Roland ep 880 vs. Yamaha P-Serie

E

Exter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.09
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
1
Kekse
0
Servus!

Zitat von Keys-Fragebogen
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
40 bis 60 € / Monat
[X] Gebrauchtkauf nach 12 Monate Miete möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja: __________________________
[X] nein.

(3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
[ ] Anfänger
[ ] Fortgeschrittener
[X] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
Wohin ich möchte, so wenig wie möglich Gewicht. Schnell zu verstauen sollte es sein!

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
Klavierersatz, Alleinunterhalter-Board und ein klein wenig Musikproduktion

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
Ragtime, Jazz, Improvisation

(7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
__________________________________________________

(8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
[ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
[X] Gute Sounds
[ ] Nur das Allerbeste!
[ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

(9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
[?X] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
[ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
[ ] MIDI-Masterkeyboard
[ ] Software-Klangerzeuger

(10) Welche Features sind die besonders wichtig?
[X] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
[ ] Synthese / Soundbearbeitung
[ ] Sampling
[ ] Sequencing
[ ] Begleitautomatik
[ ] Masterkeyboardeigenschaften
[ ] Orgeldrawbars
[ ] Lesliesimulation
[X] Eingebaute Lautsprecher
[ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
[ ] sonstiges: ________________________________________

(11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[X] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[ ] 73/76
[X] 88 (Standardgröße Klavier)

(12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
[ ] ungewichtet
[ ] (leicht-)gewichtet
[ ] Waterfall
[X] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? einstellbar bzw. leicht)

(13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
weniger ist mehr

(14) Sonst noch was? Extrawünsche?
Auf nem X-Ständer aufstell- und schnell abbaubar sollte es sein :)


TJaaa, ich hoffe die paar Abänderungen werfen euch nicht aus der Bahn. Bin ein Student und möchte erstmal so ein Digital-Piano mieten bevor ich überlege mir eins zu kaufen.

Auf Grund von Platzmangel brauche ich ein schnell verstaubares DP.

Welches könnt ihr denn eher empfehlen, das Roland ep880 oder das Yamaha P-155 , bzw. P-140 ?

Beste Grüße aus Tübingen!
Exter
 
unifaun

unifaun

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
17.04.07
Beiträge
2.220
Kekse
4.561
Ort
Breuna
Kenne jetzt die neueren Yamahas nicht, aber mein Bruder hat das ep 880 und ich bin von dem Teil sehr begeistert. Ich persönlich würde mir das wohl auch holen. Aber natürlich geht nix über vorher hören.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben