein bisschen eine Missgeburt. Ich mag den Sänger nicht - ok, das ist Geschmacksache, viele mögen ihn - aber die Produktion von Contraband ist wirklich schlimm. Irgendwie "übergaragiert", Gitarren viel zu leise und generell schlecht gemischt.

    Was ist das mit "Now Playing: Dust N' Bones - muss ja zum Thema passen... "?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 27.10.06   #6
    Das ist von Izzy, den ich auch weit besser finde als Slash. Nicht von den Soli, aber von dem was er so geschrieben hat. Auch in seiner Zeit nach G&R...
     
  7. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 28.10.06   #7
    Ich glaub ich bin einer der einzigsten Gitarristen, die mit Slash nix anfangen können. Ich mag sein spiel nicht, genauso wie ich GnR nicht mag. Es ist, vielleicht, einfach nicht meine Musik. Mir ist ein Captain Poon von Gluecifer lieber. Es mag auch wohl daran liegen, dass ich eher auf Leute wie Petrucci stehe, obwohl dieses ewige Geschredde für mich nicht das Maß aller Dinge ist, aber trotzdem mag ich ihn mehr :D. (Ich weiss die beiden sind nicht miteinander zu vergleichen), ahja, cool und nett ist Petrucci auch. ;)
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.10.06   #8
    Dream theater bzw. Petrucci? sorry, sind super musiker, aber wenn man 4 Studiomusiker auf ne Bühne stellt kann das einfach nix werden ;) Und DT sind da das Paradebeispiel für mich :D


    Ich find Slash einfach geil, ich schätze seinen Stil sehr, Pentatonik-läufe spiel ich seit ich GnR intensiver höre auch ab und zu mal :D Außerdem hatte die Band nen saugeilen sound, schon auf der ersten Scheibe, aber nicht über-produziert.
     
  9. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 28.10.06   #9
    Zu 1) pfff... ich wette Slash is noch nie von einer Bühne gefallen. :D
    Zu 2 und generell) Ich will nich sagen das ich die Musik jetzt schlecht gemacht, oder gespielt finde( Welcome to the Jungle und Paradise City find ich echt gelungen), nur ist es nicht meine "art" von Musik.
     
  10. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 28.10.06   #10
    Sorry Alpha , wusste ich garnicht das der von izzy ist , naja das ist auch nicht so das sntscheidene jetzt , ich finde einfachj den ganzen style von ihm cool . Aber Izzy ist auf jedenfall auch einer der coolsten gittareros die ich je gesehen hab .
    Die sind alle eigentlich geil , Slash ,duff ,izzy ,gilby , matt . steven . Axl ist ne andere kategorie für mich , er ist auf ne andere art cool . naja und dizzy fand ich noch nie so toll weil der keine show machen kann und man wenig von ihm sieht .
     
  11. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 28.10.06   #11
    Slash ist :great: . Imho der "Prototyp" des guten Rockgitarristen, guter Sound, und in sich stimmige Soli und allgemein ein Spiel das dem Song etwas gibt und nicht wie bei manch anderen nebenher läuft. Besonders gelungen an seiner Art Gitarre zu spielen finde ich auch die Tatsache dass er "technisch" fit genug ist um in seinen Soli für spielerischen Anspruch zu sorgen dabei aber nie in eine Demonstration von Fingerfertigkeit verfällt.
     
  12. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 28.10.06   #12
    Ich suche schon seit Ewigkeiten nach T-Shirts von Slash :(
     
  13. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 28.10.06   #13
    ich hab 2 shirts von ihm , eins ausm ebay eins ausamerika ,google eifach mal rum , ich weiss die seiten auch net mehr
     
  14. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 28.10.06   #14
    Finde seinen sound ansich auch ziemlich geil nehme mir auch ein bespiel am Slash-sound, aber manchmal ist der mir schon zuuu vintage , deshalb versuche ich meinen sound so zu formen das er an slash nah herrankommt und ihn etwas moder klingen zu lassen indem ich n bisschen mitten rausnehme und etwas mehr gain , besonders im solo nutze .
    also man kann sagen er ist mein rößtes vorbild ;)
     
  15. DasMesserset

    DasMesserset Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    24.12.09
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 28.10.06   #15
    wenn du mitten rausnimmst und mehr gain reinhaus klingt das höchstens nach slash für arme, wenns überhaupt noch nach slash klingt (ich bezweifle es ;-) ). klingt wohl ziemlich dünn.
    vor allem wennde inner band spielst wirst mit sonem sound keine freude ham, weil n sound mit wenig mitten und viel gain sich kaum im bandgefüge durchsetzen kann. such dir lieber nen komplett eigenen sound (am besten mit ordentlich mitten wennde inner band spielst), anstatt zu versuchen nach einem slash für arme zu klingen :great:
     
  16. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 28.10.06   #16
    slash... einfach style ohne ende... und was mich am meisten aufregt ist die neue Formation von Guns'n'Roses um das mal in den Raum zu schmeissen... (also nicht Velvet Revolver sonder G'n'R'!) Ich hab da so nen Liev Video... Keiner von denen hat einen Ansatz von Style! Was mich am meisten aufregt, dass der neue Gitarrist Slash ein bisschen provoziert, weil er immer nen Popcorneimer am kopf hat... ARRRR!!
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.10.06   #17
    Dieser Typ mit dem Popcorneimer nennt sich selbst Buckethead, keiner weiß wirklich wer der Typ ist, außer ihm selbst und Paul Gilbert, weil PG war bucketheads lehrer ;)
    Gibt auch Leute die behaupten es wäre ein und die selbe Person (Handhaltung, technik etc.), allerdings streitet PG dies ab, der Ton ist auch n ganz anderer. Naja, beide ham einen anner Waffel :D


    Abgesehen davon ist das kein Popcorn sondern ein KFC-eimer :D
     
  18. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 28.10.06   #18
    für mich war des immer n popcorneimer :D ;)
     
  19. einFreund

    einFreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    10.11.06
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.10.06   #19
    hm..aber der Kübelkopf spielt ja gar ned mehr mit...
    an seiner Stelle spielt jetzt Bumblefoot.
    Der Typ ist vl kein schlechter Gitarrist, aber er passt einfach nicht in diese Richtung von Musik. Slash wird sowieso niemals jemand ersetzen können, aber Bumblefoot's Spielweise passt einfach nicht...
    Wer heuer Gn'R auf nem SommerOpenAir gesehn hat, und diese "Don't Cry"-Impro gehört hat, versteht sicher, was ich meine...

    glg
     
  20. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 29.10.06   #20
    ICh denke da anders als ihr , slash ist für mich zwar DER COOLSTE Gittarist , aber ich muss sagen das mir die neuen Guns N´Roses richtig gut gefallen , man darf diese nicht so sehen wie die alten und nicht mit den alten vergleichen , aber das was sie heute spielen ist auf jedenfall weltklasse , auch die neuen lieder sind einfach genial . Ich freue mich shcon auf das neue album und war auch letzten sommer auffm konzert in Nimwegen ( Holland ) , dort habe ich mit einigen fans gesproichen die auch die alten gesehen haben und diese sagten , die alten kämen auf keinen fall an die neueren herran , vom sound , von der show und von der spielweise . Der Style ist einfach ganz ander´s geworden , dieser 80´s Rock n roll style ist nicht mehr da , aber das wollen sie auch nicht weiter machen , die laufen jetzt auf ner anderen schiene , wenn ihr micht fragt machen die das professioneller da sie nur professionelle musiker neu eingestellt haben .
    Seht euch zB den neuen gitarristen bumblefoot an , der hat n eigenes studio ist total erfahren , hat musik studiert oder so . der weiss was er tut . Ich will nicht sagen das slash das nicht weiss ( bin ja fan von ihm ) aber slash ist mehr der coole rock´n´roller , die neuen sind ... halt anders .
    Es sind 2 verschiedene welten die alten und die neuen , wenn man diese nicht als ersatzt für die alten siehrt sind die schon verdammt geil .
     
Die Seite wird geladen...