Saiten laufen nicht genau über die Polschschrauben

von G.Ipson, 07.12.05.

  1. G.Ipson

    G.Ipson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 07.12.05   #1
    hallo!
    also folgendes! hab in meine ibanez rg original di marzios reingetan! da auf meiner klampfe ein edge pro tremolo montiert is laufen die saiten nicht genau über die polschrauben der humbucker! hat das irgendwelche auswirkungen auf den sound bzw nachteile? bin eigentlich so ganz zufrieden mit dem sound!thx for help
    mfg
    max
     
  2. hoffstrat

    hoffstrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Much, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 07.12.05   #2
    Wenn es ganz extrem ist, könnte die betreffende Saite etwas leiser als andere klingen. Evtl. kann sie auch beim Ziehen leiser werden, wenn Du sie zu weit von der Polschraube wegbewegst.
    Wenn Du keine Probleme hast und der Sound ok ist, mach Dir keine Sorgen.
     
  3. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 08.12.05   #3
    Da gibt es spezielle Ausführungen der PUs für den geringeren Saitenabstand bei FRs.
    Schau mal z.B. bei www.rockinger.de nach.

    /V_Man
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.12.05   #4
    Die gibt es bei DiMarzio auch, nennt sich F-spaced :)

    Größerer Saitenabstand übrigens.


    De facto ist das bei PUs mit Barrenmagneten (bei HBs fast alle) nur ne optische Frage. Die Pole Pieces dienen nur zum Verteilen des Magnetfeldes. Auch beim Saitenziehen sollte hier generell der Ton nicht leiser werden.

    Und selbst bei SCs mit echten Einzelmagneten ist das nicht wirklich ein Problem. Sogar bei Customshop-Gitarren von Fender geht fast immer irgendwo bei einem PU ne Saite voll vorbei.

    In Punkto Lautstärke ist der Kerndurchmesser der Saite und der vertikale Abstand zum Pole-Piece viel interessanter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping