Roland SPD SX - Click und Inear

P
PhilKai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.19
Registriert
27.08.19
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo Liebe Community,

ich überlege mir ein SPD SX anzuschaffen. Meine Band spielt mit Inear Monitoring und ich möchte hier durch das Pad Samples einbauen und insbesondere für mich selbst den Klick regeln. Wie schaffe ich es einen für mich perfekten Monitorsound mit Band und Click zu bekommen, ohne dass der Click an der PA rauskommt?

Ein Beispiel:

2-Kanal Mixer, 1. Kanal ist Monitor Sound 2. Kanal ist Click und Sample Pad über den Headphones Ausgang des SPD SX. Bei dieser Version habe ich jedoch gelesen, dass es zum Signal Übersprechen kommt und der Klick dann auch auf dem Main Out zu hören ist.

Kann man auch einfach das Monitor Signal der Band in das SPD SX leiten, dieses kommt nur über den Kopfhörerausgang genau so wie der Klick ? Wenn ja, wie geht das?

Welche Möglichkeiten habe ich ?
 
Drummerle
Drummerle
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
02.12.09
Beiträge
1.383
Kekse
7.270
Ort
Münster Germany
Ich hab jetzt kein SPD SX, aber ich glaube das was du suchst nennt sich Stereo :tongue: - nein scherz;)

Zumindest diejenigen die ein Laptop für Klick und co nutzen machen das so: Das was auf die PA raus muss (also Samples und co) wird so eingestellt, dass es ganz links liegt. Der klick ganz rechts (oder andersrum). Das Stereosignal kann man dann durch ein einfaches y kabel in zwei Mono Klinkenkabel splitten. Somit hast du dann Mono Signal A (oder Links) die Samples und Mono Signal B (rechts) den Klick.

Ob man Klick und Samples allerdings am SPD so mischen kann, dass das eine nur rechts und das andere nur links liegt weiß ich nicht....
 
Korki
Korki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
03.08.08
Beiträge
407
Kekse
2.149
Hi,
beim SPD-SX kannst du den internen Klick und den Audio-In routen und jeweils nur auf den Kopfhörerausgang legen.
Beim SPS-S wurden die Effekte nicht mitgeroutet, so dass man links und rechts nicht perfekt trennen kann. Wie das beim SPD-SX ist, weiß ich nicht, ist aber auch nicht relevant. Es kann einfach genau das, was du möchtest, ohne dass du den Umweg über links und rechts panning gehen musst. Es ersetzt also einfach dein beschriebenes Mischpult.
Schau mal im Manual auf den Seiten 54 und 55. (Ist z.b. bei drum tec online)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben