Röhren-Amps unter 1000€

von Lorenzzz, 18.01.07.

  1. Lorenzzz

    Lorenzzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Salzburg/Innsbruck
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #1
    hey ich wollt mal fragen was es da so im angebot gibt. ich suche einen röhrenamp mit angemessen viel gain, sollt aber nicht mehr als 1000 € kosten.

    ich hätte da schon den ENGL screamer combo im auge, wollt mich aber noch umhörn ob vielleicht wer noch ne (vielleicht billigere) alternative weiß.
     
  2. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.01.07   #2
    hi,
    engl sreamer ist schon mal ne sehr gute idee....was du aber auch noch überlegen könntest, ist dir nen gebrauchten engl fireball zu kaufen. den bekommst schon für ca. 700€....dann haste noch 300€ für ne gebrauchte box über.....für 350€ gäb es da ne marshall 1960.
    gruß Philipp
     
  3. l e d z e p

    l e d z e p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.07
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 18.01.07   #3
    servus . .
    ich spiele im Proberaum mit einem Marshall DSL-401 Vollröhrencombo mit 40 Watt . . bin damit sehr zu frieden . . kostet auch unter 1000 Euro . . mir reicht dessen gainvermögen . . kann aber trotzdem sein, dass er für dich zu wenig gain hat - weiß ja nicht, was du spielst
    lg mp
     
  4. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 18.01.07   #4
    sogar mit v30ern:great:
     
  5. Lorenzzz

    Lorenzzz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Salzburg/Innsbruck
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #5
    naja meine band is so im metallica stil (ich will nen mesa/boogie!!!:D )
    ich hab gehört das die marshal amps in der preisklasse da nicht so rankommen(im gainbereich).
    hätt ich dann noch ne frage: wo findet man eigentlich hörproben von diversen amps?
     
  6. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 18.01.07   #6
    Meistens auf den Herstellerseiten selbst!
    Alternativ auf youtube oder myvideo, da is die soundquali aber meist recht dürftig.
    Gab auch mla nen Fred hier mit Links zu solchen Hörproben
     
  7. NonSense

    NonSense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #7
    ich spiel auch den marshall dsl401 und bin ebenfalls sehr zufrieden damit.
    wenn dir der gain mal nicht reichen sollte, was bei mir allerdings noch nie der fall war, kannste immernoch nen bodentreter davor hängen
     
  8. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 18.01.07   #8
    randall T2 oder V2? die zerren richtig derbe.

    oder willste nen combo...dann würd ich auch zum screamer raten. für mich einer der besten röhren metalcombos bis 1000€

    e:

    ot/ was habt ihr eigentlich alle mit fred(d)?:screwy: das ist englisch...thread nix mit f.kein fred, fredd, freddi, oder sonst ein männl. vorname :D

    e2/
    mit hörproben wär ich vorsichtig. da isnd die bei youtube meist ehrlicher, weil die nix verkaufen müssen. bei aufnahmen bekommste nen amp immer irgendwie fett
     
  9. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 18.01.07   #9
    Sound Bytes
     
  10. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 19.01.07   #10
    Ebenfalls DSL-401 ... Probiers aus.. (nimm dir viel Zeit)

    Gruß
     
  11. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 19.01.07   #11
    marshall amps also speziell der dsl klingen einfach ganz anders als nen boogie ;). für meinen geschmack find ich nen mesa boogie sogar recht ungeeignet für schnelle achtel und 16tel bei soner mucke. hab mich allerdings aufgrund des preises noch nich wirklich zu intensiv damit beschäftigt (gemeint is der single recto).

    ich hab mir für nen tausender nen fame studio reverb topteil, ne behringer (typ wird nachgereicht) box, nen rocktron voodu valve und halt noch zubehörtktam (rack, racktuner etc) gebraucht einzeln zusammen gekauft. die box kann einem zu bassig sein, deshalb geh ich mit denen recht sparsam um, aber mir passt dat zeug sehr gut innen kram für alles metalmäßige von old-, bis newschool. ich mags :D (is natürlich sehr subjektiv)
     
  12. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 19.01.07   #12
    Wenn du eher altes Metallica-Zeug spielst, tut es ein Marshall auch. Metallica haben nämlichbis zum Black Album auch Marshall gespielt.
     
  13. Lorenzzz

    Lorenzzz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Salzburg/Innsbruck
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.07   #13
    ja ich weiß... die hatte damals aber auch nen JCM oder? und der is dann auch auserhalb meiner preisklasse
     
  14. The_Hollow

    The_Hollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    353
    Erstellt: 20.01.07   #14
    Classic 50!!
     
  15. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 20.01.07   #15
    Metallica haben ganz früher sogar Plexis gespielt... allerdings "gehodrodded" soweit ich weis, also heißer gemacht.... aber schau dir mal diese Videos an: YouTube - MARSHALL PLEXI - TASTY NOISE oder YouTube - ATTACK OF THE PLEXI MONSTER PART 2 ... also Metall können die auch... allerdings mit einer Powerbrake.

    Da du dir das sowieso nicht leisten kannst, schlage ich mal vor, auch einen DSL-401 anzutesten!
     
  16. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 20.01.07   #16
    ja, sie haben auch marshall gespielt. also unter anderem. asht du mal das gitarrensetup von metallica zur MoP-zeit gesehen? da waren ich glaub 4 oder 5 Mesa Marks drin... und irgendwo auch noch ein marshall. aber mit nem DSL+tube screamer/rat/treble booster/etc kann man sicherlich auch sounds in der richtung erzeugen.
     
  17. unr34l

    unr34l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.01.07   #17
    kannst ja mal nach nem jcm 800/900 umgucken... bei ebay gehen die recht billig weg, also 800er um die 600€, 900 etwas mehr (glaub ich zumindest;)) naja, ich glaub mit marshall bekommst du ne tollen sound hin, wenn nicht häng n paar treter davor und des pass scho;) naja, is meine meinung

    mfg unr34l
     
  18. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 21.01.07   #18
    Laney GH 100 L ist auch ein klasse Teil ! Bei ebay bekommste einen für ca 400€!
     
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.01.07   #19
    der 900er geht wesentlich billiger weg als der 800er, hab aber keine genauen preise im kopf, und treter vor nen neuen amp hängen halt ich irgendwie für sinnlos ;).

    aber nen jcm 800 mit nem alten ibenez tubescreamer und/oder nem eq zum boosten davor rockt irgendwie schon.....
     
  20. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 21.01.07   #20
    hm...also röhrenamp unter 1000€ ...ja
    aber für metallica würd ich den ja eher nicht nehmen
     
Die Seite wird geladen...

mapping