Routing beim FMR RNC

von Galileofigaro, 09.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. Galileofigaro

    Galileofigaro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.10
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.10   #1
    Moin,

    nach reichlich Überlegung hab ich mir mal einen Really Nice Compressor von FMR schicken lassen weil ich recht viel gutes darüber gehört hatte. Jetzt würde ich ihn natürlich gerne ausprobieren, aber irgendwie haut das nicht hin.
    Ich habe 5 TS Patchkabel benutzt. Einfach das übliche, 2 Outs der DAW an 2 Ins des RNC, 2 Outs des RNC an 2 Ins der DAW, 1 Out der DAW an die side chain. Wenn ich jetzt in Cubase (4) bei einer Spur den Ausgangsbus RNC auswähle, ist erst mal der Sound weg. Alles gut. Jetzt sollte ich ja eigentlich eine neue Spur erzeugen können mit dem RNC als Eingangsbus und das gewünschte komprimierte Signal darauf erhalten. Aber irgendwie passiert nicht was ich will bzw. erwarten würde.
    Sobald ich die zweite Spur erzeugt habe höre ich doch wieder die erste Spur, obwohl ich ja noch gar keinen Eingangsbus an der zweiten festgelegt habe. Also eigentlich müsste alles stumm sein, weil ich bisher ausschließlich das Signal an den RNC geschickt habe, aber trotzdem höre ich das Singal wieder. Und der Pegelausschlag kommt von der ersten Spur. Warum? Ich versteh es nicht. Und bei der zweiten kommt aus dem RNC einfach nichts rein. Ich kann auch drehen was ich will am Compressor, es verändert sich an der Dynamik definitiv gar nichts.
    Das einzige was mir noch einfällt ist ballanced/unballenced. In der Anleitung steht irgendwo

    "Hooking up the RNC to balanced lines with TRS 1/4'' plugs will not work! If the equipment you are connecting the RNC to is balanced, you must first unbalance it and only connect into the RNC with TS 1/4'' plugs."

    Aber ich hab doch TS 1/4'' benutzt...

    Kann mir jemand sagen, wo genau jetzt das Brett vor meinem Kopf ist?
     
mapping