Ruhiger elektronischer Track

von SkaRnickel, 28.02.08.

  1. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 28.02.08   #1
    Hi,

    hab heute mal wieder etwas gebastelt, und bin damit in die elektronischen Gefilde gestolpert.
    Da ich auch hier noch keine Erfahrung habe, bräuchte ich euch mal wieder ;)

    Was haltet ihr davon? Gerade eure Meinung zur Rhythmus-spur interessiert mich. Mir gefällt sie sehr gut so wie sie ist, da halt mal was "anderes", aber ich kann mir vorstellen dass manche Leute sich davon tierisch genervt fühlen (trotzdem wird an diesem Teil nichts geändert :p :D)

    Was hättet ihr anders gemacht, was würdet ihr vor allem am Sound ändern, was gefällt euch? Wenn ihr garnix mit anfangen könnt, schreibt trotzdem ;)

    http://www.file-upload.net/download-695901/neues-Edit-1-2-.mp3.html

    Gruß,

    'nickel
     
  2. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 01.03.08   #2
    Also ehrlich gesagt, fand ich das Lied zu "langatmig". Wenn du den Inhalt des Songs auf ~3 Minuten zusammenschneiden würdest, wäre es m.M.n :great: ;)

    Mehr kann ich als elektro-interresierter-Rock-und-Metal-mitsamt-Unterarten-Hörer dazu nich sagen.

    Welches Programm hast du für die Erstellung benutzt?Ich hab nämlich nur buzz (kein Geld für was Besseres :( ) und würd auch gern so was zusammenbasteln....
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.03.08   #3
    Hi,

    schonmal danke für den Kommentar!
    Langatmigkeit ist so eine Sache.. in den Genres in denen ich mich durchhöre ist sowas durchaus nicht unüblich, es wird halt eine Art Athmosphäre aufgebaut. Dass ich darin noch nicht so gut bin, weiss ich leider, evtl überlege ich mir noch eine Gesangsspur dazu.

    Das ganze habe ich mit Mackie Tracktion 2 (ca. 99€) gebastelt, früher habe ich "Reaper" benutzt, der ist Shareware und kann das auch. An Plugins habe ich mich eigentlich an den Beigaben der letzten "Sound & Recording" Ausgabe gehalten.

    Percussion: ltm Lab (Sound & Recording Edition)
    Flächige Akkorde: Crazy Diamonds, ein Freeware VSTi
    Glockenspiel: sfz Player mit eingespieltem Soundfont "Glockenspiel"
    Leadspuren: Zebralette (Sound & Recording Edition)

    Ansonsten noch den "Unique SR Edition" Synthie...
     
  4. Caps

    Caps Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.03.08   #4
    Hallo SkaRnickel,

    Du benutzt da eine Harmoniefolge + Melodie, die (zumind. meiner persönlichen Meinung nach) sehr schön ist. Allerdings wiederholt sie sich unverändert die ganze Zeit. Da würde ich noch was dran machen, vielleicht mit einem Gegenthema in Strophe/ Refrain - Aufbau. Deshalb wahrscheinlich auch der Hinweis mit den 3 Minuten von Griffbrett Brad.
    Aber wie gesagt, Melodie-, harmonie- und soundmäßig finde ich es toll.

    mfg Caps

    ps Ab 4.20'' hört man Knackser im Hintergrund, die für mich klingen, wie VST-Hall-Artefakte, bei 5.14'' nochmal ganz deutlich und mehrfach. Ich habe das auch manchmal; eine Lösung ist, die WAV-Objekte, falls Du sowas benutzt, zu verlängern oder miteinander zu crossfaden, statt Anfänge und Enden mitten auf der Spur zu haben. Gerade merke ich, dass das Geknackse auch schon am Anfang Deines Tracks vorkommt. Könnte natürlich auch Stilmittel sein ;).

    Edit: Könnte auch an den VSTi´s liegen... hm.
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.03.08   #5
    Hi Caps,

    die Idee eine Variation einzubauen hatte ich ansatzweise auch schon, bin aber daran gescheitert, es hat immer etwas kaputt gemacht. Nach deinem Kommentar werde ich mich daran nochmal versuchen, kann ja nicht sein dass das nicht klappt ;)

    Das Geknackse ist kein Stilmittel, ist mir peinlicher weise auch noch garnicht aufgefallen. Da muss ich wirklich was tun, danke für den Hinweis :o
     
  6. sebu_cky

    sebu_cky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    239
    Ort:
    AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    798
    Erstellt: 03.03.08   #6
    tolles lied. auch die rythmus spur gefällt mir sehr.
    was mich stört ist, dass die "flächen-akkorde" so abehackt klingen. fänd ich besser wenn sie mehr in einander über gehn würden.
    die variation würd ich über die drums machen. bei 2:37 wär ein anderer/schneller rythmus nicht schlecht.
    lg sebu
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 03.03.08   #7
    Hi sebu,

    auch dir vielen Dank für die Kritik :)
    Die Variation ist in Arbeit, aber noch nichts hochladenswertes. Bei den Flächenakkorden geb ich dir Recht, da muss ich noch ein wenig mit dem Release-Wert spielen, denke ich.
    Ein Update wird wohl erst anfang nächster Woche kommen, befürchte ich, aber stay tuned, wie es so schön heisst :D
     
Die Seite wird geladen...