Röhrenendstufe piept

von slalomsims, 23.03.05.

  1. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 23.03.05   #1
    Meine heißgeliebte El84 20/20 fängt nach dem einschalten (je nachdem ca. 5-10 Min) an zu piepen. Das Piepen ist hochfrequent. Was könnte das sein?
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 23.03.05   #2
    mikrophonische röhren. hau mal neue rein, das pfeifen sollte dann weg gehn...

    mfg kusi
     
  3. slalomsims

    slalomsims Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 23.03.05   #3
    Die sind aber erst 2 Jahre alt. Ich mein, ich spiel schon ein bißchen (schätze mal ne Stunde pro Tag).
    Gibt es ansonsten noch irgendwelche möglichen Ferndiagnosen?
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 24.03.05   #4
    bei röhren gibt es ziemlich grosse fertigungs-toleranzen. ist also gut möglich, dass du bei letzten wechsel nicht so gute erwischt hast, du die nun durch sind. ich würd mal neue reinsetzen, wenns nichts bringt, hast du halt 2 (?) auf reserve. die kosten ja nicht alle welt.

    was es sonst sein könnte? ehrlich gesagt, keine ahnung, vielleicht ist ein Kondesator ausgetrocknet...?


    mfg kusi
     
Die Seite wird geladen...

mapping