Roland RD 300 SX vs. RD 700

von chris-b, 28.01.07.

  1. chris-b

    chris-b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #1
    Hallo zusammen,
    ich suche grade nach einem nicht all zu teuren Stagepiano mit einer ordentlichen Tastaur (ich weiß, Geschmachssache, die man testen muss!) und vor allem guten und vielen brauchbaren Sounds. MEINE FRAGE: Wie "veraltet" findet ihr das Roland RD 700 im Vergleich zu modernen Stagepianos wie das RD 300 SX. Habe gerade ein Angebot für das RD 700 für 1100 EUR bekommen, womit beide eingeltich gelcih teuer wären. Welches würdet ihr euch heute kaufen? Sind die Pianosounds im 300 SX viel besser?

    -->BIN GESPANNT!
     
  2. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.01.07   #2
    Ich würde eher ein RD700 nehmen als ein RD300SX. Die Tastatur ist einfach besser und das Superior Grand vom 700SX kann man per Modul nachkaufen.
     
  3. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 28.01.07   #3
    Nimm auf jeden Fall das RD700! Hatte das auch mal als Angebot und den Fehler gemacht, das nicht zu nehmen. Die Tastatur ist sehr gut. Der eingebaute Klavierklang ist zwar beim RD300SX besser, aber das RD700 läßt sich per SRX-11 nachrüsten, was ich irgendwann auf jeden Fall tun würde.
     
  4. chris-b

    chris-b Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.07   #4
    ...ja wunderbar Jungs. Ich schau mal was das 11er Modul kostet. Gibts bestimmt mal irgendwann ebi ebay und dann gehts ab...Meint ihr 1100 Eur sind ok für ein nur selten gebrauchtes Exemplar? Hat ja mal 2000 gekostet...
     
  5. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 29.01.07   #5
    Jo, ist i.O. versuch aber noch 50Euro oder so runter zu kommen, einfach aus Prinzip ;
     
  6. chris-b

    chris-b Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.07   #6
    ...na klar versuch ich des. Ja ich mein,d as Gerät ist ja eigentlich auch auf dem Entwicklungsstand von vor 5-6 Jahren. Das ist schon alt, eigneltich, aber reicht mir, zumal man es ja zum Glück so cool erweitern kann mit srx.
    Weiß jemand, ob das Nachfolgermodell Roland RD sx eine verbesserte Tastatur als das Roland Rd 700 hat? Gabs da nennenswerte Entwicklungsfortschritte? Ich spiele zur Zeit auf einem alten Korg SGproX, kostete 1996 6000 DM ;-) Heute altes Eisen, aber ich finde man merkt einfach immer noch, dass es Oberklasse ist. Die DInger machen dann einfach immer noch was her...klasse...ich hoffe, das ist beim rd 700 auch so!

    mfg
    cb
    --->weiß also noch jemand was zur Tastatur im Vergleich zum neuen 700 sx?
     
  7. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 29.01.07   #7
    Naja Endwicklungsstand von vor 5 Jahren hat nix zu sagen. Bei Klavieren ist der Entwicklungsstand auch nicht viel weiter als vor 100 ;)
    Das SX ist nur ein remake von einem bereits sehr guten Instrument. Hier ein paar features, da mal ein fix...
     
  8. chris-b

    chris-b Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.07   #8
    ...klingt wirklich ernüchternd. Hattest du die beiden Dinger (rd 700 und rd 700 sx) mal unter den Fingern oder ist das mehr so dein allgemeiner Eindruck?
     
  9. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 29.01.07   #9
    Ich habs von Roland schriftlich: die Tastaturen sind bei RD700 und RD700SX gleich.
     
  10. chris-b

    chris-b Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #10
    ....ist ja geil. Dann kauf ich, denk ich. Merci! Merci Merci! Du bist mein Held!
     
Die Seite wird geladen...

mapping