röhren amp für rock und punk

von -x-valane, 27.04.08.

  1. -x-valane

    -x-valane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.04.08   #1
    ich wollt mir mal nen neuen amp zu legen jetzt wo ich endlich genug gespart habe. ich spiele rock und punk (selten auch mal metal).Bands: oasis, itchy poopzkid, blink 182, sum 41, ärzte, nirvana, metallica usw

    ob topteil oder combo ist mir eigentlich egal (tendiere eher zu ner combo weil sie einfach billiger ist). es sollte pie mal daumen nicht mehr als 900 kosten wobei ich jetzt auch nicht total ausflippen würde bis zu 100 mehr zuzahlen.

    sollte für zuhause /proberaum/und kleine gigs geeignet sein.

    spiele ne epiphone les paul ( http://www.musicstore.de/is-bin/INT...GIT0002826-003&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList)

    bis jetzt gefällt mir der engl thunder ganz gut ( da stlelt sich mir noch die frage ob topteil oder combo, weil für den preis kann ich mir auch noch ne gute box dazu kaufen)


    (wohn nähe köln folglich ist der musicstore net weit zum antesten)

    danke schonmal im vorraus
     
  2. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 27.04.08   #2
    at first: *Klugscheißmodus*: DER COMBO, NICHT DIE COMBO :D *Klungscheißermodus*

    Also bei 900-1000€ und einem schönen Rocksound. Da fällt jedem Gitarristen doch wohl zu erst ein Name ein. MARSHALL. Und als nächstes JCM :p Und wenn er sich dann etwas erkundigt hat auch noch die Zahl 900. Macht in der Summe Marshall JCM 900. Gibt es zwar nur noch gebraucht, aber ist einer der Rock Klassiker, 2 Kanäler, genug Wumms, und und und. Preislich bei lass micn nicht lügen etwa um die 500€ bei Ebay? Also da bekommt man noch eine annehmbare 4x12 dazu, weil wenn schonn JCM dann doch Topteil.

    Soll es was neues sein? Da fällt mir so ganz grob nachgedacht folgende Liste ein:

    Laney GH 100 Top
    Marshall DSL 401
    Peavey Classic 30/50
    Engl Screamer/THunder

    Gruß, Flo
     
  3. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.04.08   #3
    ebay mach ich eher ungern bei der preisklasse , weil ich mal sehr enttäuscht wurde (war aber ne andere sache).
    beim händler gebraucht kaufen ist nicht das problem sollte halt sowas wie garantie haben;)

    ps: spielöe übrigens noch das ax3000g

    pps: danek für den deutschkurs ;)
     
  4. Contra

    Contra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    5.09.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    deutschland, PLZ. 74731
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #4
    Wenns bei der Preisklasse ein Vollröhren sein soll würde ich auf https://www.thomann.de/de/marshall_tsl_601.htm
    zurrückgreifen, aber da der etwas teurer ist als du geplant hast kann ich dir auch
    https://www.thomann.de/de/marshall_dsl401.htm
    oder
    https://www.thomann.de/de/engl_screamer_50_roehrencombo_e330.htm
    empfehlen, der Engl hat nen guten Sound allerdings den nachteil das du den Gain nicht völlig frei ählen kannst du hast praktisch 4 Gainstufen, die du dann per Fußschalter anwählen kannst.

    Aber auf jeden Fall anspielen!!! Nicht taub (HAAA Wortspiel) (sorry musst sein) kaufen
     
  5. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.04.08   #5
    blind kaufen tu ich eh net. werd mir ne lsite zusammen stellen und die dann vergleichen.ewrd im laufe der nöchsten woche mich dann in den musicstore begeben.
    so wie es aussieht lohnt es sich mehr (in meiner situation) zu ner combo zu greifen oder?
     
  6. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 27.04.08   #6
    wenn du aus bonn kommst, würd ich mal zum city music gehen. der laden ist zwar klein, aber der besitzer ist sehr nett und auf jeden fall kompetenter als die menschen im musicstore. wenn dun alten amp hast kannst du den in zahlung geben. geh einfach mal vorbei.

    gruß
     
  7. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.04.08   #7
    hat ich eh vor. da hab ich bis jetzt meinen krempel gekauft;) das einzige problem ist das er so klein ist. ich weiß net wie die amp auswahl da ist. aber ich denk mal net richtig groß. aber die typen da sind immer super nett
     
  8. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 27.04.08   #8
    Das schreit ja förmlich nach nem Marshall JCM 900......

    Ich spiel auch Rock/Punk und bin mit meinem JCM mehr als glücklich. Nen Equalizer davor macht aus den 2 Kanälen 4 Sounds...ein Traum. Für den Rest vom Geld würde ich mir lieber noch ne amtliche Box kaufen als noch 200€ mehr in den Amp stecken.
     
  9. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.04.08   #9
    hab mir bis jetzt überlegt nen screamer zu kaufen.
    lohnt es sich da sein effektboard weiter zu benutzen (ax3000g) ?
    sollte man sich beim screamer direkt nen z5 dazukaufen?

    ps: entweder bin ich blöd oder musicstore und thomann haben den Marshall JCM 900 net....
     
  10. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 27.04.08   #10
    nein blöd nicht, der JCM 900 wird schon lang nicht mehr gebaut, gibts nur noch gebraucht, also ebay, oder flohmarkt.

    hier zum beispiel:
    LINK

    gruß
     
  11. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 27.04.08   #11
    Die Frage mit dem Effektboard kannst du dir nur selber beantworten. Was brauchst du denn alles für deinen Sound?!? Willst du den Grundsound mit deinem Board oder mit dem neuen Amp formen? Brauchst du Effekte?! Wenn ja, welche?

    Da empfehle ich dir mal GENAUES LESEN und zwar hier:

    Google sagt dir viel über den JCM 900, und über den Preis gibt dir Ebay auskunft:D


    EDIT:

    Zu Langsam.....
     
  12. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.04.08   #12
    zerre und so hat der amp ja. delay und so nen kram ist schon praktisch zu haben.
    muss halt gucken ob ich wenn ich das verkaufe mir das z5 und nen delay kriege.
     
  13. Contra

    Contra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    5.09.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    deutschland, PLZ. 74731
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #13
    Also ne Combo ist halt leichter zu transportieren, ich mag sie zwar nicht so aber bei mir ist es eher wegen dem Aussehn, ich hab 2 Fullstack auf der Bühne stehn aber sowas bräuchte ich nicht ist hauptsächlich wegen show, ich finde halt zu rock gehören Boxentürme...
    Preislich ist ne Combo auch günstiger da ne gute Box auch recht teuer sein kann.
    Das mit den Effekten musst du wissen, aber wenn du ein Multieffektgerät benutzt kommt halt nicht so viel vom Ampsound durch...
     
  14. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.04.08   #14
    man kann auch noch boxen an den screamer combo anschließen (das foto hab ich ausm screamer user theard sehr geile sache)
     
  15. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 27.04.08   #15
    überleg bitte, wozu du das brauchst. aus erfahrung heraus können dir sicher viele sagen, dass ein fullstack für normale clubs einfach zu laut ist. ich erzähle immer wieder gern das beispiel, bei dem sich der techniker wünschte, die gitarristen in den minusbereich zu drehen. die waren so laut, dass sie ohne mischung spielten und es trotzdem noch zu laut war und man nichts abstimmen konnte. dementsprechend: schlechter bandsound.
    ich habe schon öfters in großen räumen (große schulaulen, große bierzelte etc.) ohne abnahme gespielt und das mit 22 watt und war noch lange nicht an der leitungsgrenze meiner verstärkung, sogar deutlich drunter und trotzdem noch teilweise zu laut. bedeutend sind nämlich nicht nur leistung, sondern auch abstrahlfläche.
    dementsprechend reicht eigentlich der screamer allein aus, rein von der lautstärke. dass zu nem JCM 900 ne amtliche 412 marshall gehört ist ne andere geschichte:D. dieser klassische rocksound lässt nunmal so am besten erreichen und man kann den sound trotz hoher lautstärke noch gut kontroliieren
    also übertreibs nicht mit den boxen;)

    ansonsten würde ich mich anschließen: JCM900, JCM2000 (auch als topteil), screamer combo.
    und: bitte: es heißt "der combo", nicht "die combo". letzteres suggeriet nämlich eine band.

    gruß
     
  16. Contra

    Contra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    5.09.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    deutschland, PLZ. 74731
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #16
    Ja, also in Clubs klemm ich nur eine Box an, andere steht aber jeweils drunter, wie gesagt der Show halber... Ich mein ob sie jetz den Abend im LKW stehtn oder auf der Bühne...
    Aber in den meisten Hallen funktionierts auch mit nem Fullstack, man sollte nur tunlichst vermeiden die Dinger genau aufs Publikum zu richten. Und da mir meistens mit dem gleichen Mischer zusammenarbeiten und normal nicht in so kleinen Hallen spielen ist der Sound meistens recht gut.

    :) :) Und wenns um Mischer geht, was macht die überhaupt glücklich??? :) :)

    Asche über mein Haupt, entschuldigung :) , natürlich der Combo. :)
     
  17. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 28.04.08   #17
    Also ne 4x12" ist vielleicht auch weng groß. Meine1x12" Thiele mach es da locker
     
  18. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 28.04.08   #18

    hatte ich nicht vor (ausserdem reicht dafür auch (erstmal) nicht das geld;) ) wollte nur zeigen das man auch damit seine rocktürmchen bauen kann.
    sieht zwar meiner meinung nach nicht so "cool" aus wie mim topteil aber das 1. geschmackssache 2. ne geldfrage.
    ich bin (wenn ich mir den screamer kaufe) sehr zufrieden also ohne zusätzliche box(en).
     
  19. -x-valane

    -x-valane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.04.08   #19
    was haltet ihr von fame tops für mich?
    z.b. Rock Force V, fame Studio Reverb... ? (die sind billiger da würde das geld sogar für ne "gute" box reichen)
     
  20. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 02.05.08   #20
    Der studio Reverb kann imo vor allem von der dynamik nicht mit dem Jcm 900 mithalten
     
Die Seite wird geladen...

mapping