Rocktron Velocity

  • Ersteller David.K
  • Erstellt am
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
Kann mich mal jemand über die Rocktron Velocity-endstufen aufklären ?

1. Werden die über 100 Watt ( 2 x 50 ) noch hergestellt ?
1a. Wenn ja - wo kann man sie kaufen ?
2. Wie ist die Qualität dieser Geräte ? Habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Rocktron gemacht.
3. Reicht die 100 ( 2x50 ) Watt Endstufe ungefähr aus um 2 2x12 Cabinets zu versorgen ?

Hintergrund : Ich habe vor irgendwann auf ein Rack-system umzusteigen. ( Bitte postet mir jetzt keine albernen Alternativen ). So wird es dann warscheinlich aussehen :

Gitarre --> Wahwah --> Yamaha DG-1000 Midi-Preamp --> Hall --> Delay --> Stereo-chorus --> Rocktron Velocity 100 --> Box 1 ( 2x12" ) + Box 2 ( 2x12" )

Was haltet ihr davon ? Ich kann ja wenn ich irgendwann mal ein Stereo-effektgeräte besitzen werde, das mit in die Schleife aufnehmen.
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
David.K schrieb:
Kann mich mal jemand über die Rocktron Velocity-endstufen aufklären ?

1. Werden die über 100 Watt ( 2 x 50 ) noch hergestellt ?

AFAIK nicht mehr, aber da kann ich mich auch irren.

David.K schrieb:
1a. Wenn ja - wo kann man sie kaufen ?

Abundzu bei ebay... ansonsten mal deinen Haendler vor Ort fragen, der kann dir auch Frage 1 mit Sicherheit beantworten, wenn nicht mal die ganzen Onlinehaendler abklappern

David.K schrieb:
3. Reicht die 100 ( 2x50 ) Watt Endstufe ungefähr aus um 2 2x12 Cabinets zu versorgen ?

Wenn ein 100Watt Topteil einen Fullstack versorgen kann... klar kann die Velocity 100 das.


David.K schrieb:
Hintergrund : Ich habe vor irgendwann auf ein Rack-system umzusteigen. ( Bitte postet mir jetzt keine albernen Alternativen ). So wird es dann warscheinlich aussehen :

Gitarre --> Wahwah --> Yamaha DG-1000 Midi-Preamp --> Hall --> Delay --> Stereo-chorus --> Rocktron Velocity 100 --> Box 1 ( 2x12" ) + Box 2 ( 2x12" )

Was haltet ihr davon ? Ich kann ja wenn ich irgendwann mal ein Stereo-effektgeräte besitzen werde, das mit in die Schleife aufnehmen.

Hm... wenn wuerde ich den Hall ganz ans Ende (d.h. als letztes vor der Endstufe setzen).
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
naja ich kann den hall nicht als letztes , dann wär der nur in einem kanal - der chorus ist stereo ( ein eingang , zwei ausgänge - ton schwebt hin und her ) deswegen müsste der doch zuletzt oder was meinst du ?

edit :

Kannst du mir zwei gute + sehr günstige ( ich bin schüler :rolleyes: ) 2x12 Boxen empfehlen ? zB die ? LINK zu Thomann

Laut Harmony-Central sollen die wohl sehr gut sein ( zumindest die 4x12 ).
Egal welcher Hersteller - nur nicht zu teuer und eben 2x12 ( ich hab die schlepperei satt ;) )



gruß : David
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
David.K schrieb:
naja ich kann den hall nicht als letztes , dann wär der nur in einem kanal - der chorus ist stereo ( ein eingang , zwei ausgänge - ton schwebt hin und her ) deswegen müsste der doch zuletzt oder was meinst du ?

Vom Prinzip Stereo magst du recht haben, das Problem ist jedoch das dir der Hall soweit vorne im Signalweg das ganze etwas verwaessern wird.

