Roland VG-99

von robertschult, 25.02.08.

  1. robertschult

    robertschult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Reichenbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 25.02.08   #1
    High,

    bin am überlegen, ob ich mir einen VG-99 von Roland zulege und habe schon das ganze Board durchsucht, finde aber nicht viel darüber . . . :nix:

    Würde mich freuen, wenn der eine oder die andere mir seine/ihre Erfahrungen mitteilen könnte - hatte den alten Axon, aber da liegen wohl Welten dazwischen, wenn man den Artikeln und der Werbung glauben kann.

    Freue mich auf eure Rückmeldungen !

    Robert
     
  2. HolgerG.

    HolgerG. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Vorderpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.03.08   #2
     
  3. robertschult

    robertschult Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Reichenbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 09.03.08   #3
    High Holger,

    . . . Du gibst mir den Glauben an das Gute im (Musiker-)Menschen wieder und rettest meinen Tag. . . ;)

    Vielen Dank für Deinen Beitrag - ich habe schon im Netz gesucht und wurde z.T. fündig, aber generell ist auch da nicht viel zu finden (ausser Werbung !).

    Ich kenne das Kabel schon vom alten Axon und habe mich eigentlich schnell daran gewöhnt, allerdings spiele ich das Teil auch nicht live . . .

    Mein PC hat 2,6 GHz, sollte kein Problem sein . . .

    Distortion und Metal - was´n das ? :D

    ............................................................................................

    Für was nutzt Du denn den vg-99 ? (Musikrichtung ?)

    Wie klappt das gleichzeitige Spielen zweier Instrumente (eventuell mit gleichzeitiger Synthesizer-Steuerung über Midi) ?

    Kann ich über den Midi-In des Gerätes den vg-99 über ein Keyboard spielen ?

    Spielst Du über den GK-3 oder hast Du eine Gitarre mit eingebautem Tonabnehmer ?

    Kannst Du eine Gitarre empfehlen ?
    Mir gefällt die hier sehr gut . . . https://www.thomann.de/de/godin_lgx_sa_cb_aaa.htm

    . . . soooooooooooo viele Fragen - wäre nett, wenn Du trotzdem noch ein wenig Zeit finden würdest.

    Gruss

    Robert
     
  4. HolgerG.

    HolgerG. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Vorderpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.04.08   #4
    Hallöle,
    hab Dir vor einiger Zeit ja "direkt geantwortet2;
    aber vielleicht bringt dir auch dieses Clip etwas!?

    http://www.youtube.com/watch?v=t4br_Zd4PZA

    Viel Spaß, allein das Sächseln ist das Video wert...:D,

    Holger
     
Die Seite wird geladen...

mapping