Roland TDW-20 Expansion Board

von Peil, 09.07.08.

  1. Peil

    Peil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Haibach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 09.07.08   #1
    Von Roland kommt im Oktober Roland TDW-20 Expansion Board

    Verbesserte Spielbarkeit, neue Sounds, Ambience-Effekte und V-Edit-Parameter für das Roland TD-20/MDS-20 Drumset
    Jetzt wird das Beste noch besser:
    Das TDW-20 Expansion Board erhöht die Leistungsfähigkeit des TD-20 Percusion Soundmoduls mit erweiterter Ausdruckskraft, druckvollen neuen Sounds, neuen Ambience-Effekten, neuen V-Edit-Parametern und einer weiterentwickelten Bedienoberfläche für noch schnelleres und vielseitiges Editieren von Drums.

    Was meint ihr dazu?
    Vor allem was sagen die TD-20 Besitzer?
    Interessant?
     
  2. CharlyM

    CharlyM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Nord Baden
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    873
    Erstellt: 09.07.08   #2
    Ich denke die Frage ist zu früh gestellt. Ende Oktober, wenn die ersten E-Drummer die Erweiterung eingebaut und ausgiebig getestet haben, kann man sagen ob das Teil was taugt. Klingen tut die Werbung ja ganz gut. Ist aber, wie gesagt, nur Werbung.
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 09.07.08   #3
    Das ist ja noch ziemlich unkonkret: Alles wird besser, mehr, toller, ... Gibt es denn Infos welche neuen Sounds und Parameter es gibt oder was bessere Spielbarkeit konkret bedeuten soll?
     
  4. canti

    canti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #4
    Ist sowas auch für das TD-12 geplant? Oder überhaupt nicht machbar?
     
  5. StevenK

    StevenK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 15.07.08   #5
    Hi,
    nach den neusten Videos zu urteilen, sind die neuen Samples des TDW-20 grossartig. Die neuen Features haben mich eher enttäuscht - fast alle haben mit Sample-Memory zum freien Bestücken mit eigenen Sounds gerechnet.... Allerdings ist das Hihat-Modell noch einmal "aufgebohrt" worden. (Werden die Becken kurn nach dem Schlag geöffnet, gibt es einen leisen Open sound - sehr fein). Die Verbesserungen im Interval-Control sind sicher auch prima (wird live allerdings weniger rüberkommen). Die anderen Zusätze finde ich nicht so umwerfend. Na ja - bald gibt es ein Handbuch, da kann man sich das dann mal anschauen.
    Das TD-12 wird davon nichts haben... das ist ja ein gut Teil des Preisunterschieds zum TD-20. Schließlich ist die Sound-Engine die selbe (sogar manche unzugänglichen Features kann man mit Software freischalten - siehe http://www.vdrumlib.com/ ). Machbar würde heissen: Einschicken des Moduls mit Aus/Einlöten von Chips. So wurde mein altes Yamaha DTX 1.0 zum 2.0 - so etwas hat Roland bisher nicht gemacht. Mein TD-12 will ich aber gar nicht einschicken!

    CU, Stephan
     
  6. RudiP

    RudiP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 15.07.08   #6
    ich bin sehr gespannt auf das tdw-20.

    interval-control für die toms ist sehr wichtig, weil die nämlich momentan bei schnellen rolls irgendwie auch teilweise noch leicht klappern.

    dieses gerede über eigene samples intern kenne ich nur aus den foren und weiss auch nicht wirklich, was daran so erstrebenswert ist.
    ich habe aber auch ein spd-s.
    ;)


    was meinst du mit:

    ich kann unter dem link nichts finden bzgl. einer freischaltung von unzugänglichen features.
     
  7. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
  8. RudiP

    RudiP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 16.07.08   #8
    danke, das hilft.
    das ist ja interessant.
    da müssen die jungs aber aufmerksam die midi implementation studiert haben.
     
  9. Modrummer

    Modrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    7.11.09
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.08   #9
    Hat das denn jemand schonmal gemacht???
    Am TD 12???
    Unter V Drum Libary gibt´s ja die Set´s vom 20er auch für´s 12er zu bestellen.
    Würde mich schon sehr reizen...

    War jetzt eine ganze Weile drauf und dran mir ein TD 20 zuzulegen, bin aber nach Recherche dahin gekommen, dass mir ein 12er auch dicke "reichen" würde.

    Greetings...
     
Die Seite wird geladen...

mapping