Rocktron Piranha - gibt es Soundsamples?

von Stefannn, 30.07.05.

  1. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 30.07.05   #1
    Hallo!

    Spiele mit dem Gedanken, mir einen neuen Preamp anzulegen. Habe den jmp-1 aber hi-gain mäßig reißt der mich mitlerweile nicht mer so von den socken, drum ist mit der Rocktron Piranha in die Augen gefallen.
    Hat irgendjemand Erfahrungen mit dem Teil oder weiß jemand wo es Soundsamples gibt?
    Oder habt ihr konkret nen viel besseren Vorschlag, was die Wahl der Vorstufe betrifft (Richtung Prog Metal).
    Hab mir auch schon mal die Geräteübersicht angeschaut, aber die sehen leider alle sehr nett aus, die Amps. Bin mir nun nicht ganz im Klaren, was die Richtige Wahl wäre.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.07.05   #2
    ADA MP1 ist da recht beliebt. Mit dem 3T-Mod (3 Roehren) gewinnt der wohl noch mehr an Sound.

    Infos dazu auf: http://www.adadepot.com/
     
  3. Stefannn

    Stefannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 30.07.05   #3
    Hmm den hab ich auch schon mal im Auge gehabt. Ist nur sehr schwierig, den gleich modifiziert z.B. bei ebay zu bekommen.
    Kennt sich denn jemand damit aus? Also gibts da quasi spezielle Modding-Bausätze um sich das Teil anders herzurichten?
    Klingen tut´s auf jeden Fall gigantisch muss ich sagen... hab mir das schon mal angehört.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.07.05   #4
    Roeschi (bzw. Röschi) vom Marshallforum (der war aber auch kurz mal hier aktiv) hat seinen MP1 modifiziert (allerdings faellt mir nicht ein welchen Mod)... der koennte da mit Sicherheit mehr zu dem Thema sagen.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.07.05   #5
    Achja, einen habe ich noch... der Tech21 PSA1 ist auch sehr beliebt (OutOfPhase spielt so ein Teil, neben einem Recti und einem 800er), der duerfte dir auf alle Faelle die Sounds Ergaenzen, die dir beim JMP-1 fehlen.
     
  6. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 30.07.05   #6
    ich hab selber nen ADA MP1 3 Tube Mod, wobei ich dir persönlich fast eher den Piranha empfehlen würde den ich mir vielleicht auch noch hol, zu hören gibs bzw. gabs den ja bei Judas Priest regelmässig.
    Der ist halt unglaublich variabel, du kannst Input anheben bzw. absenken, hast parametrische Mitten, Gain mässig mehr als genug und Midisteuerbar is des ganze Ding ja auch noch.
    Du kriegst zwar auch gute Sounds aus dem ADA raus aber ich glaube wenn man sich mal die Zeit nimmt (schon ein paar Std. oder Tage) um den Piranha gut einzustellen dann hat man wirklich ein hammers Klang.
     
  7. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 30.07.05   #7
    frag doch mal den dunkelelf. der hat nen piranhia und kann dir bestimmt ne menge dazu sagen.

    x-man
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 30.07.05   #8
    Hatte mal den Piranha über ne Engl Endstufe betrieben.
    Hat mir vom Sound überhaupt nicht gefallen.
    Dünn... Ich stehe mehr auf saftige, fätte Sounds.
     
  9. Stefannn

    Stefannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 31.07.05   #9
    Hmm das klingt interssant. Ich stehe nämlich auch mehr auf die Art von Sounds. Tja, das wird nicht einfach... Ich kenn da noch jemanden der ne Mesa Boogie Formula Vorstufe loswerden will.
    Das Ding hat jetzt nur leider kein Midi und ich habe gehört, der sei auch nicht für Metal sondern eher für Rock geeignet. Weiß da jemand genaueres?
     
Die Seite wird geladen...

mapping