saiten-fragen

von tomy boy, 21.03.06.

  1. tomy boy

    tomy boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    216
    Erstellt: 21.03.06   #1
    hi,

    ich wollt ma fragn was ich für gitarrensaiten auf ne western machen muss.
    und kann man auf ner konzert-gitte mit nylon-saiten auch akkustik-saiten aufziehen?
    geht die dann kaputt?
     
  2. DeFender06

    DeFender06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Heringen/Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #2
    hi tomy boy,
    auf eine westerngitarre musst du stahlsaiten ziehen, sieh z.B hier mal nach:
    https://www.thomann.de/de/search_dir.html?sw=Westerngitarrensaiten
    auf ne konzert-gitarre kannst du meines wissen keine stahlsaiten ziehen, ob sie davon kaputt geht weiß ich net, aber bei ihr musst du die saiten, glaub ich zumindest, verknoten.
    da kann dir jemand anders bestimmt eher helfen...
     
  3. balu

    balu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    158
    Erstellt: 21.03.06   #3
    Auf einer Western klingen am besten 12er Stahlsaiten ,wenn Dir die zu hart sind gehen auch 11er ,dünnere Saiten klingen auf so einem Instrument nicht .Am besten auch nicht irgendwelche 1 Euro Saiten aus der Grabbelkiste ,sondern vernünftige Saiten wie zum Beispiel D´addarios. Elixier sind noch eine Runde besser ,aber auch teurer .Der Vorteil ist, das diese Saiten bei etwas Pflege sehr lange spielbar bleiben und selbst bei einem nicht so tollen Instrument noch einiges herausholen können .Immer darauf achten das es Stahlsaiten für akustische Gitarre sind ,nicht Stahlsaiten für die E-Gitarre .

    Zum Thema Stahlsaiten auf der Konzertgitarre, da gehören keine Stahlsaiten drauf .Da fliegt Dir der Steg um die Ohren und wenn der Leim gut war gleich noch ein Stück Decke mit :D .Diese Instrumente sind für einen wesentlich niedrigeren Saitenzug gebaut und haben der Zugkraft von Stahlsaiten nicht viel entgegenzusetzen .
     
Die Seite wird geladen...

mapping