Roland PD 128s bzw. 125xs mit TD9

von 19geri77, 16.05.19.

  1. 19geri77

    19geri77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    19.08.19
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Strass im Strassertale
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.19   #1
    Hallo,

    habt ihr zufällig eine Ahnung oder schon mal ausprobiert ob die oben genannten Pads mit einem TD9 Modul funktionieren?
    Danke im voraus.
    lg Geri
     
Die Seite wird geladen...

mapping