Ein gutes Multi-FX waere bei dieser Kombination sowieso die bessere Loesung (und es muss nicht das G-Major sein, obowhl sich das von der Effektauswahl geradezu anbietet).
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
naja ich will erstmal das stereo-zeug hinkriegen - dann kommt das multi-fx ;)

Hab nämlich vor mich von meinem Warp 7 Stack zu trennen ( :rolleyes: ) - aber meine Eltern sind da noch ... öhm ... "etwas" gegen.
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Bzgl Boxen: Ich fahre mein Rack mit 2 1*12er Boxen (Hughes and Kettner) Und bin damit rundum zufrieden.

1*12er gehen so ab ca. 150 Euronen bei ebay weg.

Du solltest nur bedenken das es live recht umstaendlich ist, bzw. der Stereoeffekt bringt nicht ganz so viel (Du musst da halt die Boxen wirklcih extrem im Panorama positionieren... wenn es groesser wird hast du das Problem das viele Tontechniker muede laecheln wenn du 2x abgenommen werden willst.

Effekte bei denen Stereo wirklich sinn macht sind Ping-Pong-Delays und Panning (das Signal wandert im Panorama hihn und her).
 
Pete

Pete

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.20
Mitglied seit
24.09.03
Beiträge
865
Kekse
243
Ort
Hamburg
Warum nicht eine 4*12er?
Die kannste ja auch stereo fahren.
Ich selber hab ne Laney 4*12er und bin sehr zufrieden.
Geht bei ebay für 250 je nach Zustand
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
Wozu rätst du mir denn mehr ? 2 x (2 x 12 Zoll) oder 2 x (1 x 12 Zoll) ?
Ich mein praktischer wärs ja - günstiger auch - nur , sind das große "DRUCK" Verluste ?

( übrigends danke das du mir hilfst ;) )
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
Pete schrieb:
Warum nicht eine 4*12er?
Die kannste ja auch stereo fahren.
Ich selber hab ne Laney 4*12er und bin sehr zufrieden.
Geht bei ebay für 250 je nach Zustand

ich habe momentan eine 4x12er und die ist mir definitv zu groß.
Also ich die damals (bewusst!) gekauft hab waren - naja - die augen etwas größer als die oberarme :oops:
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
David.K schrieb:
Wozu rätst du mir denn mehr ? 2 x (2 x 12 Zoll) oder 2 x (1 x 12 Zoll) ?
Ich mein praktischer wärs ja - günstiger auch - nur , sind das große "DRUCK" Verluste ?

( übrigends danke das du mir hilfst ;) )

Naja, es sind halt die typischen Probleme die wir Gitarristen mit unseren Speakern haben... stehst du direkt im Abstrahlbereich der Lautsprecher ist es gut... stehst du 50 cm links oder rechts hoert es sich nicht mehr ganz so gut an... aber diese Probleme hast du auch mit 2*12ern und 4*12ern (nur das die halt mehr Luft bewegen, was oft mit mehr Druck gleichgesetzt wird).

Zusaetzlich laesst sich das (wenn wieder Geld da ist) mit einem 2. Paar erweitern, das du dann variabel einsetzen kannst (sprich der Location anpassen).

Ich muss aber dazu sagen das die Musiker die mich weitestens gepraegt haben ueberwiegend Combo-Spieler sind... Half- oder Fullstacks waren nie mein Ding.
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
kannst du mir was über die Firma "Variac" erzählen ? Die haben derbe günstige Boxen im Angebot.

Musik-Produktiv
und gib bei der Suche ein :
Box Variac Pro G212

155€ ist nicht schlecht - aber ob dies auch bringen ? Variac hat _NUR_ so billig-preise.



gruß : David-der-jetzt-schlafen-geht
 
J

J0an

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.12
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
243
Kekse
292
Die Velocity 120 (habe ich) wird nicht mehr hergestellt. Bei eBay bekommst Du die und sogar noch die Velocity 250.

Ich steuere damit zwei 4x12er an und bin auf lauten Konzerten so bei ca. 3/4 des Potis auf beiden Kanälen. Ist brüllend laut...
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
David.K schrieb:
kannst du mir was über die Firma "Variac" erzählen ? Die haben derbe günstige Boxen im Angebot.

Musik-Produktiv
und gib bei der Suche ein :
Box Variac Pro G212

155? ist nicht schlecht - aber ob dies auch bringen ? Variac hat _NUR_ so billig-preise.

Nein, kann ich leider nicht.

Einerseits sollte man ueberlegen das ein Markenspeaker durchaus ueber 100 Euro kosten kann... wenn du jetzt selbst nachrechnest wirst du feststellen, das sich mit 155 Euro fuer die gesamte Box keine Markenspeaker einbauen lassen.

Andererseits ist es durchaus moeglich das ein No-Name-Hersteller durchaus guenstige gute Speaker baut... frage dochmal SuFu, denn ich denke da war schon mal ein Thread zu Variac, wenn du da nichts findest eroeffne einen neuen Thread.
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
lennynero schrieb:
Andererseits ist es durchaus moeglich das ein No-Name-Hersteller durchaus guenstige gute Speaker baut... frage dochmal SuFu, denn ich denke da war schon mal ein Thread zu Variac, wenn du da nichts findest eroeffne einen neuen Thread.

Hab schon nach Variac gesucht ... werd wohl nen neuen Thread aufmachen müssen.
Und nochmal danke für deine Tipps :)



Gruß : David
 
Radarfalle

Radarfalle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.19
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
927
Kekse
298
Die Speaker von der 2*12er Variac kenn ich nicht. Aber die 412er hat Celestions drin (steht zwar nicht genau welche aber celestion ist schonmal gut und genaueres kann man bei MP sicherlich erfragen).

Was hast Du eigentlich für Probleme mit 412er? Es gibt doch Drummer... :D

Aber mal im Ernst: Die Warp 412er sind schon ziehmlich schwer so wie ich das Teil in Erinnerung habe. Da gibts durchaus leichtere und mit 2 Mann und Rollen drunter kriegt man ne 412er mindestens genauso bequem/schnell übern Weg als wenn man zwei mal alleine ne 212er schleppt.

Übrigens: Was das MultiFX betrifft
Ich hab jetzt dieses Alesis Midiverb4 (100€ bei Ebay :)) und ich find das total geil. Die Soundqualität ist für den Preis wirklich top wenn man bedenkt das man ein G-Major kaum unter 500€ kriegt. Fürs Gitarrenrack ist es, beim Einsatz im Effektloop ideal und hat genau die Effekte die man braucht.

Achja ist ein bischen offtopic aber warum haben Deine Eltern eigentlich was dagegen wenn Du deinen Warp verkaufen willst? (Bin halt neugierig ;))
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
Radarfalle schrieb:
Achja ist ein bischen offtopic aber warum haben Deine Eltern eigentlich was dagegen wenn Du deinen Warp verkaufen willst? (Bin halt neugierig ;))

Naja ... ich hab den Warp noch nicht so lange - ich hatte vor dem Warp einen Kustom-transistor-amp mit 40 Watt der ziemlich schäbig klang.
Wie das eben so ist - ich brauchte was neues und größeres - und habe mich für ein Warp 7-Half-stack entschieden.
Die kommen eben nicht ganz damit klar das die damals so viel Geld ausgegeben haben für den Verstärker ( das war ja ein Geschenk - ich hab mich immerhin 4 Jahre mit dem Kustom rumgeplagt :rolleyes: ) und ich den nun verkaufen möchte um das Geld in ein etwas universelleres Equipment zu investieren.
Mir gefällt der Warp zwar noch aber mich stören immer so Kleinigkeiten wie das zB Gewicht , die Störgeräusche und das der Grund-sound so rauh ist.


gruß : David
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben