Rocktron Zombie oder Digitech Grunge?

von Jerry77, 20.11.05.

  1. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.11.05   #1
    Hallo!

    Ich suche einen starken Zerrsound, der allerdings nicht quitschig klingen soll.

    Jetzt gefällt mir der Digitech Grunge sehr gut und der Zombie ebenso...

    Nun.. ich suche einen cremigen sound. Hört einfach mal in meine Soundbeispiele unter www.mp3.de/siebensiegel

    Ich finde die Gitarre klingt scheisse...

    Ich suche einen Sound, der "gebündelter" klingt, der richtig cremig durch den Sound schneidet.
    Beim gedämpften Anschlag sollte aber richtig Druck erzeugt werden.

    Nun gefällt mir der SOund vom Zombie (fast) besser, aber ich finde den direkt Line Out beim Digitech so klasse, so kann man direkt in das Mischpult.

    Was denkt ihr? Ist der Direct Line Out ein Vorteil?

    Gibt es sonst noch nen Effekt, der geeignet wäre?

    Ich habe mal über nen Pod eingespielt, war ein guter Sound, aber ich finde den Pod mittlerweile nicht mehr so gut, weil die preislich fast unverschämt angezogen haben...
    Was ist mit dem Korg 1500 oder wie das heisst?

    Ich meine, ich brauche nur nen Hall und ne Zerre, Flanger habe ich schon als Bodentreter. Lohnt sich da ein Multi mit XXX Effekten?
     
  2. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.11.05   #2
    Ich versteh jetz nicht was du unter Sahnig verstehst(kann das Sample grad nich saugen, i-net lahm) aber das Zombie ist echt ein geiles Teil.

    Wie soll ich die Zerre beschreiben.

    Es klingt halt sehr Fett(bei wenig Stare) der Fuzz artig(bei viel Stare).

    Gain hat es schon ne Menge.

    Qitschig ist er nich wirklich.

    Nur bei viel Treble flüchtest du aus dem Zimmer wegen dem Höhenrauschen:D

    Würd ihn mir sicher nochma kaufen.

    Eine Batterie hält teilweiße 2 Monate bei 1-2h benützung pro Tag.

    Kann man sich also gegebenen falls das NT sparen;)
     
  3. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Cremig und Digitech Grunge?????

    Vergiss es.

    Das Ding klingt sehr kratzig und komprimiert auch extrem, ich finde das Teilweise ganz gut vom Sound her, aber Cremig kann der nicht, wirklich nicht.
    Und der Mixer-LineOUT kann ganz nützlich sein, aber da musste eben nur wissen, ob de das wirklich brauchst oder eher nicht (so wie ich).
     
  4. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.11.05   #4
    Also Komprimieren tut das Zombie auch wie sau!
     
  5. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.11.05   #5
    okay, cremig ist ein zu schwammiger ausdruck.

    Ich möchte halt nen Sound, der extrem kompremiert ist.

    Wie ist denn der Sound beim Digitech, wenn ich direct damit in den Mixer gehe?

    Fehlt da dann keine Amp Simulation?

    Ich suche halt auch ne Möglichkeit, mit gutem SOund aufzunehmen und nen Mikro vor den Amp bringt nicht so gute Ergebnisse oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping