Roland RD 700GX Rhythmus Lautstärke verändern?

von Christopher7201, 12.06.10.

Sponsored by
Casio
  1. Christopher7201

    Christopher7201 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.09
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.10   #1
    Hi, ich hab ne Frage zum einstellen der Rhythmuslautstärke beim Roland RD700GX.

    Ist es eigentlich möglich diese zu verändern, oder kann man nur generell mit dem Main-Volume Regler die Gesamtlautstärke verändern?:confused:

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
    Danke schon mal im Voraus.:)
     
  2. webGandalf

    webGandalf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.09
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    416
    Erstellt: 14.06.10   #2
    Ja ist möglich. Musst mal im Edit-Menu suchen. Oder dann eben im Manual.
     
  3. mensel

    mensel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.09
    Zuletzt hier:
    17.10.12
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.10   #3
    Die Rhythmus-Lautstärke veränderst du ganz einfach, indem du den Rythmus-Taster gedrückt hälst und mit einem beliebigen Zonen-Fader die gewünschte Lautstärke einstellst. Die Lautstärke des gespielten Sounds wird dabei nicht verändert.

    Genauso funktioniert das übrigens bei der Lautstärkeeinstellung von Songs.
     
  4. webGandalf

    webGandalf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.09
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    416
    Erstellt: 16.06.10   #4
    Das ist richtig, aber der Fader steht danach nicht mehr an der richtigen Position...
     
  5. mensel

    mensel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.09
    Zuletzt hier:
    17.10.12
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.10   #5
    Das ist natürlich auch richtig. Deswegen nehme ich dafür auch immer einen Fader der gerade nicht aktiv ist. Wirklich unschön
    wird es also nur, wenn alle Zonen-Fader gerade aktiv sind.
    Insgesamt hätte Roland sich hier etwas userfreundlicheres einfallen lassen können ;)
     
  6. Keymanu

    Keymanu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.09
    Zuletzt hier:
    27.11.19
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Nuernberg, Germany
    Kekse:
    282
    Erstellt: 16.06.10   #6
    Das ist auch richtig:D, man kann die Lautstärke aber nicht anders verändern! (auch nicht über etliche Untermenüs...)
    Man muss eben einfach beim Einschalten des Geräts zuerst die Rhythmuslautstärke festlegen und dann den Fader wieder richtig stellen. (etwas umständlich, aber eben die einzige Möglichkeit)

    Viele Grüße
    manu
     
  7. webGandalf

    webGandalf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.09
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    416
    Erstellt: 17.06.10   #7
    Das ist zu 100% falsch!

    Englisches Manual S. 129 linke Spalte fast ganz unten:
    Erreichbar: EDIT / 7. Rhythme/Arpeggio / ENTER / 1. Seite "Rhythm" / 2. Parameter

    ;)
     
  8. GMinor7

    GMinor7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Eggenstein-Leopoldshafen (bei Karlsruhe)
    Kekse:
    310
    Erstellt: 17.06.10   #8
    bei meinem rd700 sx drücke ich einfach SHIFT + RHYTHMUS, und bin direkt im rhythmus config menü, da lässt sich die lautstärke einstellen. sollte am gx auch gehen.

    gruss, alex
     
  9. webGandalf

    webGandalf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.09
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    416
    Erstellt: 17.06.10   #9
    Yepp, das geht. :great:
     
mapping