Röhrenwechsel Topteil/Valveking

von Iron-Maiden, 16.04.07.

  1. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 16.04.07   #1
    Hallo Fans !!

    Da ich seit längeren nen Röhrentop spiele (Valveking) möchte ich mal fragen, wie man nun eigentlich die Röhren in so´nem Topteil wechselt.

    Die 4 Endstufenröhren mögen ja noch so gehen, aber wie kriege ich die 3 Vorstufen Röhren raus??

    Und nochwas: Muss ich dazu komplett die Abschirmbleche abschrauben bzw. am Sockel der Endstufenröhren diese Metallhaltespange entfernen??
     
  2. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 16.04.07   #2
    Dir geht es nur um das Entfernen?

    Also Vorstufenröhren müssen nicht eingemessen werden und sind Plug&Play. Üblicher Weise sind diese nur mit einem Abschirmbecher oder Blech befestigt bzw gesichert. Dieses musst du entfernen, dann sollten die Röhren rausziehbar sein.

    Denk dran beim Tausch der Endstufenröhrne die Bias neu einzumessen!

    Gruß
    Snippy
     
  3. Iron-Maiden

    Iron-Maiden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Beyond the realms of death
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.04.07   #3
    Jo....soweit so gut, aber muss ich das Top zerlegen um die Röhhren zu wechsel?

    Du weisst schon, Platzmangel wegen Schrauibendreher und Co. ...

    Naja und zum Bias Einstellen muss man den Amp dann ja wohl zum Musikalienfachhändler bringen...

    was kostet sowas, kann mir da jemand auskunft erteilen??
     
  4. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 21.04.07   #4
    Wenn du die Röhren nicht von außen sehen und anpacken kannst, dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als da ein paar Schrauben zu lockern ;)

    Bezüglich Bias und so weiter hier einfach mal ein paar Links, da hab ich das schonmal beschrieben. Les dir die beiden Threads mal durch. Die Bias einmessen, kann man eigentlich auch selbst.

    Klick

    Nochmal klick

    Wenn noch spezielle Fragen offen sind, dann frag :D

    Gruß
    Snippy
     
Die Seite wird geladen...

mapping