Roland TD9 - Einstellungen

von 19geri77, 19.07.16.

Tags:
  1. 19geri77

    19geri77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    190
    Ort:
    St. Pölten
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.16   #1
    Hallo an alle :)

    Ich hab eine Frage wg der Einstellungen am TD9.
    Gekauft hab ich mir ein TD3, aber dieses nacheinander umgerüstet bzw. ausgetauscht.

    Mein jetztiges Set schaut so aus
    Modul: TD9
    HiHat: CY5 (werde ich noch gegen ein VH11 austauschen)
    Snare: PD 105
    Toms: 2x PD80 und 2x PD 100
    Crash: CY 12 und CY14
    Ride: CY/R 13
    Kick: KD8 (wird auch noch gegen ein KD80 oder KD120 getauscht)

    Ich bin mit den Klängen der einzelnen Teile so recht zufrieden, nur die Toms gefallen mir nicht so wirklich.

    Welche Toms verwendet ihr, bzw wie sind da eure Einstellungen.

    Freu mich über jede Hilfe :great:

    lg Geri
     
  2. CharlyM

    CharlyM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    693
    Ort:
    Mittel Baden
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.438
    Erstellt: 20.07.16   #2
    Tja, wenn wir denn deine Geschmack wüssten. Da sich dieser aber von Mensch zu Mensch unterscheidet, wirst du wohl selbst kreativ werden müssen und Sound tüfteln. Ist ja bei einem A-Set nicht anders.
    Wenn du selbst nichts passendes hin bekommst, gibt es die Optionen Vexpression oder mit einem PC eine der gängigen Drum Librarys ansteuern.
     
  3. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.550
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    14.467
    Erstellt: 20.07.16   #3
    Hallo,
    da hilft wohl tatsächlich nur Durchprobieren :)
    Grüße
    Markus
     
  4. 19geri77

    19geri77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    190
    Ort:
    St. Pölten
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.16   #4
    Schwer zum Beschreiben wg dem Geschmack.
    Hab da an den Klang der Toms eines akustischen Schlagzeugs gedacht.
    Warscheinlich gibts da auch sehr viel unterschiedliches :rolleyes:
    Ich werd am Abend mal auf youtube schaun, vl find ich was ähnliches das mir vorschwebt.
     
  5. 19geri77

    19geri77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    190
    Ort:
    St. Pölten
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.16   #5
    die toms der ersten sets von dem video gefallen mir sehr gut

    bin aber bei v expressiond nicht recht fündig geworden, liegt warscheinlich daran dass das video von einem td15 ist und mein englisch auch nicht gerade das beste ist:(
     
  6. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.550
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    14.467
    Erstellt: 21.07.16   #6
    Hallo,
    Du hast doch im Manual eine Liste der einzelnen Kessel. Ich bin irgendwann mal hin und habe alle Sets durchgespielt (ich habe aber ein TD6). Von dem einen gefiel mir die Bassdrum gut, von dem anderen die Snare usw. Dann habe ich mir aufgeschrieben, welcher Kessel das jeweils ist und dann "mein" Set zusammengestellt. Bei allen habe ich dann noch mehr oder weniger kleine Veränderungen vorgenommen. Und das wars erst mal.
    Grüße
    Markus
     
  7. 19geri77

    19geri77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    190
    Ort:
    St. Pölten
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.16   #7
  8. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.550
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    14.467
    Erstellt: 30.07.16   #8
    Halo,
    nee, so schöne Sounds sind da nicht mit dabei :-(
    Du kannst ja sehr stark bei den Sounds eingreifen und damit auch den Klangcharakter sehr verändern.
    Ich würde echt erst mal alles durchprobieren, irgendein Sound muss Dir doch einigermaßen gefallen. Und dann gehts ans Anpassen. Das macht auch Spaß finde ich. Aber klar, wenn Du da einen Sound gefunden hast, der Dir gut gefällt.
    Grüße
    Markus
     
  9. 19geri77

    19geri77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    190
    Ort:
    St. Pölten
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.16   #9
    hab mir das SYNC Paket runtergeladen. find ich nicht schlecht :m_drummer:
     
Die Seite wird geladen...

mapping