Roland TR-707

von Der Maulwurf, 30.08.07.

  1. Der Maulwurf

    Der Maulwurf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.07
    Zuletzt hier:
    21.03.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #1
    Hallo alle zusammen.

    heute ist mein Drumcomputer Roland TR-707 gekommen. Im großen und ganzen komm ich gut damit klar. Bis auf dass ich nicht weiß wie ich die Punkte setze die angeben wann welches instrument gespielt wird. in der englischen gebrauchsanleitung steht folgendes:

    "Regard the 16 Main Keys as an entire bar and push the Main Keys that correspond to the steps where you want the drum voice selected in the procedure. Now in the Display the dots of the corresponding positions (steps) light or flash."

    daraus werde ich leider nicht schlau. wäre cool wenn hier jemand schonmal mit nem 707 gearbeitet hat. sorry falls ich den falschen forumbereich gewählt habe.

    Mit freundlichen Grüßen
    DerMaulwurf
     
  2. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.09.07   #2
    Die Tasten 1-16 mußt du da drücken, wo ein Schlag sein soll. Du hast also im Prinzip immer einen 16/16tel (=4/4) Takt angezeigt. Wenn ich mich recht erinnere, klappt das aber nur, wenn die Kiste läuft. Solange kein Pattern läuft schlägst du immer nur das Instrument, das unter den Tasten 1-16 angegeben ist an.

    P.S.: Falls dir das Konzept nicht zusagt, tausche ich gegen eine Korg-DDD1. Eine TR-707 fehlt mir in der Sammlung!
     
Die Seite wird geladen...

mapping