Säulensystem gesucht bis max. 5.000€

  • Ersteller Robsondasilvas
  • Erstellt am
R

Robsondasilvas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.19
Registriert
21.08.19
Beiträge
4
Kekse
0
Mr. Bongo

Mr. Bongo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
29.03.10
Beiträge
1.225
Kekse
2.910
Ort
Recklinghausen
In der Auswahl sind kleine Säulchen und große Sets mit viel Membranfläche (und fast zehnfachem Preis) aufgeführt. Das IG3T-Set wird alles andere locker auffressen, wenns um reine Lautstärke im gesamten Frequenzbereich und Reichweite geht, durch die lange Doppel-Topteil-Säule. Klanglich kann ich dazu nichts genaues sagen, die IG4T sind zumindest mal sehr schön
 
Mathias1234

Mathias1234

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
28.07.14
Beiträge
211
Kekse
92
Ort
Meitingen
Was soll das für eine Auswahl sein, da sind Sets von 2000€ bis 12000€ dabei. Definiere bitte einmal was für nen Anwendungszweck die Anlage abdecken soll und dein Budget, dann kann man weiterhelfen.

Gruß Mathias
 
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.441
Kekse
40.061
Ort
Gratkorn
@Robsondasilvas Erstmal willkommen im Forum. Vielleicht magst du ja den Fragebogen ausfüllen denn Mathias1234 hat schon recht. Da ist eine weite Spanne und wenn man nicht weiss wofür das gedacht ist kann man auch keinen vernünftigen Ratschlag erteilen.
 
R

Robsondasilvas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.19
Registriert
21.08.19
Beiträge
4
Kekse
0
Das Stimmt. Ihr habt recht. Das IG3T-Set ist aus versehen da reingekommen. Fragebogen kommt gleich. Preis sollte zwischen 2 und 5k liegen.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Über mich / uns:

Haben bisher eine MAUI 28. Hat aber zu wenig Schub. Der Abstrahlwinkel ist aber super.

1.) Anwendung

a) Musikart:

[ ] DJ- und Playback-Anwendungen
[ ] Sprache
[ ] Verleih
[x] Livemusik (Band / Orchester) (Hochzeits / Ehemalige Rockband)

Stil: Rock Pop Funk ...__________

2.) Bei Bands: was soll alles über die Anlage laufen?
[x] nur Gesang/Sprache
[x] + Instrumente wie Gitarren, Keys
[x] + tieffrequente Instrumente wie Bassdrum, E-Bass
[ ] sonstiges: _________________

(bitte beachten dass beim Ankreuzen der tieffrequenten Instrumenten in den meisten Fällen ein Betrieb ohne Subwoofer kaum möglich ist bzw. nur mit großen Abstrichen zu machen ist)



3.) Größe der Veranstaltung /Lokation:
Bitte hier die Personenzahl angeben, die aktiv beschallt werden soll - also nicht die Besucher mitrechnen, die eigentlich nur an der Bar stehen und sich unterhalten wollen.

[ ] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
[ ] ...bis ca. 100 Leute
[ ] ...bis ca. 200 Leute
[x] ...bis ca. 300 Leute
[ ] ...bis ca. 500 Leute
[ ] ...bis ca. ____ Leute...

Größe der Location, in m² (falls bekannt):

[ ] 50 m²
[ ] 100 m²
[ ] 200 m²
...

[ ] genaue Abmessung (falls bekannt): ______

obige Angaben für [ ] Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.


4.) Art/Anzahl der Boxen:

[ ] nur Top/Fullrange-Boxen
[ ] + Subwoofer
[ ] + Monitore: Anzahl:____
[x] sonstiges ____Sollte ein Säulensystem sein, da größere Boxen schon den Eindruck von Laut auf einer Hochzeit erwecken. ________


d) aktiv / passiv

[x] aktiv
[ ] passiv
[ ] egal / was will der von mir?



5.) Budget

erwünscht:_4000€_____
absolutes Maximum: 5000€ - 6000€



6.) Vorhandenes PA-Equipment (Typenbezeichnung nicht vergessen):

Maui 28 von LD Systems mit 2 zusätzlichen Bässen.

[ ] weitere Nutzung erwünscht.
[ ] Verkauf, eine Option, um das Budget aufzustocken
[x] Wird vorkauft ist aber schon im Budget drin.


7.) Klangliche Ansprüche:

[ ] keine besonderen Ansprüche an den Klang
[ ] sollte klingen
[x] sollte exzellent klingen (Bemerkung: gehobenes Budget vorausgesetzt!)



8.) Zustand des zu kaufenden Equipments:
[x] neu
[ ] gebraucht
[ ] egal



Wenn Beratung für den Kauf einer Komplett-Anlage (inkl. Mikros, Mischpult, Verkabelung,...) gewünscht wird, bitte den folgenden Teil noch ausfüllen:

9.) Mischpult

[ ] analog
[ ] digital
[ ] egal

Anzahl Mono-Kanäle:___
Anzahl Auxwege (z.B. für Monitor, InEar, externe Effekte):___


Sonstiges:

[ ] im Mischpult integrierte Effekte benötigt/erwünscht (bei Digitalpulten meist Standard)



10.) Sonstiges/Bemerkungen:
 
Geeeht

Geeeht

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
531
Kekse
2.155
Ort
Osnabrück
Bei "exzellenter Sound "solltest Du unbedingt die Fohhn Systeme mit beachten. (Ich weiß, da gibt's erst mal bei Thomann keinen Bilder und Preise, Du kannst aber über Thomann Professional ein Angebot einholen.)
Ich arbeite seit vielen Jahren damit und nach meinen Erfahrungen sind die meisten der oben angeführten Vorschläge weder in Leistung, noch in Klang vergleichbar.
Mein Vorschlag: 2 x LX 150 plus Subwoofer XT 30. (2 x Sub ergibt höhere Leistung)
Die Säulen (700 Watt) werden durch die Endstufen der Bässe angetrieben. Ein interner DSP macht Lautsprecher Management Systeme überflüssig.
Solltest Du in der Nähe (Bielefeld) wohnen lade ich dich zum Probehören ein(Auch im vergleich mit Turbosound Säulen oder KME Tops)
Du liegst aber damit an Deiner obersten Budget-Grenze.
Wenn es günstiger sein soll: Turbosound IP3000. Die sind recht kraftvoll.
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
Als persönliche Meinung:

Ich selbst nutze eine Evox12 - meist für Top40 im Rahmen bis knaaapp 200 Leute Indoor und die funktioniert da meinem Empfinden nach sehr gut!
 
R

Robsondasilvas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.19
Registriert
21.08.19
Beiträge
4
Kekse
0
Wo liegen denn das Fohhn System dann Preislich? Leider bin ich nicht in Bielefeld sondern in München.
Das Turbosound IP3000 hatte ich noch gar nicht im Fokus. Schaut aber auch ganz gut aus und vor allem Preislich interessant.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Die Evox12 hat leider keinen so tollen Abstrahlwinkel und da wir auch sehr breite Locations spielen schon auch wichtig.
 
R

Robsondasilvas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.19
Registriert
21.08.19
Beiträge
4
Kekse
0
Wo gibts denn die Fohhn zu kaufen und wo liege ich da Preislich mit 2 Bässen?
 
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.445
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Wo gibts denn die Fohhn zu kaufen und wo liege ich da Preislich mit 2 Bässen?

Bei "exzellenter Sound "solltest Du unbedingt die Fohhn Systeme mit beachten. (Ich weiß, da gibt's erst mal bei Thomann keinen Bilder und Preise, Du kannst aber über Thomann Professional ein Angebot einholen.)
Ich arbeite seit vielen Jahren damit und nach meinen Erfahrungen sind die meisten der oben angeführten Vorschläge weder in Leistung, noch in Klang vergleichbar.
Mein Vorschlag: 2 x LX 150 plus Subwoofer XT 30. (2 x Sub ergibt höhere Leistung)
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
D

der onk

HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.718
Kekse
25.951
Die Fohhn wird man mit zwei Subs nicht kriegen für 5k€ (und mit einem würde ich sie nicht nehmen wg. Ausfallrisiko...).
MAUI44 ist Dir zu schlecht? Die wäre preislich drin...

Was auch dezent aussieht: https://www.thomann.de/de/rcf_nx_l_24a.htm
Die auf einen Sub der 7xxer oder 9xxer Serie gestellt könnte ich mir gut vorstellen.


domg
 
D

der onk

HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.718
Kekse
25.951
Bei der Nova hocken aber wieder alle Amps in dem System-Sub, oder? Laß bei dem das Netzteil verrecken, ist die Veranstaltung beendet...

domg
 
julianstr

julianstr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.21
Registriert
28.03.17
Beiträge
48
Kekse
321
Ja, das ist sehr wohl ein berechtigter Einwand.

Wobei das Problem auf mehrere Systeme zutrifft.
 
Harle

Harle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
31.10.06
Beiträge
684
Kekse
6.701
Ort
München
Persönlich sehr interessant (vom Datenblatt her) finde ich ja die hier:


Mit dem Doppel-12er im Bass sollte sie aus meiner Sicht bandtauglich sein (bei 2 Säulen). Der Bass scheint mir identische zur ES1203 aus dem Anfangspost. Die Tops sind andere und der Preis deutlich günstiger. Aber leider finden sich dazu nur sehr wenig Erfahrungsberichte und selber habe ich die noch nirgendwo gehört.
 
Geeeht

Geeeht

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
531
Kekse
2.155
Ort
Osnabrück
Ich stelle gerade fest wie beschränkt das Angebot bei Thomann und MS im PA Bereich ist. Ab einer gewissen anspruchsvollen Grenze findet da nichts mehr statt.
Professionelle Systeme von Kling und Freitag, KME, Fohhn, Meyersound und so weiter sind nicht im Programm.
(wie sollte man diese beschreiben wenn alle Begriffe wie "erstklassiger Sound" "hervorragendes Preisleistungsverhältnis" oder Optimal abgestimmter Klang" schon bei Fernost Produkten ab 398,- verbraucht wurden. Und wenn dann noch in der Bewertung "Super geiles Teil mit Bluetooth" steht. Was bleibt noch übrig ?
Es werden also zum Vergleich nur Konsumer Produkte angeboten die entweder die Hausmarke oder eben andere günstige Produkte im Vergleich zulassen
Wir bewegen uns also hier im "gut und billig" Bereich. Was für den einen und anderen sicher für den Anfang reicht.

Suche ich aber ernsthaft nach einem Equipment welches den restichen hochwertigem Material (Mikros, Klangerzeuger, Mixer) nicht qualitativ beschränkt sollte ich über den thomannschen Tellerrand oder MS hinausschauen.

Die Produkte der deutschen Entwickler und Hersteller (Seeburg, K&F, K.M.E. Fohhn, Nova ) sind über deren HPs zu erreichen. Diese Proukte sind auf einer anderen Qualitätsebene und erfüllen den Anspruch in Sachen Qualität, Ausgereiftheit, Service und bei Säulensystemen auch den Anspruch des Line Array Systems.
Thomann hat mit der eigenen Abteilung "Thomann Professional" auch hier einen Möglichkeit geschaffen Kauf den Kontakt zu den erwähnten Produkten herzustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
Dafür gibts ja gerade "professional"...
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben