Roland V-Accordion FR-2 ohne Funktion

  • Ersteller Adlerauge
  • Erstellt am
A
Adlerauge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.12
Registriert
19.05.12
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,

endlich ist das neue Roland V_Accordion FR-2 eingetroffen. Voller Vorfreude ausgepackt, angeschlossen, eingeschaltet und ...... nichts.
Gleich nochmal im Handbuch geblättert, aber es sollte alles richtig angeschlossen sein.
Nach dem Einschalten läuft auf den Diskant Registertasten einmal ein rotes Licht entlang, gleichzeitig auf den Bass Register ein grünes, danach bleibt alles aus. Keine Taste löst eine Funktion aus oder erzeugt Töne. Der Test ohne Netzteil, aber mit Akkus bringt genau das gleiche Verhalten.

Ist es defekt oder bediene ich es falsch? Wie verhält es sich denn normalerweise nach dem Einschalten?
 
Eigenschaft
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.364
Kekse
41.709
Ort
Sachsen Anhalt
Es hat keine Lautsprecher. Du musst an den Buchsen eine Anlage anschließen. Oder Kopfhörer.
 
A
Adlerauge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.12
Registriert
19.05.12
Beiträge
3
Kekse
0
Das es keine Lautsprecher hat, ist mir vor dem Kauf schon bekannt gewesen.

Ich habe es nur mit Kopfhörer, Kopfhörer und Anlage und auch nur an der Anlage probiert. Immer wieder nichts. :(
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.364
Kekse
41.709
Ort
Sachsen Anhalt
Schwer zu sagen ohne etwas zu sehen. Ist das Instrument neu?
Lautstärkeknopf aufgedreht?
Hast Du mal irgend ein Set gewechselt? Demo Songs abgespielt?
Ich habe kein FR-2. Die Bedienungsdetails kenne ich nur vom FR-7X.

Wenn es neu ist und diese einfachen Regeln befolgt sind, sollte eigentlich irgendetwas heraus kommen. Wenn trotzdem nichts zu hören ist, kommst Du um eine Reklamation wohl nicht herum. Vorher mal bei der Hotline anrufen und Dein Prob genau schildern. Vielleicht hat der gute Mann dort noch einen Tipp.
Tut mir leid, dass es wahrscheinlich nicht einfacher ist...
 
A
Adlerauge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.12
Registriert
19.05.12
Beiträge
3
Kekse
0
Ja, das Instrument ist neu. Lautstärke in mehreren Stellungen probiert. Beim Einschalten gibt es nicht einmal ein Knacken im Kopfhörer oder aus der Anlage. Demo Song geht auch nicht abzuspielen. Wie ich schon geschrieben habe, bis auf das kurze Aufleuchten der Registertasten passiert nichts.
Wahrscheinlich hast du recht und es muss zurück gehen. Hotline vom Händler ist heute nicht erreichbar und bei Roland ist das Telefon heute nicht besetzt.

Schade, hab gehofft es ist nur eine Kleinigkeit...
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
03.10.10
Beiträge
3.364
Kekse
41.709
Ort
Sachsen Anhalt
Ja, wahrscheinlich ist es auch nur eine Kleinigkeit. Es könnte sein, dass man Dich auffordert, das Gerät zu öffnen und nach den Kabelsteckern zu schauen. Da sind sehr viele Kabelbäume mit langen Steckverbindern, die auch so gekürzt sind, dass man eigentlich nichts falsch stecken kann. ABer manchmal ist das versehentlich nicht gesteckt worden oder man muß es mal abziehen und wieder neu stecken.
Ich glaube nicht, dass da viel kaputt ist. Leider ist bei Digitalgeräten eben eine Kleinigkeit oft eine Katastrophe. Andererseits gehen einzelne Sachen fast überhaupt nicht kaputt oder verschleissen nie.
 
moewejutta
moewejutta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
02.10.08
Beiträge
927
Kekse
2.827
Ort
OWL
Als ich meinen roten Roland bestellte - ist schon einige Jahre her - gab es anfangs immer wieder Reklamationen. Insgesamt wurde 3x hin- und hergeschickt. Über UPS. Die Kosten wurden von der Firma jedes Mal übernommen. Ich würde ein neues Instrument nicht auseinanderbauen. Sondern zurückschicken und um Ersatz bitten.
 
Zuletzt bearbeitet:
benprofane
benprofane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.21
Registriert
25.11.11
Beiträge
159
Kekse
1.652
Ort
München
ich hatte erstmal ein falsches Netzteil im Paket aber es hat wenigstens mit Akkus funktioniert ;-)
viel Glück
Ben
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben