Saiten reißen immer,hilfe!

von Dorfaser, 03.01.06.

  1. Dorfaser

    Dorfaser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #1
    Ich habe ne Ibanez grg 170 dx bei der die Saiten immer so schnell reißen. Ich vergleiche es nämlich mit meiner Harley Benton. Die Gitarren haben beide gleich dicke Saiten, die auch von der gleichen Marke (Ernie Ball) sind. Hat es vielleicht damit was zu tun das die Harley Benton ein Floyd Rose Tremolo hat und die Ibanez ein anders Tremolo (kenn denn Namen nicht) ?
     
  2. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.01.06   #2
    Das Thema hab ich erst vor kurzem in einem anderen Beitrag diskutiert:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=102345

    Ich fass es nochmal für dich zusammen:
    Das Material der FAT10-Bridge der Ibanez GRG170DX, ist aus einem
    sehr schlechtem Material gefertigt. Unter der Zugkraft der Saiten verieht sich
    die Bridge gern und bringt dadruch die Saiten zum reissen...
    Ich nehm mal an, dass dir die Saiten alle an der Bridge reissen :cool:

    Da helfen nur 3 Dinge:
    1. Zum Laden gehn wo du sie gekauft hast und Garantieansprüche stellen.
    2. Wenn dem nicht der Fall ist (also gekauft übers Internet) die Bridge abschleifen lassen
    3. Oder Neue, bessere Bridge kaufen und einbauen lassen.

    Du bist jetzt schon sicher der 10te Fall der mir in diesem Forum unterkommt. Das dürfte also ein grober Produktionsfehler sein...
     
  3. Dorfaser

    Dorfaser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #3
    danke danke, weißt du zufällig wie lang man aufs Tremolo Garantie hat?
     
  4. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.01.06   #4
    Gleich lang wie auf den Rest.

    Kummt halt drauf an wie alt sie is.
    Aber da es die GRG170DX grad einmal 2 Jahre lang zu kaufen gibt, könntest du noch Glück haben.

    EU-Standart ist ohnehin 2 Jahre.
     
  5. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 13.02.06   #5
    Hi
    stell meine frage einfach mal hier rein, da es eh schon unzählige "mir reißen andauernd die saiten"-threads gibt.

    Also
    wie ihr euch denken könnt reißen bei meiner neuen Gitarre die saiten auch sehr oft! Nun hab ich daraufhin schon mehrmals die Bridge genauer unter die lupe genommen (die saiten reißen immer an der Bridge), aber nichts verdächtiges erkennen bzw. spüren können.

    Kann es nur an der Bridge liegen, wenn man was spürt bzw. erkennt?
    hab nämlich angst, da gleich rumzuschleifen....
     
  6. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 14.02.06   #6
    Wenn die Saiten immer an der Bridge reißen wird es wohl an der Bridge liegen...

    Ich empfehle GraphTech Saitenreiter, damit halten die Saiten um einiges länger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping